3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Traumatische Texturen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Traumatische Texturen

Der 11. September in der deutschen Gegenwartsliteratur

Der Terror in der Literatur: Das Buch über die Bücher zum 11. September.
Poetik des Terrors
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Poetik des Terrors

Politisch motivierte Gewalt in der deutschen Gegenwartsliteratur

Religöser Terrorismus ist eines der zentralen Themen unserer Zeit. Wie denken und schreiben deutsche Gegenwartsautorinnen und -autoren darüber und in welcher Form findet Terrorismus Eingang in die Literatur?
Prekäre koloniale Ordnung
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Prekäre koloniale Ordnung

Rassistische Konjunkturen im Widerspruch. Deutsches Kolonialregime 1884-1914

Deutscher Kolonialismus: eine Genealogie des Rassismus aus der Perspektive des Widerstandes.
Flucht und Vertreibung in europäischen Museen
Neu
60,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Flucht und Vertreibung in europäischen Museen

Deutsche, polnische und tschechische Perspektiven im Vergleich

Wie an Flucht und Vertreibung erinnern? Antworten aus der Diskursgeschichte und aktuellen Museumsprojekten in Deutschland, Polen, Tschechien und Brüssel.
Arabische Präsenzen in Deutschland um 1900
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Arabische Präsenzen in Deutschland um 1900

Biografische Interventionen in die deutsche Geschichte

Ein eigenes wie eigensinniges Narrativ arabisch-deutscher Geschichte aus postkolonialer Sicht – und der Beleg, dass die Vorstellung einer homogenen deutschen Nation bereits um 1900 hinfällig war.
3 von 3

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung