Postcolonial Studies

Die Diskurse über den Postkolonialismus stellen seit geraumer Zeit eine der größten Herausforderungen okzidentaler Wissenschaft und Politik dar und polarisieren bis heute. In jüngerer Zeit hat sich eine weniger aufgeregte, aber analytisch umso klarere Diskussion dieser Ansätze in den deutschsprachigen Kultur- und Sozialwissenschaften ergeben, die konsequent nach dem analytischen Ertrag des postkolonialen Denkens auch für – und nicht nur gegen – das wissenschaftliche Wissen fragt. Die Reihe Postcolonial Studies möchte den Debatten um und mit dem Postkolonialismus einen eigenen editorischen Raum eröffnen.
Die Diskurse über den Postkolonialismus stellen seit geraumer Zeit eine der größten Herausforderungen okzidentaler Wissenschaft und Politik dar und polarisieren bis heute. In jüngerer Zeit hat sich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Postcolonial Studies
Die Diskurse über den Postkolonialismus stellen seit geraumer Zeit eine der größten Herausforderungen okzidentaler Wissenschaft und Politik dar und polarisieren bis heute. In jüngerer Zeit hat sich eine weniger aufgeregte, aber analytisch umso klarere Diskussion dieser Ansätze in den deutschsprachigen Kultur- und Sozialwissenschaften ergeben, die konsequent nach dem analytischen Ertrag des postkolonialen Denkens auch für – und nicht nur gegen – das wissenschaftliche Wissen fragt. Die Reihe Postcolonial Studies möchte den Debatten um und mit dem Postkolonialismus einen eigenen editorischen Raum eröffnen.
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Alleviative Objects
ab ca. 42,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Alleviative Objects

Intersectional Entanglement and Progressive Racism in Caribbean Art

Alleviative Objects approaches Caribbean art through the analysis of intersectional entanglements and offers important insight into inter-racial conflicts that shape the global field of contemporary art today.
Entanglements of the Maghreb
Neu
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Entanglements of the Maghreb

Cultural and Political Aspects of a Region in Motion

The Maghreb is a region in motion; this volume approaches it via the concept of Entanglements and addresses its culture, politics, and social affairs.
Transgressive Truths and Flattering Lies
Neu
40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transgressive Truths and Flattering Lies

The Poetics and Ethics of Anglophone Arab Representations

This study discusses Anglophone Arab works in which the notion of cross-cultural translation gets radically displaced by strategic relational dissonance.
Visualität und Zugehörigkeit
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Visualität und Zugehörigkeit

Deutsche Selbst- und Fremdbilder in der Berichterstattung über Migration, Flucht und Integration

Die Produktion von Differenz und Zugehörigkeit in Medienbildern – eine postkolonial-rassismuskritische Analyse Deutschlands zwischen 2006 und 2015.
Sansibarzone
ab 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sansibarzone

Eine Austreibung aus der neokolonialen Sprachlosigkeit

Eine Reise in die postkoloniale Ruinierung von Sylt über Kairo nach Sansibar – dokumentiert in einem Text als Austreibung wissenschaftlicher Gewissheiten.
Double Bind postkolonial
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Double Bind postkolonial

Kritische Perspektiven auf Kunst und Kulturelle Bildung

Theoretische Grundlagen und alternative Handlungsmöglichkeiten für explizit postkolonial informierte Praxen in Kunst und Kultureller Bildung.
Amani –  Auf den Spuren einer kolonialen Forschungsstation in Tansania
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Amani – Auf den Spuren einer kolonialen Forschungsstation in Tansania
Materiellen Spuren biologischer und medizinischer Forschung in Ostafrika – gemeinsame Untersuchungen von Sozialanthropolog_innen und Künstler_innen.
Kolonialität und Geschlecht im 20. Jahrhundert
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kolonialität und Geschlecht im 20. Jahrhundert

Eine Geschichte der weißen Schweiz

Nationale Identität und patriarchale Geschlechterordnung – wie sind sie mit »Kolonialität« verflochten? Eine Untersuchung am Beispiel der Schweiz.
Brasilien am Main
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Brasilien am Main

Gekreuzte Wege/encruzilhadas – performative Forschungsreisen auf den Spuren der anderen

Brasilien am Main ist eine Forschungsreise, die das Land Brasilien anhand seiner Migrant_innen erkundet. Amalia Barboza entwickelt einen interkulturellen, performativen und relationalen Ansatz zwischen Soziologie und künstlerischer Forschung.
Staat, Sicherheit und Gewalt in Kamerun
Neu
59,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Staat, Sicherheit und Gewalt in Kamerun

Postkoloniale Perspektiven auf den Dekolonisierungsprozess unter französischer UN-Treuhandverwaltung

Postkoloniale Perspektiven auf Sicherheit und Verlaufsperspektiven auf Statebuilding am Beispiel Kamerun.
1 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung