Urbane Welten - Texte zur kulturwissenschaftlichen Stadtforschung

Die interdisziplinäre Reihe Urbane Welten versammelt aktuelle Positionen zu einem jungen und im Entstehen begriffenen Forschungsfeld: der kulturwissenschaftlichen Stadtforschung. Im Zentrum der Reihe steht das wechselseitige Bezugsverhältnis zwischen Kultur und Urbanität: Kulturen und kulturelle Artikulationen werden in urbanen Zusammenhängen stets neu konturiert. Zugleich wird Urbanität durch eine Vielfalt medialer Inszenierungen neu erschaffen und transformiert, werden städtische Wandlungsprozesse durch Medien sichtbar, hörbar, fühlbar und lesbar.
Die Reihe Urbane Welten führt internationale Forschungsdiskurse der »Urban Studies« unter medien- und kulturwissenschaftlicher Perspektive zusammen und bietet besonders jüngeren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein Publikations- und Diskussionsforum.

Die Reihe wird herausgegeben von Laura Frahm und Susanne Stemmler.
Die interdisziplinäre Reihe Urbane Welten versammelt aktuelle Positionen zu einem jungen und im Entstehen begriffenen Forschungsfeld: der kulturwissenschaftlichen Stadtforschung. Im Zentrum der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Urbane Welten - Texte zur kulturwissenschaftlichen Stadtforschung
Die interdisziplinäre Reihe Urbane Welten versammelt aktuelle Positionen zu einem jungen und im Entstehen begriffenen Forschungsfeld: der kulturwissenschaftlichen Stadtforschung. Im Zentrum der Reihe steht das wechselseitige Bezugsverhältnis zwischen Kultur und Urbanität: Kulturen und kulturelle Artikulationen werden in urbanen Zusammenhängen stets neu konturiert. Zugleich wird Urbanität durch eine Vielfalt medialer Inszenierungen neu erschaffen und transformiert, werden städtische Wandlungsprozesse durch Medien sichtbar, hörbar, fühlbar und lesbar.
Die Reihe Urbane Welten führt internationale Forschungsdiskurse der »Urban Studies« unter medien- und kulturwissenschaftlicher Perspektive zusammen und bietet besonders jüngeren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein Publikations- und Diskussionsforum.

Die Reihe wird herausgegeben von Laura Frahm und Susanne Stemmler.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Infrastrukturen des Urbanen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-11-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Infrastrukturen des Urbanen

Soundscapes, Landscapes, Netscapes

Infrastrukturen, die die Entwicklung des Urbanen bestimmen, werden in der Stadt- und Architekturtheorie vor allem als technische Artefakte erfasst. Dabei gerät jedoch in den Hintergrund, wie technische Mittel der Fortbewegung, soziale Entwicklungen, politische Ereignisse und ästhetische Formen ineinander greifen und die Erfahrung der Stadt bestimmen. Die einzelnen Beiträge dieses Bandes zeigen aus dem Blickwinkel der Film-, Medien-, Kultur- und Architekturwissenschaft, wie Synergieeffekte zwischen Film, Stadtplanung und Architektur erfasst und für die Planbarkeit von Städten bedeutsam werden können.
Creative Networks and the City
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-06-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Creative Networks and the City

Towards a Cultural Political Economy of Aesthetic Production

After the creative industries hype, a proper analysis is overdue. With the help of cultural science, this volume unfolds a political economy of urban creative networks, also pointing out the limits of controlling them politically.
Jenseits des Raums
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jenseits des Raums

Zur filmischen Topologie des Urbanen

Eine innovative Verbindung von Raumtheorie einerseits und Medien- und Filmwissenschaft andererseits. Sie zeigt: Unser Raumverständnis wird wesentlich von unserer Medien- und Bilderkultur mitbestimmt.
Metropolen im Maßstab
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Metropolen im Maßstab

Der Stadtplan als Matrix des Erzählens in Literatur, Film und Kunst

Jeder benutzt Stadtpläne als Medien der Orientierung im urbanen Raum. Dass mit ihnen auch Geschichten erzählt werden – in Literatur, Film und Kunst –, zeigt erstmals dieses Buch.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung