Zu »Ulrike Greiner« wurden 48 Artikel gefunden!

2 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Rache der Placebos
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Rache der Placebos

Zur Wirksamkeit des Unwirksamen in der evidenzbasierten Medizin und in der Wissenschaftsforschung

Mit einer Untersuchung über Placebos kann sichtbar gemacht werden, wie Wissenschaft, Technik und Gesellschaft sich vernetzen und warum vom Zeitalter der Technowissenschaften gesprochen werden kann.
Das Diaphane
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ulrike Kuch (Hg.)
Das Diaphane

Architektur und ihre Bildlichkeit

Das Diaphane, Durchscheinende, flottiert als Begriff seit dem 20. Jahrhundert durch die Geisteswissenschaften und ist nun Ausgangspunkt für interdisziplinäre Überlegungen zum Verhältnis von Architektur und Bild.
Jahrbuch für Kulturpolitik 2017/18
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jahrbuch für Kulturpolitik 2017/18

Welt. Kultur. Politik. – Kulturpolitik in Zeiten der Globalisierung

Das Jahrbuch für Kulturpolitik 2017/18 thematisiert die Herausforderungen der Kulturpolitik in Zeiten fortschreitender Globalisierung.
Europa erneuern!
Neu
19,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Europa erneuern!

Eine realistische Vision für das 21. Jahrhundert

In Zeiten des Umbruchs benötigt »Europa« eine realistische Vision für das 21. Jahrhundert, welche irreführende Mythen und Wunschbilder entzaubert und Europas Einzigartigkeit betont.
Stadttexte und Selbstbilder der Prager Moderne(n)
ab ca. 47,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Stadttexte und Selbstbilder der Prager Moderne(n)

Literarische Identitätsdiskurse im urbanen Raum

Eine komparatistische Untersuchung deutsch- und tschechischsprachiger Pragtexte mittels der Paradigmen Stadt, Interkulturalität und Raum.
Reflexive Kataloge
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Reflexive Kataloge

Ein Medium der Übersetzung als Ausstellung, Film und Hypertext

Neue Präsentationsformen in Ausstellungskatalogen: Die Herstellung intermedialer Beziehungen zu Raum, Film und Hypertext.
Urheberrecht und Multimedia – ein unauflöslicher Konflikt?
ab 13,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Urheberrecht und Multimedia – ein unauflöslicher Konflikt?

Aktuelle Rechtsfragen

Die vorliegende Schrift behandelt ausgewählte Probleme auf dem Gebiet des Urheberrechts im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Werken und mit der Herstellung von Multimediaproduktionen. Daneben werden internationale Bemühungen um einen adäquaten Urheberschutz dargestellt. In insgesamt elf Kapiteln gibt die als Expertin auf diesem Gebiet ausgewiesene Autorin Ein- und Überblicke über ein breites Spektrum an relevanten Themen.
Durch seinen verständlichen Stil und die systematische Gliederung der behandelten Themen eignet sich der Band hervorragend als Einführung in die Thematik. Darüber hinaus bietet es auch juristisch vorgebildete Lesern eine komfortable Möglichkeit der Aktualisierung ihres Wissens. Durch seine detaillierte Literaturliste und zahlreiche Verweise auf geltendes Recht bildet der Band einen idealen Startpunkt für eine tiefere Beschäftigung mit dem Thema.
Die Schrift wendet sich gleichermaßen an Juristen, Multimedia-Produzenten und Verlage.
Ständige Vertretung
Neu
15,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ständige Vertretung

Eine Ethnographie diplomatischer Lebenswelten

In politikwissenschaftlichen Studien erscheinen Diplomaten häufig als Elemente in einem übergeordneten System zwischenstaatlicher Beziehungen. Der vorliegende Band betrachtet sie hingegen als eigenständige Akteure und stellt ihren konkreten Berufs- und Lebensalltag ins Zentrum einer ethnographischen Studie. In diesem Rahmen widmet er sich insbesondere der spezifischen Form internationaler Mobilität, die den diplomatischen Alltag prägt, und analysiert diese als eine Sonderform transnationaler Migration. Durch dichte Beschreibungen und lebendige theoretische Reflexionen bietet die Studie einen fundierten Einblick in diplomatische Lebenswelten.
Mit den Worten rechnen
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mit den Worten rechnen

Ansätze zu einem philosophischen Medienbegriff

Dieses Buch versucht, dem Begriff »Medien« einen systematischen Ort im Kanon des Fachs Philosophie zu geben. Zu diesem Zweck entwickelt die Autorin einen Begriff von Medien, der diese weniger unter dem Aspekt der Informationsvermittlung betrachtet als vielmehr deren transformativen Charakter betont. Exemplarisch wird er an einer zeitgenössischen Konzeption von Schrift vorgeführt, die sich nicht auf die Dimension von verschrifteter Sprache beschränkt, sondern auch logische Notationen oder Computersoftware mit umfasst. Detaillierte Analysen zentraler Arbeiten von Derrida, Wittgenstein und Goodman weisen auf, dass Medien als die nicht hintergehbare Bedingung der Möglichkeit von Sinn- und Bedeutungsgebung anzusehen sind. Die philosophische Behandlung von Medien leitet somit in eine allgemeine Theorie der Medialität über, die die Weisen unserer Erschließung von Wirklichkeit zum Gegenstand hat.
Bremer Weltspiel
ab 22,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bremer Weltspiel

Stadt und Kultur. Ein Modell

Kulturmacher und Kulturpolitik stehen zu Beginn des 21. Jahrhunderts vor großen Herausforderungen: Was kann städtische Kultur leisten in einer Stadtgesellschaft, die mehr denn je von enormen sozialen und kulturellen Disparitäten geprägt ist?
Mit dem Bremer Weltspiel initiierte das Team um den Schweizer Intendanten und Ausstellungsmacher Martin Heller einen Wettbewerb an der Schnittstelle von Kultur und Politik, der als ein Modell zur Entwicklung einer zukunftsorientierten Stadtkultur dienen kann.
Das Buch beschreibt praxisnah die aufgeworfenen Fragen und Lösungen bei der Umsetzung der Projekte und entfaltet aus den kulturpolitischen Erfahrungen dieses Experimentes eine Vision für eine städtische Kultur von morgen.
2 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung