2 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kritik der Gegenwart – Politische Theorie als kritische Zeitdiagnose
Neu
26,50 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kritik der Gegenwart – Politische Theorie als kritische Zeitdiagnose
Die Spannungen und Ungerechtigkeiten der Gegenwart auf dem Prüfstand. Eine kritische Zeitdiagnose befragender Politischer Theorie.
Grenzfiguren – Zur politischen Theorie des Flüchtlings
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzfiguren – Zur politischen Theorie des Flüchtlings
Flüchtlinge hinterfragen, verletzen und unterliegen Grenzen. Auf ihrem Weg nach Europa sind sie in einem Grenzraum unterwegs, in dem Demokratien grundlegende Rechte außer Kraft setzen.
Jenseits des autonomen Subjekts
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jenseits des autonomen Subjekts

Zur gesellschaftlichen Konstitution von Handlungsfähigkeit im Anschluss an Butler, Foucault und Marx

Das autonome Subjekt ist in der Krise – ist es überhaupt noch handlungsfähig? Die kritische Analyse stellt Butler, Foucault und Marx in einen gesellschaftstheoretischen Zusammenhang.
Feministische Ökonomie zwischen Determination und Kontingenz
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Feministische Ökonomie zwischen Determination und Kontingenz

Eine kritische Analyse der Begriffe Geschlecht und Ökonomie von den 1960er Jahren bis heute

Eine Untersuchung des Verhältnisses von Geschlecht und Ökonomie anhand erkenntnistheoretischer Analysen und historischer Kontextualisierung.
Epistemische Gewalt
Neu
35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Epistemische Gewalt

Wissen und Herrschaft in der kolonialen Moderne

Wissen(-schaft) ist Bestandteil von Gewalt, nicht ihr Gegenteil. Das Konzept epistemischer Gewalt problematisiert diesen bisher vernachlässigten Zusammenhang.
Schwarze Weiblich*keiten
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Schwarze Weiblich*keiten

Intersektionale Perspektiven auf Bildungs- und Subjektivierungsprozesse

Erfahrungen intersektionaler Differenz und Potenziale rassismuskritischer, postkolonialer und Schwarzer feministischer Bildung in einem Band zusammengeführt.
Cyborg werden
Neu
ab ca. 42,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Cyborg werden

Möglichkeitshorizonte in feministischen Theorien und Science Fictions

Wie bringen Cyborgs Dualismen ins Wanken und welche Möglichkeiten bietet das für ein Denken von Differenz? Eine Auseinandersetzung mit Cyborgs in feministischen Theorien und Science Fictions.
Philosophie und die Potenziale der Gender Studies
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Philosophie und die Potenziale der Gender Studies

Peripherie und Zentrum im Feld der Theorie

Wenn die Philosophie die Kategorie »Geschlecht« von der Peripherie in ihr Zentrum rückt, dann eröffnet sie neue Möglichkeiten für Gender Studies und Politik.
ANThology
ab 29,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
ANThology

Ein einführendes Handbuch zur Akteur-Netzwerk-Theorie

Der Band präsentiert 20 klassische Beiträge zur Akteur- Netzwerk-Theorie (kurz ANT), die zum ersten Mal gesammelt und in deutscher Sprache vorliegen. Es handelt sich dabei um Texte von Bruno Latour, John Law, Michel Callon und Madeleine Akrich, die über die letzten zwei Jahrzehnte die internationale Wissenschafts- und Technikforschung maßgeblich beeinflusst haben. Ergänzt um einen einführenden Überblicksartikel der Herausgeber bietet der Band eine umfassende Orientierung und Grundlage für das Verständnis einer der bedeutendsten neuen Sozialtheorien.
Das Buch wendet sich an alle, die sich mit der Bedeutung und den Folgen von Wissenschaft und Technologie für die menschliche Gesellschaft auseinander setzen wollen, insbesondere an Fachleute und Studierende der Soziologie, Wissenschafts- und Technikforschung und der Kommunikationswissenschaft. Es eignet sich auch als Grundlagentext an Hochschulen und Universitäten.
Dissens
ab 29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Dissens

Zur Theorie diskursiven und systemischen Lernens

Max Miller erläutert zunächst, ob und inwieweit soziale Diskurse eine Voraussetzung für das Lernen des einzelnen Individuums bilden. In weiteren Schritten geht es darum, wie soziale Gruppen und schließlich wie soziale Systeme (Organisationen, Gesellschaften) lernen. Verschiedene Wissensbereiche, Konfliktfelder und unterschiedliche Formen des sozialen Wandels werden ebenso thematisiert wie Blockaden des Lernens (dogmatisches, defensives, ideologisches und regressives Lernen). So entstehen elementare Bausteine einer Theorie diskursiven und systemischen Lernens, die im Anschluss an pädagogische, psychologische und sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Diskurse Grundlagen liefert für eine neue Verbindung von Wissenssoziologie und kritischer Gesellschaftstheorie.
2 von 4

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung