Film

1 von 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Todesbegegnungen im Film
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-06-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Todesbegegnungen im Film

Zuschauerrezeption zwischen Zeichen und Körper

Der Tod ist – nicht nur im Film – nicht darstellbar. Die Semiotik stößt hier an ihre Grenzen. Könnte der Körper der Schlüssel für eine Annäherung sein?
Filmische Moderne
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Filmische Moderne

60 Fragmente

International renommierte Autor_innen betrachten Filme und Serien aus den Jahren 1959-2018 und zeigen die Vielfalt audiovisueller Ästhetik im »modernen Film«.
Mobilität und Zeugenschaft
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mobilität und Zeugenschaft

Unabhängige Dokumentarfilmpraktiken und der Kaschmirkonflikt

Ist unabhängiges Dokumentarfilmschaffen in Konfliktregionen möglich? Max Kramer beleuchtet die Relevanz von Mobilität und Zeugenschaft in gegenwärtigen Dokumentarfilmpratiken.
Kino in Kolumbien
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kino in Kolumbien

Der innerkolumbianische Konflikt im Film zwischen Gewaltdiskurs und (trans-)nationaler Identität

Gewalt in Kolumbien – ein klischeebeladenes Thema. Anne Burkhardt zeigt, wie sich das kolumbianische Kino kritisch mit verbreiteten Lesarten auseinandersetzt und neue Perspektiven eröffnet.
Male am Zelluloid
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-04-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Male am Zelluloid

Zum relationalen Materialismus im kameralosen Film

Der Band entfaltet eine antiessentialistische Theorie des relationalen Filmmaterialismus, entwickelt am Beispiel des kameralosen Films.
Das Amorphe im Medialen
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-06-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Amorphe im Medialen

Zur politischen Fernsehästhetik im italienischen Sendeformat »Blob«

Unter der Chiffre des Amorphen erscheint das Fernsehen als grenzüberschreitendes Medium, das seine spezifische Ästhetik aus Film und Video schöpft.
Das Innerste denken
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Innerste denken

Das Groteske in den Filmen Jan Svankmajers

In ihrer filmphilosophischen Abhandlung setzt Mareike Sera die surrealistische Filmsprache Jan Svankmajers in Spannung zum Phänomen des Grotesken.
Clownsmasken im Film
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Clownsmasken im Film

Wie Maskierungen kulturelle Ängste enthüllen

Clownsfiguren spielen im Film seit jeher eine entscheidende Rolle bei der Verhandlung sozialer Konflikte: Durch ihre Maske verkörpern und demaskieren sie kulturelle Ängste.
Zeigen und Verbergen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-04-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeigen und Verbergen

Zum Doppelgestus der digitalen Visual Effects im Hollywood-Kino

Strategien des Zeigens und Verbergens: Eine neue und überfällige Betrachtung des populären Phänomens digitaler Visual Effects im Kino.
Verfolgungsjagden
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-03-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Verfolgungsjagden

Zur Diskursgeschichte der Medienkonkurrenz zwischen Literatur und Film

Film und Literatur – ein Wettstreit der Medien. Der Band geht der Diskursgeschichte dieser Medienkonkurrenz auf den Grund und gibt Anregungen für die pädagogische Praxis.
1 von 10

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung