Wissen der Künste

Die Schriftenreihe Wissen der Künste widmet sich den Bedingungen, Effekten und kritischen Potenzialen einer spezifisch künstlerischen Wissensgenerierung. Die Künste haben entscheidenden Anteil an der Darstellung, der Legitimation und der Verbreitung von Wissensformen aus anderen sozialen und kulturellen Feldern und bringen darüber hinaus selbst eigene Formen des Wissens hervor. Die Reihe versammelt Dissertationen, Tagungsbände und Reader aus der Kunst- und Kulturwissenschaft, der Theater-, Film-, Musik- und Medienwissenschaft sowie der Philosophie, Architekturtheorie und der Pädagogik.

Die Reihe wird herausgegeben von Barbara Gronau und Kathrin Peters
Die Schriftenreihe Wissen der Künste widmet sich den Bedingungen, Effekten und kritischen Potenzialen einer spezifisch künstlerischen Wissensgenerierung. Die Künste haben entscheidenden Anteil an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wissen der Künste
Die Schriftenreihe Wissen der Künste widmet sich den Bedingungen, Effekten und kritischen Potenzialen einer spezifisch künstlerischen Wissensgenerierung. Die Künste haben entscheidenden Anteil an der Darstellung, der Legitimation und der Verbreitung von Wissensformen aus anderen sozialen und kulturellen Feldern und bringen darüber hinaus selbst eigene Formen des Wissens hervor. Die Reihe versammelt Dissertationen, Tagungsbände und Reader aus der Kunst- und Kulturwissenschaft, der Theater-, Film-, Musik- und Medienwissenschaft sowie der Philosophie, Architekturtheorie und der Pädagogik.

Die Reihe wird herausgegeben von Barbara Gronau und Kathrin Peters
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung