Theorie Bilden

Die Universität ist traditionell der hervorragende Ort für Theoriebildung. Ohne diese können weder Forschung noch Lehre ihre Funktionen und die in sie gesetzten gesellschaftlichen Erwartungen erfüllen. Zwischen Theorie, wissenschaftlicher Forschung und universitärer Bildung besteht ein unlösbares Band.
Auf diesen Zusammenhang soll die Schriftenreihe Theorie Bilden wieder aufmerksam machen in einer Zeit, in der Effizienz- und Verwertungsimperative wissenschaftliche Bildung auf ein Bescheidwissen zu reduzieren drohen und in der theoretisch ausgerichtete Erkenntnis- und Forschungsinteressen durch praktische oder technische Nützlichkeitsforderungen zunehmend delegitimiert werden. Der Zusammenhang von Theorie und Bildung ist in besonderem Maße für die Erziehungswissenschaft von Bedeutung, da Bildung nicht nur einer ihrer zentralen theoretischen Gegenstände, sondern zugleich auch eine ihrer praktischen Aufgaben ist. In ihr verbindet sich daher die Bildung von Theorien mit der Aufgabe, die Studierenden zur Theoriebildung zu befähigen.
Die Reihe Theorie Bilden ist ein Forum für theoretisch ausgerichtete Ergebnisse aus Forschung und Lehre, die das Profil des Faches Erziehungswissenschaft, seine bildungstheoretische Besonderheit im Schnittfeld zu den Fachdidaktiken, aber auch transdisziplinäre Ansätze dokumentieren.

Die Reihe wird herausgegeben von Hannelore Faulstich-Wieland, Hans-Christoph Koller, Andrea Sabisch und Michael Wimmer, im Auftrag der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.
Die Universität ist traditionell der hervorragende Ort für Theoriebildung. Ohne diese können weder Forschung noch Lehre ihre Funktionen und die in sie gesetzten gesellschaftlichen Erwartungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Theorie Bilden
Die Universität ist traditionell der hervorragende Ort für Theoriebildung. Ohne diese können weder Forschung noch Lehre ihre Funktionen und die in sie gesetzten gesellschaftlichen Erwartungen erfüllen. Zwischen Theorie, wissenschaftlicher Forschung und universitärer Bildung besteht ein unlösbares Band.
Auf diesen Zusammenhang soll die Schriftenreihe Theorie Bilden wieder aufmerksam machen in einer Zeit, in der Effizienz- und Verwertungsimperative wissenschaftliche Bildung auf ein Bescheidwissen zu reduzieren drohen und in der theoretisch ausgerichtete Erkenntnis- und Forschungsinteressen durch praktische oder technische Nützlichkeitsforderungen zunehmend delegitimiert werden. Der Zusammenhang von Theorie und Bildung ist in besonderem Maße für die Erziehungswissenschaft von Bedeutung, da Bildung nicht nur einer ihrer zentralen theoretischen Gegenstände, sondern zugleich auch eine ihrer praktischen Aufgaben ist. In ihr verbindet sich daher die Bildung von Theorien mit der Aufgabe, die Studierenden zur Theoriebildung zu befähigen.
Die Reihe Theorie Bilden ist ein Forum für theoretisch ausgerichtete Ergebnisse aus Forschung und Lehre, die das Profil des Faches Erziehungswissenschaft, seine bildungstheoretische Besonderheit im Schnittfeld zu den Fachdidaktiken, aber auch transdisziplinäre Ansätze dokumentieren.

Die Reihe wird herausgegeben von Hannelore Faulstich-Wieland, Hans-Christoph Koller, Andrea Sabisch und Michael Wimmer, im Auftrag der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Literatur im pädagogischen Blick
Neu
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Literatur im pädagogischen Blick

Zeitgenössische Romane und erziehungswissenschaftliche Theoriebildung

Ein Band, der durch die Vielfalt erziehungs- und bildungswissenschaftlicher Perspektiven auf zeitgenössische Literatur das pädagogische Denken bereichert.
Soziale Bildungsarbeit mit jungen Menschen
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-10-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziale Bildungsarbeit mit jungen Menschen

Handlungsfelder, Konzepte, Qualitätsmerkmale

Eine empirische Untersuchung von Konzepten und Methoden sozialer Bildungsangebote für junge Menschen in prekären Lebenslagen.
Lernbilder
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-11-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lernbilder

Collagen als Ausdrucksform in Untersuchungen zu Lernvorstellungen Erwachsener

Collagen – wie diese Form ästhetischen Ausdrucks Einblicke in die Lernvorstellungen Erwachsener geben kann.
Fremdes – Angst – Begehren
ab 36,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-12-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Fremdes – Angst – Begehren

Annäherungen an eine Theorie transformatorischer Bildungsprozesse

Der Band bereichert die Bildungstheorie um die Einsicht, dass Bildung immer mit Angst und mit Begehren zu tun hat. Beides gehört zusammen.
Bildung vor Bildern
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-09-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bildung vor Bildern

Kunst – Pädagogik – Psychoanalyse

Nicht alle Bildung durch Bilder wirkt produktiv. Einbildungen können durch Kunst gelockert werden. Das lässt sich vor Bildern mit Psychoanalyse zeigen.
Lernen – Kontext und Biografie
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-04-29

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lernen – Kontext und Biografie

Empirische Zugänge

Lernstrategien werden viel diskutiert. Doch wann werden Inhalte für die Lernenden selbst relevant? Die kritisch-pragmatistische Studie kehrt den Blick um und eröffnet neue Perpektiven für die Beseitigung von Lernblockaden.
Lebensgeschichte als Bildungsprozess?
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-11-03

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lebensgeschichte als Bildungsprozess?

Perspektiven bildungstheoretischer Biographieforschung

Am Beispiel einer Migrantenbiographie gelingt eine gewinnbringende Verknüpfung von Bildungstheorie und empirischer Bildungsforschung.
Teilnahme an Weiterbildung in der Migrationsgesellschaft
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-10-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Teilnahme an Weiterbildung in der Migrationsgesellschaft

Perspektiven deutscher Frauen mit »Migrationshintergrund«

Rassismuskritische Analysen zur Weiterbildungsteilnahme von deutschen Frauen mit einem sogenannten Migrationshintergrund.
Lerndebatten
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-06-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lerndebatten

Phänomenologische, pragmatistische und kritische Lerntheorien in der Diskussion

Lernen ohne (disziplinäre) Grenzen – ohne Rücksicht auf disziplinäre Schranken bringt dieser Band verschiedene nicht-reduktionistische Lerntheorien miteinander ins Gespräch.
Karriere »Grundschulleitung«
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-11-07

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Karriere »Grundschulleitung«

Über den Einfluss des Geschlechts beim beruflichen Aufstieg ins Schulleitungsamt

Ungleiche Karrieremuster: eine kritische Kontextanalyse des Aufstiegs ins Schulleitungsamt an Grundschulen und die Frage nach Geschlecht als Strukturkategorie.
1 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung