Theater

Die deutschsprachige Theaterwissenschaft hat sich in jüngerer Zeit vor allem als Ort der Rezeption und Etablierung kulturwissenschaftlicher Programme verdient gemacht. In diesem Kontext sind zentrale kulturtheoretischen Innovationen entstanden bzw. vertieft worden - etwa die Theorie der Performativität. Die Reihe Theater zielt insbesondere auf solche avancierten theaterwissenschaftlichen Studien, die die Erforschung des modernen Theaters in den Kontext innovativer Kulturanalyse stellen.
Die deutschsprachige Theaterwissenschaft hat sich in jüngerer Zeit vor allem als Ort der Rezeption und Etablierung kulturwissenschaftlicher Programme verdient gemacht. In diesem Kontext sind... mehr erfahren »
Fenster schließen
Theater
Die deutschsprachige Theaterwissenschaft hat sich in jüngerer Zeit vor allem als Ort der Rezeption und Etablierung kulturwissenschaftlicher Programme verdient gemacht. In diesem Kontext sind zentrale kulturtheoretischen Innovationen entstanden bzw. vertieft worden - etwa die Theorie der Performativität. Die Reihe Theater zielt insbesondere auf solche avancierten theaterwissenschaftlichen Studien, die die Erforschung des modernen Theaters in den Kontext innovativer Kulturanalyse stellen.
2 von 13
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Plädoyer für das Tragische
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-12-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Plädoyer für das Tragische

Chor- und Weiblichkeitsfiguren bei Einar Schleef

Rasende Frauen und wuchtige Chöre: Einar Schleefs Theaterästhetik, seine bestürzende Gesellschaftslektüren und sein Versuch, das Tragische zu retten.
Performance zwischen den Zeiten
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-03-01

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Performance zwischen den Zeiten

Reenactments und Preenactments in Kunst und Wissenschaft

»P/Reenactments« als ästhetische Konstellationen – künstlerische und politische Situationen an der Schnittstelle von Rekursion und Beginn, Wiederholung und (Ent-)Setzung.
Die Kunst der Gabe
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kunst der Gabe

Theater zwischen Autonomie und sozialer Praxis

Theater zwischen ästhetischer Autonomie und sozialer Verpflichtung: Der Band macht Theorien der Gabe und des Gabentauschs fruchtbar für neue Perspektiven auf zeitgenössiche Theaterformate.
Naturalezza | Simplicité – Natürlichkeit im Musiktheater
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-05-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Naturalezza | Simplicité – Natürlichkeit im Musiktheater
Was Natur ist, bestimmt die Kunst: Der Band diskutiert die »natürliche Einfachheit« als Denkfigur und Fantasie, welche die Bühnen- und Musikästhetik seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert immer wieder geprägt hat.
Das Denken der Bühne
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Denken der Bühne

Szenen zwischen Theater und Philosophie

»Das Denken der Bühne« beleuchtet Schauplätze der Begegnung von Theater und Philosophie: Wie denkt Theater? Was setzt die Philosophie in Szene?
Protestchöre
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-06-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Protestchöre

Zu einer neuen Ästhetik des Widerstands. Stuttgart 21, Arabischer Frühling und Occupy in theaterwissenschaftlicher Perspektive

Der Chor als Protestform: Stefan Donath beschreibt seine Bedeutung in aktuellen Protestbewegungen und seine Politisierung als Artikulationsform zeitgenössischen Widerstands.
Der Joker im Schauspiel
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-05-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Joker im Schauspiel

Zur Reproduktion und Transgression von Typen im deutschen Ensembletheater am Beispiel des Theaterduos Vontobel/Schulz

Jenseits von Geschlecht, Alter und Behinderung: Ellen Koban taucht ein ins Herz des deutschen Stadttheaters – das Ensemble – und geht der ästhetischen wie sozialen Kraft des Jokers im Schauspiel auf den Grund.
Stimme und Sprechen am Theater formen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-07-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Stimme und Sprechen am Theater formen

Diskurse und Praktiken einer Sprechstimmbildung ›für alle‹ vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Wie werden Stimme und Sprechen in unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten geformt und welche Rolle spielen dabei die Praktiken des Theaters?
Theater als Kritik
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-11-07

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater als Kritik

Theorie, Geschichte und Praktiken der Ent-Unterwerfung

Aktuelle Untersuchungen zum kritischen Potential von Theater – und zum Theatralen der Kritik.
Alfred Matusche und Lothar Trolle
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Alfred Matusche und Lothar Trolle

Grenzgänger des DDR-Theaters

Künstlerischer Eigensinn und SED-Diktatur? Julia Lind stellt zwei ungleiche Grenzgänger des DDR-Theaters vor – ein ungewöhnlicher und nicht minder aufschlussreicher Blick auf die deutsch-deutsche Geschichte!
2 von 13

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung