Zu »Szenische Lesung« wurden 4 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Szenische Hermeneutik
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Szenische Hermeneutik

Verstehen, was sich nicht erklären lässt

Ausgehend von Positionen hermeneutischer Zeitrepräsentationen diskutiert Ralf Bohn die Frage, wie soziale Handlungen Sinn konstituieren. Dabei rückt vor allem die zentrale Unterscheidung zwischen Text- und Bildpräsenz in den Fokus.
Szenisches Verhandeln
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Szenisches Verhandeln

Brasilianisches Theater der Gegenwart

Theater kann zu einem äußerst dynamischen Ort kreativen Verhandelns kultureller und gesellschaftlicher Fragen werden. Das zeigt diese wissenschaftliche Reise durch das zeitgenössische Theater Brasiliens und insbesondere durch die Theaterszene in Sao Paulo. Dieser Band begegnet dem brasilianischen Theater des 20. Jahrhunderts und vor allem Theatergruppen und -machern seit den 90er Jahren in ihrem geschichtlichen und soziokulturellen Kontext. Im Dialog mit postkolonialen und lateinamerikanischen Kulturtheorien werden der Blick und das Verständnis für die im deutschen Sprachraum bisher kaum erforschte Theaterpraxis in Brasilien erweitert. Lange Brasilienaufenthalte und enge Kontakte zur Theaterszene ermöglichen der Außenperspektive der Autorin tiefer gehende Einblicke. Diese machen auch die wissenschaftliche Praxis zu einem kulturellen Verhandeln. Nicht die Dramatik steht im Zentrum – wie häufig in der hiesigen Beschäftigung mit dem Theater Lateinamerikas -, sondern das Theater als Inszenierung und vergängliches Ereignis in einem konkreten soziokulturellen Kontext. Es geht um ein Theater, das bewusst kollektiv orientiert ist, den Arbeitsprozess betont und gezielt nach grenzüberschreitenden Räumen sucht.
Ein Riss geht durch den Autor
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ein Riss geht durch den Autor

Transmediale Inszenierungen im Werk von Peter Weiss

Der Band zeigt: Der große Literat Peter Weiss hatte die Ideen und Praktiken der Intermedialität längst vorweggenommen. Ein frischer Blick auf ein wieder aktuelles Werk.
Der kollektive Prozess des Theaters
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der kollektive Prozess des Theaters

Chorkörper – Probengemeinschaften – theatrale Kreativität

Theater ist Kunst, Theater ist Performance – aber Theater ist auch ein kollektiver, sozialer Prozess. Dieser Band eröffnet Theoretikern und Praktikern einen neuen Blick auf das Theater.
  • Buchhandel & Vertrieb

    Vertrieb – Ihre Ansprechpartnerin Carolin Bierschenk (Leitung) Vertrieb Hermannstraße 26 33602 Bielefeld Germany Tel.: +49 521 393797 42 Zentrale: +49 521 393797 0 Fax: +49 521 393797 34 E-Mail: vertrieb@transcript-verlag.de   Gern unterstützen wir Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Werbe- und Präsentationsmaterialien, organisieren Büchertische und Lesungen etc. Sie wünschen eine Lesung mit einem oder mehreren unserer...
    https://www.transcript-verlag.de/buchhandel-vertrieb

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung