Reflexive Sozialpsychologie

Die Reihe wird herausgegeben von Heiner Keupp.
Die Reihe wird herausgegeben von Heiner Keupp . mehr erfahren »
Fenster schließen
Reflexive Sozialpsychologie
Die Reihe wird herausgegeben von Heiner Keupp.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Alterskraftunternehmer
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-01-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Alterskraftunternehmer

Ambivalenzen und Potenziale eines neuen Altersbildes in der flexiblen Arbeitswelt

Der Arbeitsmarkt braucht zunehmend die älteren Beschäftigten. Es ist Zeit für einen Abschied von defizitorientierten Altersbildern in der Arbeitswelt.
Esoterik – die Suche nach dem Selbst
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-12-07

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Esoterik – die Suche nach dem Selbst

Sozialpsychologische Studien zu einer Form moderner Religiosität

Das esoterische Subjekt – die Spätmoderne und ihre Kinder wenden sich vermehrt esoterischen Sinndeutungen zu. Der Band zeigt die gesellschaftlichen Hintergründe dieser besonderen Form der Suche nach Identität.
Erschöpfende Arbeit
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-11-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Erschöpfende Arbeit

Gesundheit und Prävention in der flexiblen Arbeitswelt

Frei und nah am Burnout: Wissensarbeiter/-innen sind als »Jobnomaden« und Freelancer starken psychischen Belastungen ausgesetzt. Wie können sie bewältigt werden? Und wie beugt man ihnen vor?
Eine andere Welt ist möglich – ohne Antisemitismus?
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum: 2009-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Eine andere Welt ist möglich – ohne Antisemitismus?

Antisemitismus und Globalisierungskritik bei Attac

Schließen politisch »linke« Positionen Antisemitismus aus? Der Band beleuchtet unerwartete Verknüpfungen zwischen globalisierungskritischer Rhetorik und Antisemitismus bei Attac.
Narrative Kunsttherapie
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Narrative Kunsttherapie

Identitätsarbeit durch Bild-Geschichten. Ein neuer Weg in der Psychotherapie

Der Band erschließt erstmals die beiden Ansätze der narrativen Therapie und der Kunsttherapie füreinander. Im Ergebnis eröffnen sich neuartige Perspektiven für Theorie und Praxis der Psychotherapie.
Macht die Gesellschaft depressiv?
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Macht die Gesellschaft depressiv?

Alain Ehrenbergs Theorie des »erschöpften Selbst« im Licht sozialwissenschaftlicher und therapeutischer Befunde

Volksseuche Depression - eine selbstverschuldete Epidemie der Gesellschaft? Der Band diskutiert kritisch, aber ausgewogen die aufsehenerregende Diagnose des französischen Analytikers Ehrenberg.
Durch Lesen sich selbst verstehen
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Durch Lesen sich selbst verstehen

Zum Verhältnis von Literatur und Identitätsbildung

Lesen und Erzählen gehören zu den elementaren Kulturtechniken des Menschen. Dieses Buch zeigt, wie wir bewegende Fragen unserer eigenen Lebensgeschichte über die Rezeption von Literatur verhandeln und uns dadurch selbst entwerfen.
Vorgreifende Anerkennung
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vorgreifende Anerkennung

Zur Subjektbildung in interaktiven Prozessen

In der Antwort auf die Zuschreibungen, Herausforderungen und Zumutungen, die das Individuum durch andere Menschen, die Welt der Dinge und Ereignisse erfährt, kommt seine eigentümliche Zwittergestalt zum Ausdruck: die Unverfügbarkeit seiner Spontaneität und Intentionalität sowie seine Rezeptivität, Bedürftigkeit und Angewiesenheit auf anerkennende Erfahrungen. Selbstbestimmung geschieht unter Mitwirkung von Außensteuerung. Die These, daß sich Subjektwerdung als Antwort auf vorgreifende Anerkennung verstehen lasse, wird in diesem Buch in sozial- und entwicklungspsychologischer, philosophischer und bildungstheoretischer Perspektive erläutert und begründet.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung