Edition Medienwissenschaft

1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fake Fotos
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-06-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Fake Fotos

John Heartfields Fotomontagen in populären Illustrierten

Fake-News avant la lettre: von den Anfängen der fotografischen Manipulation in Kunst und Kommerz.
Record.Play.Stop. – Die Ära der Kompaktkassette
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-02-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Record.Play.Stop. – Die Ära der Kompaktkassette

Eine medienkulturelle Betrachtung

Ein kurzweiliger Streifzug durch die stürmische Erfolgsgeschichte der Kompaktkassette.
On Desire
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-03-29

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bernd Kracke / Marc Ries (Hg./eds.)
On Desire

Positionen zeitbasierter und immersiver Künste /
Positions of time-based and immersive arts

The book brings together international positions relating to the time-based, immersive arts with an essay developping a theoretical framework relating the moving image to desire.
Das Pophörspiel
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-12-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Pophörspiel

Definition – Funktion – Typologie

Ein Buch über die akustischen Kunstwerke namens »Pophörspiel« – und zugleich ein Panorama der Kultur- und Medienentwicklung im Zeitalter des Pop.
Star Gazing – Strategien der medialen Inszenierung bei Alfred Hitchcock und Gilbert & George
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-11-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Star Gazing – Strategien der medialen Inszenierung bei Alfred Hitchcock und Gilbert & George
Interdisziplinäre Starstudien – die Performances von Alfred Hitchcock und Gilbert & George in Film, Fernsehen, Video, Trailern, Print und Fotografie.
Medienkunst als Nebenprodukt
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-08-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Medienkunst als Nebenprodukt

Studien zur institutionellen Genealogie neuer künstlerischer Medien, Formen und Praktiken

Welchen Einfluss haben Kunstinstitutionen und Kulturpolitik auf die künstlerische Produktion? Eine Studie zu deren komplexen Einwirkungen am Beispiel der Medienkunst.
Medien und Normkonstruktion
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-08-07

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Medien und Normkonstruktion

Zur Darstellung von Pädophilie, Missbrauch und Familie im »Tatort«

Wie tragen mediale Repräsentationen zur Konstruktion von Ungleichheit bei? Eine Analyse der brisanten Themen Pädophilie und sexueller Missbrauch in »Tatort«-Folgen sowie journalistischen Beiträgen.
»Hate Speech« und Verletzbarkeit im digitalen Zeitalter
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-08-03

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Hate Speech« und Verletzbarkeit im digitalen Zeitalter

Phänomene mediatisierter Missachtung aus Perspektive der Gender Media Studies

Freie Rede oder Gewaltakt? »Hatespeech« zwischen Realität und Virtualität.
Selbstverdatungsmaschinen
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-06-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Selbstverdatungsmaschinen

Zur Genealogie und Medialität des Profilierungsdispositivs

Persönliche Profile sind in den Medienkulturen der Gegenwart zugleich gefordert und gefürchtet. Die kluge Analyse des Profilierungs-Dispositivs erklärt, wie es dazu kommen konnte.
Gender und Gaming
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-05-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gender und Gaming

Frauen im Fokus der Games-Industrie

Die Hälfte der Deutschen spielt Computerspiele. Die Hälfte aller Spieler ist weiblich – eine Bestandsaufnahme zu Frauen in der Game Culture.
1 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung