1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Fabrikation europäischer Kultur
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Fabrikation europäischer Kultur

Zur diskursiven Sichtbarkeit von Herrschaft in Europa

Diese Studie zeigt: Wer von europäischer Kultur spricht, erhebt den Anspruch, Europa umfassend zu repräsentieren – und schließt andere systematisch von diesem Europa aus.
Europäische Erinnerungspolitik
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Europäische Erinnerungspolitik

Der Europarat und die Erinnerung an den Holocaust

Europas Gedächtnis – die Erinnerung an den Holocaust hat den nationalstaatlichen Rahmen längst überschritten und ist global geworden. Der Band zeigt anhand der Erinnerungspolitik des Europarates, welche Akzente in diesem Prozess gesetzt werden.
»Welcome to Europe« – Die Grenzen des europäischen Migrationsrechts
Neu
33,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Welcome to Europe« – Die Grenzen des europäischen Migrationsrechts

Juridische Auseinandersetzungen um das »Staatsprojekt Europa«

Das Staatsprojekt Europa im Spiegel des europäischen Migrationsrechts – der Band untersucht juridische Kämpfe um Hegemonie im europäischen Grenzregime.
Politik und Erinnerung
ab 29,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politik und Erinnerung

Der Diskurs über den Armeniermord in der Türkei zwischen Nationalismus und Europäisierung

Der problematische Umgang der Türkei mit dem Mord an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs wird in der kontroversen Debatte um den EU-Beitritt der Türkei zwar viel beachtet, ist bislang aber kaum systematisch untersucht worden: Wie haben sich der Erinnerungsdiskurs und die Vergangenheitspolitik in der Türkei im Zeitverlauf entwickelt? Welche Rolle spielt nationale Identität? Wie wirkt sich der internationale Druck aus, der die Europafähigkeit der Türkei zunehmend an deren Anerkennung des Völkermordcharakters der Vertreibungspolitik koppelt?
Die Vertreibung der Armenier ist zwar von einem randständigen Thema in den Mittelpunkt der gesellschaftlichen Auseinandersetzung in der Türkei gerückt. Seyhan Bayraktar kann aber anhand der beteiligten Akteure, diskursiven Rahmungen und vergangenheitspolitischen Maßnahmen zeigen, dass dieser Wandel keine paradigmatische Abkehr vom Leugnungsdiskurs bedeutet, sondern für eine zunehmend ausgefeiltere Deutung der Geschichte steht, die sowohl innen- als auch außenpolitisch strategiefähig ist.
Lokaldemokratie und Europäisches Haus
ab 15,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lokaldemokratie und Europäisches Haus

Roadmap für eine geöffnete Republik

Demokratie neu erfinden – das Europäische Haus zu Ende bauen. Gegen Populismus und Europaskepsis setzt der Essay auf die doppelte Öffnung des Nationalstaats nach unten und nach oben: mehr lokale Selbstverwaltung und zugleich Stärkung der europäischen Institutionen.
Politik der Unentschiedenheit
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politik der Unentschiedenheit

Die internationale Politik und ihr Umgang mit Kriegsflüchtlingen

Wer macht mit Flüchtlingen Politik? Die versammelten Beiträge zur Flüchtlingspolitik zeigen, wie unterschiedlich Staaten auf Kriegsflucht reagieren und wo sich die Lücken der globalen Flüchtlingspolitik befinden.
Die EU und der Rückzug des Staates
Neu
28,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die EU und der Rückzug des Staates

Eine Genealogie der Neoliberalisierung der europäischen Integration

Eine profunde Studie, die eines deutlich zeigt: Es gab immer Alternativen zur neoliberalen Ausrichtung der europäischen Politik – und es gibt sie noch. Die europäische Integration muss nicht zu einem Rückzug des Staates hinter den Markt führen.
Konstruktionen von Europa
Neu
28,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konstruktionen von Europa

Die europäische Identität und die Kulturpolitik der Europäischen Union

Die Arbeit untersucht die Identitätspolitik der EU anhand ausgewählter Felder europäischer Kulturpolitik. Denn im Spannungsfeld zwischen nationalen und supranationalen Identitätsangeboten kristallisiert sich eine zukunftsorientierte Inszenierung europäischer Identität heraus, die sich weniger gegen die klassischen Gegenidentitäten Russland und Türkei abgrenzt, sondern gegen die eigene kriegerisch-nationalistische Vergangenheit. Die materialreiche empirische Studie zieht systematisch von EU-Rechtsakten bis zur Tagespresse Daten unterschiedlichster Art heran, um Diskursverläufe jenseits der etablierten Kategorien zu erfassen.
Rechtlos, aber nicht ohne Stimme
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rechtlos, aber nicht ohne Stimme

Politische Mobilisierungen um irreguläre Migration in die Europäische Union

Wie können irreguläre Migranten und Migrantinnen ihre Interessen vertreten, obgleich ihre Einreise und ihr Aufenthalt als unerwünscht gelten? Die Studie zeichnet die Spuren von Protest, Organisierung und Lobbying in der EU nach. Dabei wird der Blick an die Grenzen Europas wie auch auf das lobbypolitische Zentrum Brüssel gelenkt. Die Studie zeigt auf, inwiefern sich auf europäischer Ebene überraschende und unkonventionelle Ansatzpunkte ergeben - nicht zuletzt durch geschlechterpolitische Allianzen und eigensinnige Praxen der Migrierenden. Das Buch trägt zur sozialwissenschaftlichen Diskussion um »schwache Interessen« und zum gesellschaftlichen Diskurs um »illegale« Migration bei.
Europa – geeint durch Werte?
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Europa – geeint durch Werte?

Die europäische Wertedebatte auf dem Prüfstand der Geschichte

Verfügt Europa über eine gemeinsame kulturelle Identität, ist die Frage, die dieser Sammelband verhandelt.
1 von 7
  • PR und Marketing

    Mehr denn je kommt es heute darauf an, eine Publikation aus der täglichen Informationsflut herauszuheben und ihr gezielt Aufmerksamkeit bei ihren Zielgruppen zu verschaffen. Mit ansprechenden Werbemedien, unserer effektiven PR, präzisem Marketing sowie einem leistungsfähigen Vertrieb setzen wir uns täglich dafür ein, die Sichtbarkeit Ihrer Publikationen zu steigern. Komplettiert wird dies durch ein weitverzweigtes Netzwerk mit starken Partnern im digitalen und internationalen Vertrieb....
    https://www.transcript-verlag.de/pr-und-marketing

  • AGB / Widerruf

    § 1. Unsere Anschrift transcript Verlag Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstraße 26 33602 Bielefeld   Telefon +49 521 393797 0 Fax +49 521 393797 34 E-Mail: live@transcript-verlag.de   Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE191892586 Steuernummer: 305/5928/0228 Geschäftsführung: Dr. Karin Werner und Roswitha Gost § 2. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem transcript Verlag (im Folgenden: Verkäufer) und dem...
    https://www.transcript-verlag.de/agb/widerruf

  • Ansprechpartner_innen

    Verlegerinnen   Programm / Publikationsanfragen   Projektmanagement Medienredaktion / Gestaltung   Herstellung   IT Vertrieb / Marketing   Organisation     Verlegerinnen Dr. Karin Werner Verlegerin Leitung Programm Roswitha Gost Verlegerin Art Direction Programm / Publikationsanfragen Michael Volkmer Stellvertr. Leitung Programm Programmbereiche:...
    https://www.transcript-verlag.de/ansprechpartner-innen

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung