Zu »Mediale Subkultur und neue Leb« wurden 21 Artikel gefunden!

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mediale Reflexivität
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-08-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mediale Reflexivität

Beiträge zu einer negativen Medientheorie

Mit Medien wird üblicherweise ein indirektes Weltverhältnis unterstellt. Demgegenüber rekonstruiert diese Theoriestudie Mittelbarkeit als Effekt medialer Reflexivität.
senseAbility – Mediale Praktiken des Sehens und Hörens
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-09-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
senseAbility – Mediale Praktiken des Sehens und Hörens
Inwiefern sind Sehen und Hören als Effekte soziotechnischer Assemblagen zu verstehen? Ein Buch über die vielfältigen Verschränkungen sinnlicher Wahrnehmungen mit ihren technologischen Umwelten.
Praktiken medialer Transformationen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Praktiken medialer Transformationen

Übersetzungen in und aus dem digitalen Raum

An der Grenze zwischen Analogem und Digitalem: Transformationen in und aus digitalen Räumen werden durch geisteswissenschaftliche Zugänge beschreibbar gemacht und (medien-)kulturell verortet.
Skateboarding zwischen Subkultur und Olympia
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-08-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Skateboarding zwischen Subkultur und Olympia

Eine jugendliche Bewegungskultur im Spannungsfeld von Kommerzialisierung und Versportlichung

Skateboarding als neue olympische Sportart ab 2020 – wird diese Bewegungskultur nun endgültig gezähmt?
Medial Bodies between Fiction and Faction
ab ca. 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Medial Bodies between Fiction and Faction

Reinventing Corporeality

This collection investigates corporeal transformations alert to transdisciplinary perspectives, focusing on the understanding of the »medial body« as a transitional environment between fiction and faction.
Otakismus
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2005-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Otakismus

Mediale Subkultur und neue Lebensform – eine Spurensuche

Die Möglichkeit, neue Medienwirklichkeiten zu kreieren, verändert die menschlichen Sozialbeziehungen. Selbsteinschließung und Teilnahmeverweigerung avancieren zu einer Strategie der Lebensbewältigung. Meister dieser besonders in Japan in zunehmendem Maße zu beobachtenden Lebensform sind obsessiv-schizophrene Mediennutzer – Otakus genannt.
Erstmals liegt nun eine deutschsprachige Monografie zu Otakismus vor. Durch einen Wechsel des Blickwinkels innerhalb der Studie werden negative Konnotationen aufgezeigt und überholte Sichtweisen verlassen. Denn – so das Credo des Autors – Medientechniken entfremden ihre Nutzer nicht nur, sondern sind auch Bedingung für Freiheit.
Street-Art
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-06-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Street-Art

Eine Subkultur zwischen Kunst und Kommerz
(2. Auflage)

Die erste (sozial)wissenschaftliche Studie über Graffiti und Street-Art als Formen der Underground-Kunst. Echtes Neuland, anschaulich, materialreich.
Visual Kei
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-09-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Visual Kei

Körper und Geschlecht in einer translokalen Subkultur

Männlich oder weiblich? Homo oder Hetero? Visual Kei ist vor allem dazwischen. Ethnographie einer Subkultur, deren Praxen über die Grenzen der heterosexuellen Matrix hinausweisen.
Politikerinnen und ihr Griff zur Macht
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politikerinnen und ihr Griff zur Macht

Mediale Repräsentationen von SPD-Spitzenkandidatinnen bei Landtagswahlen

In den Medien konkurriert ein neuer Typus Politikerin mit dem politischen Alphamännchen – mit offenem Ausgang, wie Dorothee Beck zeigt.
Mediale Markierungen
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mediale Markierungen

Studien zur Anatomie medienkultureller Praktiken

Die theoretische Beschäftigung mit den medialen Bedingungen von Kultur hat eine ausdifferenzierte Geschichte, die nicht erst mit dem Aufkommen der neueren Medien beginnt und auch nicht auf technische Medien beschränkt ist. Die Beiträge des Bandes erkunden und erörtern das Spannungsfeld von Theoriebildung und Medienpraxis und leisten damit einen Beitrag für eine an den medialen Praktiken von Gegenwart und Vergangenheit interessierte Medienkulturanalyse und Medienphilosophie.
Mit Beiträgen von Christina von Braun, Simone Dietz, Elena Esposito, Reinhold Görling, Burkhardt Lindner, Christian Schicha, Irmela Schneider, Timo Skrandies, Matthias Vogel und Ralph Weiß.
1 von 3
  • Reihen- und Zeitschriftenkooperationen

    Wir verstehen uns als kommunikativer Partner der Wissenschaft und verfolgen das Ziel, unseren Autor_innen, Herausgeber_innen sowie mit uns kooperierenden Einrichtungen zu herausragender Sichtbarkeit zu verhelfen – im Rahmen von Reihen- oder Zeitschriftenkooperationen auch dauerhaft: Unsere Herausgeber_innen tragen die Verantwortung für die inhaltliche Kontur und die Qualität ihrer Edition, wir sorgen für eine eigenwertige Präsentation des editorischen Zusammenhangs ebenso wie für...
    https://www.transcript-verlag.de/reihen-und-zeitschriftenkooperationen

  • Bibliotheken

    Bibliotheken – Ihre Ansprechpartnerin Stefanie Hanneken Bibliotheksservice Hermannstraße 26 33602 Bielefeld Germany Tel.: +49 521 393797 24 Fax +49 521 393797 34 E-Mail: bibliotheken@transcript-verlag.de   Wir arbeiten stetig daran, unser Vertriebsnetzwerk für Sie auszubauen. Informationen über neue Bezugsmöglichkeiten erhalten Sie hier oder über unseren Bibliotheks-Newsletter .
    https://www.transcript-verlag.de/bibliotheken

  • Open Access für Autor_innen

    Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement mitgestalten. Unsere Open-Access-Bibliothek wächst stetig. Wir balancieren die Interessen der verschiedenen beteiligten Akteure so aus, dass zwischen den tradierten Werten des Büchermachens und den Innovationen des 21. Jahrhunderts eine neue Kultur des Publizierens entstehen kann. Diese Kultur ist uns ein Anliegen: Wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-fuer-autor-innen

  • Autor_in bei transcript werden

    transcript ist einer der führenden wissenschaftlichen Fachverlage im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte unseres Programms liegen in den Kultur-, Medien- und Sozialwissenschaften, in der Geschichte, der Philosophie und im Kulturmanagement. Wir pflegen über 100 Editionen mit jährlich ca. 400 Neuerscheinungen in deutscher und englischer Sprache sowie eine Backlist von über 3.500 Titeln – in print und digital. Programm Unser Programm ist ein »Happening Place« für innovative...
    https://www.transcript-verlag.de/autor-in-bei-transcript-werden

  • Finanzielles

    Nachfolgend finden Sie eine Reihe nützlicher Informationen zur Finanzierung Ihrer Publikationsprojekte ebenso wie zum Thema Rabatte und Honorare. Finanzierung und Förderung transcript steht neben einem innovativen, gepflegten Programm auch für überdurchschnittlich hohe Ansprüche bezüglich der Betreuung, Ausstattung, Präsentation und Verbreitung seiner Titel. Für wissenschaftliche Fachpublikationen mit begrenzter, oft hoch spezialisierter Zielgruppe lässt sich dies meist nicht alleine...
    https://www.transcript-verlag.de/finanzielles

  • Informationen zu Open Access

    transcript fungiert als von der Open Archive Initiative gelisteter Data Provider. Mehr Informationen zur OAI-Schnittstelle hier: www.transcript-verlag.de/oai-schnittstelle . transcript ist in einschlägige Open-Access-Netzwerke eingebunden (z.B. OAPEN und Knowledge Unlatched) und engagiert sich auch in diesem Kontext aktiv für die Förderung und Verbreitung von frei zugänglichen wissenschaftlichen Inhalten. OAPEN Foundation: Mit dem Ziel, auch für kostenlose wissenschaftliche...
    https://www.transcript-verlag.de/informationen-zu-open-access

  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und legen...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

  • Verlag und Autor_in: eine Partnerschaft

    Unser Programm lebt von den vielen Stimmen, die sich darin versammeln und austauschen, die miteinander ringen, einander verstärken oder um alternative Perspektiven ergänzen – es lebt von seinen Autor_innen! Und so stehen bei uns nicht nur Publikationen im Fokus, sondern auch ihre Verfasser_innen, die sie in oft jahrelanger Arbeit hervorgebracht haben und deren Denken und Forschen sich darin manifestiert. Mit ihnen pflegen wir eine echte Partnerschaft, die nicht mit dem Erscheinen einer...
    https://www.transcript-verlag.de/verlag-und-autor-in-eine-partnerschaft

  • Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

    Teilnahme- und Datenschutzbedingungen für Gewinnspiele Die Gewinnspiele in den Social-Media-Kanälen des transcript Verlags werden vom transcript Verlag, Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR, Hermannstraße 26, 33602 Bielefeld veranstaltet und stehen nicht in Verbindung zu Facebook, Twitter oder Instagram und werden in keiner Weise von Facebook, Twitter oder Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Mit der Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer_innen...
    https://www.transcript-verlag.de/teilnahmebedingungen-gewinnspiele

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung