1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kognition und soziale Praxis
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kognition und soziale Praxis

Der Soziale Konstruktionismus und die Perspektiven einer postkognitivistischen Psychologie

Die Auseinandersetzung mit Konstruktivismus und Sprachpragmatik sowie der cultural turn in den Sozialwissenschaften eröffnen auch für die Psychologie neue Perspektiven. In welchem Sinn sind psychische Phänomene soziokulturelle Konstruktionen? Worauf beziehen sich dann psychologische Begriffe? Der Soziale Konstruktionismus nimmt diese Fragen auf und plädiert für eine Psychologie, die soziale Prozesse und Diskurse ins Zentrum rückt. Die Autorin verknüpft seine Rekonstruktion mit der Problematisierung des kognitivistischen Wissensbegriffs und des ihm zugrunde liegenden Sprachmodells. Abschließend werden pragmatistische und kulturpsychologische Erweiterungen stark gemacht. Durch den breiten und systematischen Zugang ist der Band auch als Einführung in die Wissenspsychologie geeignet.
Zwischen Sagen und Zeigen
Neu
18,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Sagen und Zeigen

Wittgensteins Weg von der literarischen zur dichtenden Philosophie

Ludwig Wittgensteins Philosophie war immer schon Philosophieren. Das »Wie«, die Form, ist ihm nicht lediglich marginaler Zusatz zum eigentlich wichtigen Inhalt. Seine philosophische (Überzeugungs-)Kraft liegt nicht allein in seinen Argumenten – sie ist auch Folge des literarisch-poetischen Charakters seiner Texte. Nicht zuletzt das macht sein Œuvre zu einem über das Gesagte hinausgehenden Werk.
Jenseits der strikten Unterscheidung in frühe und späte Werkphase nimmt dieses Buch die Dimension eines auf Wahrnehmung mit allen Sinnen zielenden, aisthetischen Philosophierens zum Ausgangspunkt einer Rekonstruktion des Wittgenstein'schen Denkwegs.
Der andere Austin
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der andere Austin

Zur Rekonstruktion/Dekonstruktion performativer Äußerungen – von Searle über Derrida zu Cavell und darüber hinaus

Der Begriff der Performativität ist ein wichtiger Baustein der aktuellen Kulturwissenschaft und Sprachphilosophie. Der Band analysiert die Entstehung des Begiffs im Werk von Austin und die spannenden Debatten in seinem Gefolge.
Terror und Propaganda
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Terror und Propaganda

Prolegomena zu einer Analytischen Medienwissenschaft

Der Band entwickelt eine formale Diskursanalyse und erweist die Innovatitivät dieses Verfahrens anhand der Diskurse über politisch motivierte Gewalt. Dabei zeigen sich zugleich die Konturen einer Analytischen Medienwissenschaft.
Sprachgemeinschaft im Streit
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sprachgemeinschaft im Streit

Philosophische Analysen zum politischen Zeichengebrauch

Das Politische der Sprache – der Band zeigt in Auseinandersetzung mit poststrukturalistischer und analytischer Philosophie, wie Sprache jenseits anerkannter Regeln politisch wirken kann.
Das Denken des Denkens
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Denken des Denkens

Ein philosophischer Überblick

Renaissance des Denkens – die Beiträge des Bandes analysieren die rezente Wiederentdeckung des Denkens durch die Philosophie. Kann die Untersuchung des semantischen Umfeldes des Begriffs »Denken« tatsächlich ein neues Verständnis davon erschließen?
Empathie im Film
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Empathie im Film

Perspektiven der Ästhetischen Theorie, Phänomenologie und Analytischen Philosophie

Über Affekte und Emotionen im Film: Ausgehend von neueren Perspektiven in der analytischen Philosophie und der ästhetischen Theorie untersucht der Band unsere empathischen Reaktionen auf Filme.
Unsicheres Mitleid
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Unsicheres Mitleid

Eine Begriffssuche im Ausgang von Wittgenstein

Philosophie des Mitleids – Die Lektüre des Werks von Ludwig Wittgenstein zeigt: Unsicherheiten rund um das Mitleid sind keine zufälligen Verirrungen, sondern grundlegender Teil unserer Lebensform und daher zu verteidigen.
Warum wir wissen, was wir tun
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Warum wir wissen, was wir tun

Eine Explikation des Handlungsvollzugs mit Aristoteles, Anscombe, Husserl und Wittgenstein

Das Wissen der Handlung – Egal was wir beschließen, unser Handeln entscheidet darüber, ob wir es einhalten. Warum wissen wir dennoch, was wir tun?
Religiöser Pluralismus
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Religiöser Pluralismus

Empirische Studien und analytische Perspektiven

Interdisziplinär konzipiert, zeigt dieses Buch in historischer und gegenwartsbezogener Perspektive die Komplexität und den Facettenreichtum des religiösen Pluralismus auf, der unsere gesellschaftliche Wirklichkeit zunehmend bestimmt. Die hier dokumentierten religionswissenschaftlichen, soziologischen, rechtlichen und philosophischen Zugänge sind dabei behilflich, sich mit Religion und ihrer weltweit wachsenden gesellschaftlichen Relevanz auseinander zu setzen. Die Beiträge zeigen, wie der Herausforderung des Religionspluralismus im europäischen und außereuropäischen Raum begegnet wird und welche große Bandbreite an Themen hierbei zu Tage tritt.
1 von 2

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung