Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grenzüberschreitungen
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzüberschreitungen

Der Mensch im Spannungsfeld von Biologie, Kultur und Technik

Grenzüberschreitende Wissenschaft: Wie reagiert die Wissenschaft auf fundamentale gesellschaftliche und kulturelle Verschiebungen? Interdisziplinäre Herangehensweisen an ein zentrales Thema der gegenwärtigen Wissenschaften.
Making Sex Revisited
Neu
34,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Making Sex Revisited

Dekonstruktion des Geschlechts aus biologisch-medizinischer Perspektive
(3., unveränderte Auflage 2011)

Dieser Band belegt erstmals anhand biologischer Theorien ein Postulat queer-feministischer Theorien: Das biologische Geschlecht Sex sind viele Geschlechter, nicht zwei oder drei.
Was sind Gene nicht?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Was sind Gene nicht?

Über die Grenzen des biologischen Essentialismus

Neuer Blick auf Gene – Gene sind keine statischen Körper mit magischen Kräften, die die Essenz eines Lebewesens ausmachen. Sie sind vielmehr dynamische Prozesse, die untrennbar mit allen anderen Lebensprozessen verwoben sind.
Jahrbuch 2002/2003
ab 19,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jahrbuch 2002/2003
Die Beiträge dieses Bandes stellen Forschungsergebnisse der folgenden Studiengruppen und Projekte des Kulturwissenschaftlichen Instituts dar:
»Was macht eine Lebensform human? Unsere Kultur zwischen Biologie und Humanismus«; »Erinnerung und Gedächtnis«; »Vergleichende Tradierungsforschung«; »Europa: Emotionen, Identitäten, Politik«.
Die Konstellation der Themen gibt ein prägnantes Bild aktueller kulturwissenschaftlicher Forschungsstrategien in neuen interdisziplinären Konstellationen. Dazu gehören vor allem integrative Aspekte, die naturwissenschaftliches und kulturwissenschaftliches Denken synthetisieren.
Wahrnehmung – Kognition – Ästhetik
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ralf Schnell (Hg.)
Wahrnehmung – Kognition – Ästhetik

Neurobiologie und Medienwissenschaften

Wahrnehmung, Kognition und Ästhetik lassen sich als differente Verarbeitungs- und Ausdrucksformen einer biologischen Basisausstattung des Menschen verstehen. Ob diese stabil sind oder ob sie kulturell überformt oder gar transformiert werden, bildet die zentrale medienanthropologische Fragestellung des Bandes. Dabei wird geprüft, welcher Art die wechselseitigen Impulse sind, die zu kulturellen und biologischen Veränderungen führen können, welche Wirkung sie besitzen und welche Dauer ihnen zukommt. Diese Fragen richten sich nicht allein auf Prozesse wahrnehmungstechnischer, kognitiver oder ästhetischer Habitualisierungen, sondern thematisieren deren physiologische Voraussetzungen. Mit der Beteiligung ausgewiesener Forscher aus den Bereichen Biologie, Medizin und Hirnforschung erschließt dieser Band Neuland im Grenzgebiet der Natur- und Kulturwissenschaften.
Synthesis
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Synthesis

Zur Konjunktur eines philosophischen Begriffs in Wissenschaft und Technik

Re-Design des Lebens: Wissenschaft und Technik rekurrieren zunehmend auf das Prinzip des Synthetischen. Ein scharfer analytischer Blick in das Herz der Lebenswissenschaften.
Auf dem Weg zum Tier
ab ca. 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Auf dem Weg zum Tier

Tiere und Tierbilder von der frühen Neuzeit zur ökologischen Krise

Was ist das Tier der Neuzeit und wohin entwickelt sich das Tier der Postmoderne? Denkende Raben und spielende Kraken wecken Sympathie. Zugleich experimentiert die Synthetische Biologie mit Tieren aus der Retorte. Das Buch entwickelt die Tierbilder der Neuzeit und weist mit dem Beginn der Xenobiologie auf ein Schisma im Mensch-Tier-Verhältnis.
Geschlechterwissen in und zwischen den Disziplinen
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geschlechterwissen in und zwischen den Disziplinen

Perspektiven der Kritik an akademischer Wissensproduktion

Wie veränderte das Wissen um Geschlecht die Wissensproduktion der Informatik, Naturwissenschaften und Kunstwissenschaft in Deutschland seit 1970?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung