Zu »Metaphern für die Stadt« wurden 44 Artikel gefunden!

2 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zeitschrift für Medienwissenschaft 25
Neu
24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Medienwissenschaft 25

Jg. 13, Heft 2/2021: Spielen

Spielen erweist sich als experimentelle, aber auch widerständige, transgressive und affektive Praxis, nach deren politischen Dimensionen im Heft gefragt wird.
Zeitschrift für Medienwissenschaft 26
Neu
24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Medienwissenschaft 26

Jg. 14, Heft 1/2022: X – Kein Lagebericht

Heft 26 der ZfM fragt danach, wie Medienwissenschaft antirassistische Praxis werden kann.
Zeitschrift für Medienwissenschaft 27
Neu
ab ca. 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Medienwissenschaft 27

Jg. 14, Heft 2/2022: Reparaturwissen DDR

Wie lassen sich die besonderen Praktiken des Reparierens für die Medienwissenschaft methodisch wenden und weiterdenken?
Neue Städte für einen neuen Staat
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Neue Städte für einen neuen Staat

Die städtebauliche Erfindung des modernen Israel und der Wiederaufbau in der BRD. Eine Annäherung

Über die Planung neuer Städte im neu gegründeten Staat Israel, deren kulturpolitische Bedeutung – und über die ungeahnte Nähe zu Planungsdebatten und Aufbaufragen im Nachkriegsdeutschland.
Kunst für alle?
ab 12,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kunst für alle?

Kunst im öffentlichen Raum zwischen Partizipation, Intervention und Neuer Urbanität

Kunst im öffentlichen Raum entwickelt sich verstärkt zum weichen Standortfaktor des Stadtmarketings. Es gilt nicht mehr der hehre Anspruch einer Kunst für alle, vielmehr funktioniert Kunst als Instrument der Homogenisierung und Inszenierung im Interesse der herrschenden Wachstumskoalition.
Das Buch beleuchtet vor diesem Hintergrund den Kontext Stadtentwicklung/Neue Urbanität. Es erarbeitet anhand der Theorien Pierre Bourdieus und Henri Lefebvres neue Kriterien der Beurteilung, die dann u.a. bei den Kunstprojekten »Park Fiction« (Hamburg, seit 1995) und »Wochenklausur« (international, seit 1993) angewandt werden. Die Lektüren dieser Kunstwerke eröffnen eine Perspektive für die Schaffung kommunikativer Freiräume und ergänzen damit das herrschende Paradigma der Stadt.
Inszenierung der Stadt
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Inszenierung der Stadt

Urbanität als Ereignis

Anlässlich des Kulturhauptstadtjahres »Ruhr.2010« versammelt dieser Band aktuelle Reflexionen über die Selbst- und Fremdinszenierungen von Stadt und Metropole.
Stadt der Commonisten
Neu
24,90 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Stadt der Commonisten

Neue urbane Räume des Do it yourself

Es ist nicht mehr zu übersehen: Eine neue Generation von DIY-Aktivisten nutzt die Stadt als Labor. Sie üben sich im Teilen, Tauschen und kollaborativem Konsum. So erproben sie experimentell eine neue soziale, politische, ökologische und ästhetische Praxis.
Vom Versuch, Kreativität in der Stadt zu planen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom Versuch, Kreativität in der Stadt zu planen

Die Internationale Bauausstellung IBA Hamburg

Kreativität in der Stadt – eine Frage der richtigen Planung? Eine Kritik der strategisch-politischen Nutzbarmachung von »Kreativität«.
Epistemologie der Stadt
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Epistemologie der Stadt

Improvisatorische Praxis und gestalterische Diagrammatik im urbanen Kontext

Immer mehr wird sichtbar, dass der urbane Raum gemacht und produziert wird. Dieser originelle Band entwickelt im Ausgang von dieser Einsicht eine neuartige Epistemologie der Stadt.
Erzählte Stadt – Der urbane Raum bei Janet Cardiff und Jeff Wall
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Erzählte Stadt – Der urbane Raum bei Janet Cardiff und Jeff Wall
Die Stadt ist unüberschaubar – lässt sie sich trotzdem beschreiben? Zeitgenössische Künstler_innen generieren mit poststrukturellen Erzählmethoden eine »erzählte Stadt«, die Stadt in ihrer Komplexität erfasst.
2 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung