Einsichten. Themen der Soziologie

Die Reihe Einsichten stellt ein neuartiges Konzept anspruchsvoller Studienbücher dar, das zu zentralen und aktuellen Themen, Begriffen und Theorien der Soziologie konzise, profunde und klar strukturierte Einführungstexte bietet. Die Bände sind durch sorgfältige Themenauswahl, einschlägige Autoren und eine einheitliche Gliederung auf hohem Niveau integriert. Das erlaubt nicht nur eine gewinnbringende Lektüre der einzelnen Bände, sondern auch ein komparatives Arbeiten mit mehreren Texten. Die Einsichten sind daher für den Einsatz in Lehre und Studium besonders geeignet. Durch ihre Orientierung an innovativen Themen und Sichtweisen verfolgt die Reihe zudem das Ziel, eine zunehmend unübersichtliche Disziplin über sich selbst zu informieren.
Die Reihe Einsichten stellt ein neuartiges Konzept anspruchsvoller Studienbücher dar, das zu zentralen und aktuellen Themen, Begriffen und Theorien der Soziologie konzise, profunde und klar... mehr erfahren »
Fenster schließen
Einsichten. Themen der Soziologie
Die Reihe Einsichten stellt ein neuartiges Konzept anspruchsvoller Studienbücher dar, das zu zentralen und aktuellen Themen, Begriffen und Theorien der Soziologie konzise, profunde und klar strukturierte Einführungstexte bietet. Die Bände sind durch sorgfältige Themenauswahl, einschlägige Autoren und eine einheitliche Gliederung auf hohem Niveau integriert. Das erlaubt nicht nur eine gewinnbringende Lektüre der einzelnen Bände, sondern auch ein komparatives Arbeiten mit mehreren Texten. Die Einsichten sind daher für den Einsatz in Lehre und Studium besonders geeignet. Durch ihre Orientierung an innovativen Themen und Sichtweisen verfolgt die Reihe zudem das Ziel, eine zunehmend unübersichtliche Disziplin über sich selbst zu informieren.
2 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sinn
ab 10,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sinn
Sinnvolle Einführung – dieses Studienbuch stellt einen weitverbreiteten, aber selten thematisierten Grundbegriff der Soziologie vor. Ein Vergleich seiner Verwendung in unterschiedlichsten Theorieformen erlaubt zudem einen systematischen Überblick über das Feld der soziologischen Theorien.
Natur
ab 11,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Natur
Natur ist Gegenbegriff von Gesellschaft, von Kultur, vom Sozialen, kurz: sie ist alles, was der Mensch nicht erschaffen hat. Natur scheint damit auch all das zu sein, was nicht zum Untersuchungsbereich der Soziologie gehört. Dieses Buch interpretiert die Entwicklung der Soziologie als Auseinandersetzung mit ihrem vermeintlichen Gegenpol Natur. Hierzu gehören immer wieder aufflammende Debatten um die menschliche Natur, Konzepte von Gesellschaft als Naturprozess oder Diskussionen über die Rückwirkungen der äußeren Natur auf die Gesellschaft. Der auf den Einsatz in der Lehre zugeschnittene Einführungsband verweist damit auf die Zentralität des Gesellschafts-Natur-Verhältnisses für die soziologische Begriffs- und Theoriebildung.
Sportsoziologie
ab 11,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sportsoziologie
Ob Doping oder Depressionen: Die Abgründe der Leistungsgesellschaft werden im Brennglas des Sports besonders sichtbar. Das Lehrbuch führt in das aktuelle Feld der Sportsoziologie ein.
Architektursoziologie
ab 9,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Architektursoziologie
Das Lehrbuch für eine neue Disziplin. Nach dem Spatial Turn entdeckt die Soziologie nun die Architektur neu. Mehr als eine Bindestrich-Soziologie: eine frische Perspektive auf die Analyse unserer materiellen Kultur.
Individualisierung
ab 10,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Individualisierung
Eine kompakte Einführung in einen Schlüsselbegriff der Gesellschaftstheorie und der Zeitdiagnostik moderner Gesellschaften.
Wissenssoziologie
ab 9,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wissenssoziologie

(2., vollständig überarbeitete Auflage)

Das Standard-Lehrbuch zu einer hochaktuellen Disziplin nun in einer stark erweiterten 2. Auflage.
Familiensoziologie
ab 9,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Familiensoziologie
Eine kompakte Einführung in ein klassisches Thema der Soziologie: die Familie - eine unzerstörbare und anpassungsfähige Basis-Institution der Gesellschaft! Geeignet fürs Studium und darüber hinaus.
Kultur
ab 12,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kultur

(2., überarbeitete Auflage)

Das erste sozialwissenschaftliche Lehrbuch zum Thema Kultur, das die Herausforderung der Soziologie durch die Kulturwissenschaften ernst nimmt.
Subjekt
ab 13,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Subjekt

(3., unveränderte Auflage 2012)

Ein hochinnovatives Lehrbuch, das den klassischen Subjektbegriff umdeutet und so ein neues Forschungsfeld für die Soziologie eröffnet.
Soziale Ungleichheit
ab 13,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziale Ungleichheit
Die Theorie sozialer Ungleichheit hat seit den Klassikern der Soziologie keine großen Fortschritte zu verzeichnen. In den einschlägigen Studien dominiert eine auflistende Aneinanderreihung von einzelnen Ansätzen. Es fehlt bisher jedoch eine Theorie sozialer Ungleichheit, die auf der Höhe der aktuellen gesellschaftstheoretischen Diskussion ist.
Diese Einführung arbeitet hierzu den Anschluss an die Theorie gesellschaftlicher Differenzierung heraus. Durch die konzeptionelle Integration der beiden makrosozialen Hauptachsen lassen sich viele Aspekte sozialer Ungleichheit angemessen erklären: strukturierte versus unstrukturierte soziale Ungleichheit; das Verhältnis von klassen-, ethnischer und geschlechtsspezifischer Ungleichheit; die Transnationalisierung sozialer Ungleichheit sowie soziale Ungleichheiten auf verschiedenen Aggregationsebenen (Interaktion, Organisation, Ordnung).
2 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung