Image

1 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Artistic Transfer
ab 59,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Artistic Transfer

Efficiency Through Unruly Thinking

Non-conformist, non-linear, unruly thought and action have always led to great works of art, pathbreaking inventions and forward-looking perspectives. But how can this precious good find its way into our everyday working life to help us deal with social, ecological and economic challenges? The crucial step, Ursula Bertram contends, is to reach a synergy of logically justifiable knowledge and the capacity to navigate in open systems. To find out how such synergy could come about, Ursula Bertram has observed the strategies and principles of artists, choreographers, musicians and unruly thinkers and compared them with the statements of physicists, mathematicians, managers and researchers. She shows that when artistic thought is circulated and probed in non-artistic fields, an extremely efficient pattern called artistic transfer emerges.
With contributions by Werner Preißing and others.
Das Experiment in der zeitgenössischen Kunst
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Experiment in der zeitgenössischen Kunst

Initiierte Ereignisse als Form der künstlerischen Forschung

Das künstlerische Experiment ist – anders als das ergebnisorientierte wissenschaftliche Pendant – eine vom Künstler offen gestaltete Forschungshandlung, innerhalb derer Partizipation möglich ist. Nicole Vennemann zeigt anhand exemplarischer Fallbeispiele von Roman Signer, Carsten Höller und Ursula Damm, dass dieser ereignisinitiierende Mechanismus des Experiments die Rezipienten zu einer Erkundungsforschung in einen Ereignis- oder Laborraum einlädt. Sie geht der Frage nach, in welcher Form die künstlerische Forschung als eine ästhetische Praxis existiert und ob Verbindungen zu einer wissenschaftlichen Forschungspraxis evident sind.
Kreativität im künstlerischen Gestaltungsprozess
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kreativität im künstlerischen Gestaltungsprozess

Entwurf einer systemtheoretischen Definition

Dass der Begriff »Kreativität« mit dem künstlerischen Gestaltungsprozess verknüpft ist, scheint eine kaum hinterfragte Selbstverständlichkeit. Da durch die gestiegene Relevanz und die veränderte Funktion der Kreativität in Wissenschaft und Gesellschaft ihre Bedeutung jedoch immer wieder neu verhandelt wird, muss auch die Verbindung zwischen Kreativität und Kunst mit ihren Bedingungen und Funktionen neu gedacht werden.
Florian Pfab nähert sich der »Kreativität« aus einer begriffsanalytischen Perspektive. Mit den Mitteln der Systemtheorie entwirft er eine Definition, die den Forderungen an den Begriff zwischen Schöpfermythos und evolutionärem Prinzip mit Blick auf den künstlerischen Gestaltungsprozess gerecht wird.
Das Bild als Lebensraum
ab ca. 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Bild als Lebensraum

Ökologische Wirkungskonzepte in der abstrakten Kunst, 1910-1960

Die Studie weist Konzepte ökologischer Bildwirkungen in der abstrakten Kunst zwischen 1910 und 1960 nach und formuliert das Modell des Bildes als Lebensraum.
In Bildern erzählen
ab ca. 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
In Bildern erzählen

Frans Masereel im intermedialen Kontext

Der erste wissenschaftliche Sammelband über das Werk des grafischen Erzählers Frans Masereel (1889-1872), welches Künstler aufgrund seines intermediären Potenzials bis heute herausfordert und fasziniert.
Die schöne Zeit
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die schöne Zeit

Zur kulturellen Produktivität von Frankreichs Belle Époque

Vom goldenen Zeitalter – Kunst, Literatur, Musik und Philosophie der »Belle Époque« in Frankreich.
Vision ›Gesamtkunstwerk‹
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-07-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vision ›Gesamtkunstwerk‹

Performative Interaktion als künstlerische Form

Von der »Genossenschaft aller Künste« – das »Gesamtkunstwerk« als zentrales Konzept in der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts.
Wiederholung als Widerstand?
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-06-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wiederholung als Widerstand?

Zur künstlerischen (Re-)Kontextualisierung historischer Fotografien in Auseinandersetzung mit der Geschichte Palästinas

Zur Verwendung historischer Fotografien in der Gegenwartskunst im Kontext der palästinensischen Geschichte.
Über Projektionen: Weltkarten und Weltanschauungen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-09-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Über Projektionen: Weltkarten und Weltanschauungen

Von der Rekonstruktion zur Dekonstruktion, von der Konvention zur Alternative

Weltkarten und Weltanschauungen – von der Konvention zur Alternative. Hinter vermeintlich objektiven Deskriptionen zeigen sich subjektive Weltsichten, die ständigen Umbrüchen unterworfen sind.
Augenzeugenschaft als Konzept
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Augenzeugenschaft als Konzept

Konstruktionen von Wirklichkeit in Kunst und visueller Kultur seit 1800

Welche Rolle spielt Augenzeugenschaft in Kunst und visueller Kultur von ca. 1800 bis heute?
Die Beiträge des Bandes beantworten diese Frage an einem breiten Spektrum von Gegenständen: künstlerischen und nicht-künstlerischen Bildern, Aktionen und Installationen sowie Kunstinstitutionen und -literatur. Im Zentrum des Interesses steht, wie Effekte von Augenzeugenschaft hervorgerufen und Konstruktionen von Augenzeugenschaft bei der Produktion und Rezeption von Artefakten wirksam werden.
Die Reihe der Beispiele ermöglicht erstmals einen vergleichenden und interdisziplinär anschlussfähigen Blick auf einen Diskurs und eine Praxis der Authentifizierung, die im 18. bis 21. Jahrhundert immer wieder von Belang gewesen ist.
1 von 15

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung