Zu »ars« wurden 30 Artikel gefunden!

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die SARS-Krise in Hongkong
ab 16,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die SARS-Krise in Hongkong

Zur Regierung von Sicherheit in der Global City

Die SARS-Krise in Hong Kong im Jahr 2003 stürzte die Millionenstadt in einen mehrere Monate dauernden Ausnahmezustand, in dem selbst alltägliche Handlungen im städtischen Raum unsicher wurden. Während dieses Zeitraums sammelte die Autorin durch teilnehmende Beobachtungen und Interviews eine Fülle empirischen Materials. Auf dieser Grundlage werden die Regierungskrise, die zivilgesellschaftlichen Reaktionen und die anschließende Hygienepolitik der Regierungsorganisation »Team Clean« mithilfe von Michel Foucaults Vorlesungen zur Gouvernementalität analysiert. Durch gouvernementale Techniken wie »Urban Imagineering« und »Civil Engineering« zielte die Regierung auf die Konstruktion von Sicherheits- und Unsicherheitsräumen ab, mit denen nicht nur intern Normalität wiederhergestellt, sondern auch das angekratzte Image der Global City rehabilitiert werden sollte.
Ambiguity in »Star Wars« and »Harry Potter«
ab 41,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ambiguity in »Star Wars« and »Harry Potter«

A (Post)Structuralist Reading of Two Popular Myths

Popular (post-)structural myths? A comparative reading of »Star Wars« and »Harry Potter« based on their structural and ideological set-up.
Modernisierung als Amerikanisierung?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lars Koch (Hg.)
Modernisierung als Amerikanisierung?

Entwicklungslinien der westdeutschen Kultur 1945-1960

Die kulturwissenschaftlich orientierten Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich anhand weit gefächerter Analysen mit der Frage, inwieweit für die westdeutsche Kultur der Jahre 1945-1960 von einer Tendenz der Amerikanisierung gesprochen werden kann. Sind die Transformationen der kulturellen Felder jener Zeit wirklich alleine auf einen intentionalen wie auch informellen Einfluss des angloamerikanischen Diskursraums zurückzuführen? Oder vollzieht sich hier eine nachholende 'Normalisierung' der während des Dritten Reiches vom internationalen Austausch weitgehend abgekoppelten kulturellen Produktion, die man retrospektiv als verspäteten Durchbruch zur kulturellen Moderne bezeichnen könnte?
Mit Beiträgen von Sabiene Autsch, Erika Fischer-Lichte, Knut Hickethier, Andreas Käuser, Lars Koch, Sabine Kyora, Kaspar Maase, Albrecht Riethmüller, Friedhelm Scharf, Axel Schildt, Irmela Schneider, Petra Tallafuss und Waltraud ›Wara‹ Wende.
Zeichen und Freiheit
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeichen und Freiheit

Über Verantwortung im theoretischen Denken

Die Gedanken sind frei. Diese zeichentheoretische Studie erschließt die Kategorie der Freiheit für die theoretische Philosophie. Sie zeigt die Zusammenhänge zwischen radikaler Freiheit und Verantwortung im Denken auf.
Bilder des Privaten
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bilder des Privaten

Das fotografische Interieur in der Gegenwartskunst

Blicke durchs Schlüsselloch – der private Raum erfährt eine Renaissance in der Gegenwartskunst. Der Band analysiert diesen Trend in der Fotografie aus der Perspektive einer kulturwissenschaftlichen Kunstgeschichte.
Die Fabrikation europäischer Kultur
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Fabrikation europäischer Kultur

Zur diskursiven Sichtbarkeit von Herrschaft in Europa

Diese Studie zeigt: Wer von europäischer Kultur spricht, erhebt den Anspruch, Europa umfassend zu repräsentieren – und schließt andere systematisch von diesem Europa aus.
Leistung
Neu
22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Leistung

Das Endstadium der Ideologie

Hinter die Fassaden der Leistungsgesellschaft geblickt – hinter dem hohlen Begriff der Leistung verbirgt sich die Leere einer Gesellschaft, deren Zentrum in der Akkumulationsbewegung des Kapitals liegt, während sie die letzten Karten der Ideologie spielt.
Occupy in Deutschland
Neu
33,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Occupy in Deutschland

Die Protestbewegung und ihre Akteure

Occupy und die »99%«: Woher sie kamen. Wie sie protestierten. Und was sie bewegte.
Transit-Orte in der Literatur
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transit-Orte in der Literatur

Eisenbahn – Hotel – Hafen – Flughafen

Frei für Veränderungen, gefangen im Dazwischen oder total ortlos? Der Passagier im Transit ist alles zugleich. Eine Analyse moderner Transiterzählungen.
Vom Nutzen und Nachteil der Ökonomik für das Leben
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom Nutzen und Nachteil der Ökonomik für das Leben

Reflexionen aus einer schwierigen Wissenschaft

Die nahezu unlösbare Aufgabe kritischer Ökonomik ist, sich fortlaufend selbst als Teil des Problems mitzudenken.
1 von 3

Aarseth, Espen

Espen Aarseth , born in 1965, is Professor of Game Studies at the IT University of Copenhagen. He is the Editor-in-Chief of Game Studies , a journal he co-founded in 2001. In 2016 he received an ERC Advanced Grant for the project »MSG – Making Sense of...

Details

Alberth, Lars

Lars Alberth (Dr. rer. soc.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Arbeit und Organisation an der Leibniz-Universität Hannover. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kindheits-, Kultur- und Körpersoziologie in einer macht- und...

Details

Balgar, Karsten

Karsten Balgar ist Mitglied des »Chimaira – Arbeitskreis für Human-Animal Studies«, der sich der transdisziplinären Erforschung gesellschaftlicher Mensch-Tier-Verhältnisse verschrieben hat.

Details

Barsch, Sebastian

Sebastian Barsch , geb. 1975, promovierte in Geschichte und ihre Didaktik an der Universität zu Köln und ist seit 2016 Professor für Didaktik der Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Forschungsschwerpunkte sind Diversität und...

Details

Baumgarth, Carsten

Carsten Baumgarth (Prof. Dr.) lehrt und forscht als Professor für Marketing, insbesondere Markenführung, an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Details

Bluma, Lars

Lars Bluma (Dr. phil.) lehrt Technik- und Medizingeschichte an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Bergbaus, der Kybernetik und die Körpergeschichte.

Details

Blunck, Lars

Lars Blunck (Dr. phil. habil.) ist Gastprofessor für Kunstgeschichte an der Technischen Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kunst und Kunsttheorie des 20. Jahrhunderts sowie Fotogeschichte und -theorie.

Details

Carstensen-Egwuom, Inken

Inken Carstensen-Egwuom (Dr.), geb. 1980, arbeitet als PostDoc an der Europa-Universität Flensburg. Ihre Arbeit fokussiert Ansätze reparativer Gerechtigkeit. Sie setzt sich mit europäischen Hafenstädten und den mit ihnen verbundenen kolonialen...

Details

Carstensen, Tanja

Tanja Carstensen (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München und im Sommersemester 2018 Vertretungsprofessorin für Soziologie an der Universität Hohenheim.

Details

Carstensen, Thorsten

Thorsten Carstensen (PhD), geb. 1979, lehrt als Associate Professor of German an der Indiana University-Purdue University Indianapolis. Seine Forschungsschwerpunkte sind die österreichische Literatur seit 1900, Kulturkritik der Wiener Moderne,...

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung