Zu »bilden« wurden 46 Artikel gefunden!

1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bildung vor Bildern
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-09-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bildung vor Bildern

Kunst – Pädagogik – Psychoanalyse

Nicht alle Bildung durch Bilder wirkt produktiv. Einbildungen können durch Kunst gelockert werden. Das lässt sich vor Bildern mit Psychoanalyse zeigen.
Lehren bildet?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-08-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lehren bildet?

Vom Rätsel unserer Lehranstalten

Schule und Universität sind keine Lehr-Apparate! Eine kritische Betrachtung der »Bildungsreform«, die das Zwischenmenschliche und Affektive des Lehrens und Lernens hervorhebt.
bilden mit kunst
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum: 2004-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
bilden mit kunst
»bilden mit kunst« - Autoren und Autorinnen aus Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft setzen sich in diesem Buch mit Qualität, Relevanz und Wirksamkeit ästhetisch-künstlerischer Bildung auseinander. Welche Rolle kann und muss diese Bildung im zukünftigen Bildungskanon spielen? Wie lassen sich Schnittstellen und Relationen zwischen Kunst und Bildung definieren? In der Vieldimensionalität der Zugänge aus Kultur, Geschichte, Pädagogik, Politik und Wirtschaft werden Bedingungen, Funktionen und Wirkungen ästhetisch-künstlerischer Bildungsprozesse in ihrer Komplexität dargestellt. Die Beiträge erörtern Positionen und Perspektiven zum Kontext »bilden mit kunst« im Spannungsfeld von Kunst und Kommerz, Bildung und Ausbildung.
Über den Körper im Bilde sein
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum: 2005-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Über den Körper im Bilde sein

Eine Medienarchäologie anatomischen Wissens

Dem Bildwissen gehört die Zukunft. So zumindest lautet eine inzwischen einschlägige Prognose hinsichtlich der Funktion von Bildern für die Produktion und Organisation von Wissen. Gerade die Anatomie aber wirft die Frage auf, ob Wissen nicht auch in der Vergangenheit bildhafter funktioniert haben könnte, als dies bislang angenommen wurde. So wird entlang der Themen Zeichnung, Photographie, Röntgentechnik, Computertomographie und Visible Human Project untersucht, inwiefern die Anatomie schon seit der Frühen Neuzeit nur deshalb über den Körper im Bilde sein kann, weil sie ihre Wissensformation ganz wesentlich einer Logik der Bildmedien verschreibt.
Körper bilden
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Körper bilden

Körperdarstellungen in der europäischen und chinesischen Medizin

Der Körper und sein Abbild – ein Kulturvergleich zur Unterschiedlichkeit der Körper-Konstitution.
Solidarität bilden
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-06-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Solidarität bilden

Sozialistische Pädagogik im langen 19. Jahrhundert

Wie kann eine Gesellschaft aussehen, die menschliche Entwicklung, Lernen und Bildung für alle sicherstellt? Die Beschäftigung mit der Entstehung sozialistischer Pädagogik liefert zu dieser Diskussion überraschend aktuelle Beiträge.
Architekturen bilden
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Architekturen bilden

Das Modell in Entwurfsprozessen der Nachkriegsmoderne

Kneten, schneiden, sägen, kleben – eine Verbindung der Architekturhistoriographie mit aktuellen Wissenstheorien und eine Untersuchung der Bedeutung des physischen Modells für das architektonische Entwerfen.
Öffentliche Wissenschaft
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum: 2006-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Öffentliche Wissenschaft

Neue Perspektiven der Vermittlung in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Wissenschaftliche Weiterbildung bildet eine Brücke zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. In einer bis in die Poren von Wissenschaft und Technik durchdrungenen Welt ist heute das Begreifen wissenschaftlich-technischer Phänomene für jedes Mitglied einer Gesellschaft zentral für sein Weltverständnis. In den Anfängen der Erwachsenenbildung stand dies außer Frage. In Museen, Bibliotheken, im Theater, überall wurde an der Einheit von Wissenschaft und Gesellschaft gewoben. Später erst, im ausgehenden 19. Jahrhundert, erhielt »Popularisierung« einen negativen Beigeschmack. In der Folge sind Wissenschaftlichkeit und ganzheitliche Aneignung auseinander getreten. In dieser Situation gilt es, neue Wege der breiten Vermittlung wissenschaftlicher Gehalte zu beschreiten. Die Perspektive »Öffentliche Wissenschaft« bietet einen neuen Ansatz für die Erwachsenenbildung an und mit Hochschulen.
Lernbilder
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-11-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lernbilder

Collagen als Ausdrucksform in Untersuchungen zu Lernvorstellungen Erwachsener

Collagen – wie diese Form ästhetischen Ausdrucks Einblicke in die Lernvorstellungen Erwachsener geben kann.
Grenzgänge
Neu
20,80 €
Erscheinungsdatum: 2005-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzgänge

Pädagogische Lektüren zeitgenössischer Romane

In jüngster Zeit suchen Erziehungswissenschaftler/innen immer häufiger die Auseinandersetzung mit aktuellen literarischen Texten. Dabei zeigt sich, dass die Öffnung des pädagogischen Diskurses für Gegenwartsromane nicht nur dessen Selbstreflexion stimuliert, sondern auch Chancen birgt, neue Einsichten über den eigenen Gegenstandsbereich zu gewinnen. Die experimentellen Lektüren zeitgenössischer Literatur nehmen daher die Form einer Spurensuche an: Was verraten die Romane von Imre Kertész, Zeruya Shalev, Uwe Timm, Paula Fox und anderen über die gegenwärtigen Formen von Kindheit und Jugend, von Erziehung, Bildung und Sozialisation?
1 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung