2 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Theater in Lebanon
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2005-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater in Lebanon

Production, Reception and Confessionalism

With a rich history of conflicts, a society full of contrasts, Lebanon presents a theater not less fascinating with its wide spectrum of social peculiarities. Confessionalism, which crystallizes to a key concept in the social balance as well as its misbalance, defines the images of the »self« and of the »other« within the Christian and Moslem social worlds and in the manner they interrelate with each other. It also generates a complex base for the interpretation of theatrical signs and symbols, theater being another stage for interaction between two conflicting social worlds. This book sheds a light on theater in Lebanon, its production and reception, the significance of theatrical performance and its implications, and the many categories ruling this phenomenon.
Theater und Internet
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2005-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater und Internet

Zum Verhältnis von Kultur und Technologie im Übergang zum 21. Jahrhundert

Theater unter der »net_condition« findet ohne die physische Kopräsenz der Teilnehmer statt. Ausgehend von dieser These demonstriert Julia Glesner, wie Internet Performances als Agens und Beispiel kultureller Transformationen die »Exzentrizität des Menschen« (Plessner) unter den Bedingungen des Internets inszenieren und damit körperliche Erfahrungen ermöglichen, die sich mit der Ambivalenz des Technischen produktiv auseinander setzen.
Mit »Theater und Internet« liegt die erste Veröffentlichung vor, die theatrale Produktionen im Internet untersucht. Die Autorin schließt dabei sowohl textbasierte Internet Performances als auch Internet Performances auf Basis visuell und auditiv übertragender Technologien in ihre Überlegungen ein und entwickelt eine übergreifende Perspektive auf diese neue Form performativer Medienkunst. Neben einem Überblick über das Phänomen entwickelt die Arbeit methodisch-theoretische Parameter, die es ermöglichen, Internet Performances aus anthropologischer Perspektive als Konvergenzpunkt von Kultur und Technologie im beginnenden 21. Jahrhundert zu verstehen.
Theater und Bild
ab 29,80 €
Erscheinungsdatum: 2009-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater und Bild

Inszenierungen des Sehens

Mit dem Theater sehen wir die Welt anders. Das gilt besonders für die Welt der Bilder, die auch vor dem Theater nicht haltmacht – ein Zusammenhang, der in der kulturwissenschaftlichen Forschung bisher kaum beachtet worden ist.
Dieses Buch eröffnet Perspektiven auf die Inszenierungen des Sehens, die unsere Wahrnehmung in den Medien formen und gestalten. Die Beiträge aus Theater-, Film-, Kunst- und Literaturwissenschaft befassen sich mit den besonderen Prozessen der Bildwerdung, die sich zwischen Sehen und Gesehenwerden, zwischen Blick und Vorstellung, zwischen den Körpern und Medien im Raum des Theaters vollziehen.
Ökonomie im Theater der Gegenwart
ab 30,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ökonomie im Theater der Gegenwart

Ästhetik, Produktion, Institution

Die Theater entdecken das Soziale neu – Themen um Wirtschaft & Soziales stehen in den letzten Jahren verstärkt auf den Spielplänen. Der Band analysiert, wie das Theater wieder politisch wird.
Theater und Schule
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater und Schule

Ein Handbuch zur kulturellen Bildung

Das erste Handbuch über das Verhältnis von Schule und Theater. Theater wird praxisnah als Medium kultureller Bildung für den Schulalltag erschlossen.
Theater von Anfang an!
ab 19,80 €
Erscheinungsdatum: 2009-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater von Anfang an!

Bildung, Kunst und frühe Kindheit

Der Band liefert erstmals eine systematische Konzeption von Theater als Medium der Bildung und der Teilhabe für die Allerkleinsten. Ein zukunftsweisendes Buch für Theorie und Praxis.
Theater als Ort der Utopie
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater als Ort der Utopie

Zur Ästhetik von Ereignis und Präsenz

Ein wertvoller Beitrag zur Theatertheorie, der das Verhältnis vom Theater zur Utopie neu vermisst.
Der kollektive Prozess des Theaters
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der kollektive Prozess des Theaters

Chorkörper – Probengemeinschaften – theatrale Kreativität

Theater ist Kunst, Theater ist Performance – aber Theater ist auch ein kollektiver, sozialer Prozess. Dieser Band eröffnet Theoretikern und Praktikern einen neuen Blick auf das Theater.
Die politische Ordnung des Flüchtlingslagers
Neu
35,80 €
Erscheinungsdatum: 2010-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die politische Ordnung des Flüchtlingslagers

Akteure – Macht – Organisation. Eine Ethnographie im Südlichen Afrika

Weltweit werden Flüchtlinge langfristig in Flüchtlingslagern untergebracht. Heterogene Akteure – UNO, NGOs, Regierungsvertreter, aber auch die Flüchtlinge selbst – bringen ihre Perspektiven, Interessen, Ressourcen und Außenbeziehungen in die Flüchtlingslager ein.
Theater und Fiktion
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-04-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater und Fiktion

Spielräume des Fiktiven in Inszenierungen der Gegenwart

Das Theater – das ist das Zusammenspiel von Wahrnehmung, Körper und Sprache. Die innovative Studie geht der Frage nach, wie sich im Zwischenraum dieser Medialitäten die theatrale Fiktion entfaltet.
2 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung