Zu »antagonistic« wurden 38 Artikel gefunden!

3 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nach der Ironie
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nach der Ironie

David Foster Wallace, Franz Kafka und der Kampf um Authentizität

Langeweile oder Ironie? Literarische Antworten auf Fragen der (post-)modernen Lebenshaltung.
Das Zwischen schreiben
ab 37,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Zwischen schreiben

Transgression und avantgardistisches Erbe bei Kathy Acker

Radikale Kunst als Kulturkritik: Die Transgression Kathy Ackers als Motiv und Methode der künstlerischen Avantgarde.
»The Power of Love«
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»The Power of Love«

Heteronormativität und Bürgerlichkeit in der modernen Liebesgeschichte

»Du und ich gegen den Rest der Welt?«: Jenseits aller Romantisierung wirft dieses Buch einen kritischen Blick auf die moderne Liebesgeschichte und ihre gesellschaftlichen Funktionen.
Innovation – Konvention
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Innovation – Konvention

Transdisziplinäre Beiträge zu einem kulturellen Spannungsfeld

»The more things change, the more they stay the same.« – eine kritisch-theoretische Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Innovation und Konvention.
Null, Nichts und Negation
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Null, Nichts und Negation

Becketts No-Thing

Ein Buch über literarische Verneinungen, Abwesenheiten bzw. das Nichtvorhandensein als Grundfiguren der Texte Samuel Becketts.
Recht und Literatur im Zwischenraum / Law and Literature In-Between
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Recht und Literatur im Zwischenraum / Law and Literature In-Between

Aktuelle inter- und transdisziplinäre Zugänge / Contemporary Inter- and Transdisciplinary Approaches

Was haben Recht und Literatur miteinander zu tun? Inter- und transdisiplinäre Analysen offenbaren mannigfache Konvergenzen.
Kriminalliteratur und Wissensgeschichte
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kriminalliteratur und Wissensgeschichte

Genres – Medien – Techniken

Evidenz, Identität, Fiktion: Krimis und ihre Ermittler produzieren Wissen und Subjekte. Der Band spürt diesen Formationen nach.
Männlichkeiten in der Literatur
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Männlichkeiten in der Literatur

Konzepte und Praktiken zwischen Wandel und Beharrung

Wie steht es um den »neuen Mann«? Die Literatur seit den späten 1960er Jahren reflektiert in vielfältiger Weise den diffizilen Wandel von Männlichkeitskonzepten in solitären und familialen Lebensformen.
Harry Potter que(e)r
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Harry Potter que(e)r

Eine Filmsaga im Spannungsfeld von Queer Reading, Slash-Fandom und Fantasyfilmgenre

Harry Potters Zauberwelt ist mehr als magisch und bunt. Die Doppelperspektive von Wissenschaft und Online-Fankultur zeigt: Sie ist auch queer!
Zerstörte Sprache – gebrochenes Schweigen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zerstörte Sprache – gebrochenes Schweigen

Über die (Un-)Möglichkeit, von Folter zu erzählen

Folter bricht den Gefolterten buchstäblich. Ist sie dennoch erzählbar? Dieses Buch gibt eine Antwort aus der Perspektive der vergleichenden Literaturwissenschaft.
3 von 4

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung