Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Video Theory
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-04-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Video Theory

Online Video Aesthetics or the Afterlife of Video

A book about online video, its current state and the way it transforms and creates a new kind of moving image – a future cinema.
Equality Governance via Policy Analysis?
Neu
49,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Equality Governance via Policy Analysis?

The Implementation of Gender Impact Assessment in the European Union and Gender-based Analysis in Canada

Equality governance via impact assessment is intersectional and evolving. Thus, gender in policy advice must be embedded, embodied and entrenched in public administration.
Time and Space in Video Games
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Time and Space in Video Games

A Cognitive-Formalist Approach

For his comprehensive analysis of the temporality of video games Federico Alvarez Igarzábal combines detailed formal analysis with cognitive-scientific theories of time perception.
Video thrills the Radio Star
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-02-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Video thrills the Radio Star

Musikvideos: Geschichte, Themen, Analysen
(3., überarbeitete und erweiterte Auflage)

Musikvideos sind aus der heutigen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Immer wieder gehen entscheidende Impulse von diesem Medium aus. Der exponierten Rolle dieses Genres entspricht seine wachsende Prominenz als Gegenstand der Medienwissenschaft. Seine Etablierung liefert den Hintergrund für diese Publikation, mit der eine materialreiche Studie zum Musikvideo mit all seinen verschiedenen Facetten vorgelegt wird. Die zwölf Kapitel dieses Bandes führen – u.a. anhand einer Vor- und Frühgeschichte – nicht nur in das Genre des Musikvideos ein, sondern gehen auch den dort häufig gestifteten Bezügen zur Zeitpolitik sowie zu Vorbildern und anderen Gattungen – Kino, Fernsehkultur, Computerspiele, Kunst etc. – nach.
Aufgrund der Breite des gewählten Zuschnitts eignet sich das nun in 3., aktualisierter Auflage vorliegende Standardwerk zur Einarbeitung ins Thema, wegen seines Detailreichtums und seiner Aktualität wendet es sich aber auch an Kenner des Genres.
Video Visionen
ab ca. 42,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Video Visionen

Die Medienkunstagentur 235 Media als Alternative im Kunstmarkt

Die Medienkunstagentur »235 Media« hat seit ihren Anfängen in den frühen 1980er Jahren entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der Kunstsparte Video- und Medienkunst. Sie formierte sich nicht innerhalb des etablierten Kunstbetriebs, sondern aus Subkulturen heraus, auf der Basis von Medienutopien und in enger Verbindung zur Musikkultur jener Jahre. »235 Media« war eine wichtige Anlaufstelle für viele Künstler*innen und hat sowohl Produktionsprozesse initiiert als auch kuratorische Konzepte entwickelt. Lange hat »235 Media« als einziger Videokunstvertrieb in Deutschland eine Alternative zum traditionellen Kunstmarkt geboten. Die Beiträge des Buches stellen die damaligen Vertriebs-, Produktions- und Vermittlungsstrategien von »235 Media« erstmalig systematisch und kunst- und mediengeschichtlich fundiert vor.
Operation Video
Neu
36,80 €
Erscheinungsdatum: 2008-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Operation Video

Eine Technik des Nahsehens und ihr spezifisches Subjekt: die Videokünstlerin der 1970er Jahre

Der Band befragt die Videokunst der frühen 1970er Jahre hinsichtlich ihrer Interventionen in Körper- und Mediendiskurse bzw. Subjektdiskurse der Zeit. Im Anschluss an Walter Benjamin entwickelt die Studie hierfür ein operatives Bildverständnis und arbeitet »den wachen Sinn für die Signatur der Zeit« aus den Praktiken und Diskursen der Videokunst heraus. Analysen zu Videowerken von Eleanor Antin, Lynda Benglis, Lili Dujourie, Sanja Ivecoviç, Martha Rosler, Lisa Steele, Hannah Wilke und anderen Künstlern und Künstlerinnen belegen einen repräsentationskritischen Einsatz des Mediums, der die Arbeit an, mit und in Bildern als eine ebenso ästhetische wie politische Argumentation lesbar macht.
  • Legal Notice

    transcript Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstrasse 26 33602 Bielefeld Germany   Tel: +49 521 393797 0 Fax: +49 521 393797 34 E-Mail: live@transcript-verlag.de   Value Added Tax Identification Number: DE191892586   Management Dr. Karin Werner Roswitha Gost   Copyright: transcript Verlag 2014-2017 The EU Commission's Online Dispute Resolution ("ODR") Platform can be accessed via the link:...
    https://www.transcript-verlag.de/legal-notice

  • General Terms and Cancellation Policy

    § 1. Our address transcript Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstrasse 26 33602 Bielefeld Germany phone: +49 521 393 797-0 fax: +49 521 393 797-34 e-mail: live@transcript-verlag.de   Value Added Tax Identification Number: DE191892586 Tax number: 305/5928/0228   Management: Dr. Karin Werner and Roswitha Gost § 2. Scope of application The relationship between transcript Verlag (in the following: the seller) and the customer is...
    https://www.transcript-verlag.de/general-terms-and-cancellation-policy

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung