Zu »De Man« wurden 39 Artikel gefunden!

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Squatting in Rio de Janeiro
Neu
39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Squatting in Rio de Janeiro

Constructing Citizenship and Gender from Below

Struggles for decent living conditions have become key issues in the daily urban lives of many people in Brazil. The study explores questions of citizenship and gender in two squats of the housing movements in Rio de Janeiro.
Der verfasste Mann
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der verfasste Mann

Männlichkeiten in der Literatur und Kultur um 1900

Dandy, Sportler, décadent: Um 1900 eröffnen sich neue Männlichkeitstypen, die eines gemeinsam haben – den Mann gibt es nicht mehr.
Raum – Dynamik / dynamique de l'espace
Neu
26,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Raum – Dynamik / dynamique de l'espace

Beiträge zu einer Praxis des Raums / contributions aux pratiques de l'espace

In der topologischen Wende der Kulturwissenschaften sowie der aktuellen Konjunktur der »Raum«-Diskussion kommt meist eine Betrachtung der Handlungsdimension und des prozessualen Moments von Raum zu kurz. Der vorliegende zweisprachige Band zielt auf die Entwicklung eines »dynamischen« Raum-Verständnisses, indem er »Raum« als Element ästhetischer Theorie und symbolischer Ordnungen in den Blick nimmt. Konkret wird »Raum« in seiner Medien- und Epochenspezifik, seiner Prozessualität im Diskurs dargestellt, indem er als symbolische Praxis in Malerei und Bildtheorie, Architektur, Architekturfotografie, Literatur, Literaturkritik und Philosophie untersucht wird.

Le tournant topologique des études culturelles et le récent débat sur la spatialité remettent en question la notion d'espace comme dimension de l'action tout en ignorant, pour la plupart, la pensée de son moment processuel. Le présent volume, bilingue, cherche à élaborer une conception dynamique de l'espace, compris comme élément de théories esthétiques et d'ordres symboliques. L'espace est envisagé dans sa relation aux médias et aux époques ainsi que dans la perspective de sa processualité dans l'ordre du discours; il est donc examiné en tant que pratique symbolique dans la peinture et la théorie des arts plastiques, dans l'architecture et la photographie architecturale, dans la littérature, la critique littéraire et la philosophie.
Macrons neues Frankreich / La nouvelle France de Macron
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Macrons neues Frankreich / La nouvelle France de Macron

Hintergründe, Reformansätze und deutsch-französische Perspektiven / Contextes, ébauches de réforme et perspectives franco-allemandes

Deutsch-französische Perspektiven aus der Zeitgeschichte, den Politikwissenschaften und der Soziologie in einer vertieften Analyse der aktuellen Situation Frankreichs vereint.
lachen lesen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
lachen lesen

Zur Komik der Moderne bei Kafka

In mehreren Lektüren Kafka'scher Texte wird ›Lachen‹ als das ›Andere‹ des Diskursiven, das sich dem Literarischen auf spezifische Weise eingetragen hat, ausgewiesen. In seinem Widerstand gegen hermeneutische Aneignungen stellt sich der textuelle ›Ort‹ des ›Lachens‹ bei Kafka in einer Konstellation mit de Man, Freud und Derrida keineswegs als singuläres Moment, sondern als charakteristische Figur einer ›komischen Moderne‹ heraus - jenseits von Ironie und Allegorie. Auf diesem Wege kann der Anschluss an eine gegenwärtige Debatte über das Verhältnis von Wissen und Politik, wie sie bei Agamben im Anschluss an Foucault geführt wird, hergestellt werden.
Radikale Individualität
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Radikale Individualität

Zur Aktualität der Konzepte von Marquis de Sade, Max Stirner und Friedrich Nietzsche

Individuelle Denker: Die philosophischen Klassiker radikalen Individualitätsdenkens werden auf ihren systematischen Ertrag für die Analyse unseres Zeitalter der Individualisierung befragt.
Ornament und Mode bei Kafka, Broch und Musil
ab 74,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ornament und Mode bei Kafka, Broch und Musil

Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Fin de Siècle in Wien

Der Ursprung der Ornamentik liegt nicht in der Architektur, sondern in der Mode. Eine exemplarische Spurensuche in den Werken von Kafka, Musil und Broch.
Niemals alt!
ab 19,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Niemals alt!

So lässt sich das Altern umkehren. Fortschritte der Verjüngungsforschung

Für immer jung?! Eine alte Sehnsucht der Menschheit könnte bald wahr werden. Aubrey de Grey, Querdenker und Visionär der lebenswissenschaftlichen Altersforschung, zeigt den atemberaubenden Stand der Verjüngungs-Forschung und die Wege zu ewiger Jugend.
Jenseits vom »Kampf der Kulturen«
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jenseits vom »Kampf der Kulturen«

Imaginative Geographien des Eigenen und des Anderen in arabischen Printmedien

Der kulturelle Konflikt um das Eigene und das Fremde – am Beispiel imaginativer Geographien in transnationalen arabischen Printmedien.
Weltgeschichte in Göttingen
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Weltgeschichte in Göttingen

Eine Studie über das spätaufklärerische universalhistorische Denken, 1756-1815

Die Frage nach »dem Ganzen der Welt« – Weltgeschichtsschreibung gab es schon vor dem Zeitalter der vernetzten Weltgesellschaft.
1 von 4

Adelmann, Ralf

Ralf Adelmann (PD Dr. phil.) ist Akademischer Oberrat am Institut für Medienwissenschaften der Universität Paderborn.

Details

Ammar, Abderrahmane

Abderrahmane Ammar (Dr.), geb. 1982, Islamwissenschaftler und Soziologe, arbeitet in Berlin als TV-Journalist.

Details

Cepl-Kaufmann, Gertrude

Gertrude Cepl-Kaufmann (Prof. Dr. phil.), geb. 1942, Literaturwissenschaftlerin, ist als Leiterin des Instituts »Moderne im Rheinland« an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Impulsgeberin für eine Vielzahl von europäischen Wissenschafts- und...

Details

Commandeur, Beatrix

Beatrix Commandeur ist seit 1992 Museumspädagogin im Rheinischen Industriemuseum. Sie ist Vorstandsmitglied im Bundesverband Museumspädagogik.

Details

Deimann, Markus

Markus Deimann (Dr. phil.), geb. 1974, ist Bildungswissenschaftler und Privatdozent an der FernUniversität in Hagen. Er mischt sich als Kolumnist und Podcaster aktiv und kritisch in die Debatten zur Digitalisierung von Bildung ein.

Details

Deppner, Martin Roman

Martin Roman Deppner (Dr. phil., Dipl.-Des.) ist Professor für Medientheorie am Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld. Seine Forschungsschwerpunkte sind Foto- und Filmtheorie, Kunst und ihre medialen Wechselwirkungen sowie jüdisches Denken...

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung