Zu »eins« wurden 10 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Andere der Zivilgesellschaft
ab 11,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Andere der Zivilgesellschaft

Zur Archäologie eines Begriffs

Das Vokabular der »Zivilgesellschaft«, das in den 80er und 90er Jahren für starke Impulse zur Erneuerung einer kritischen Theorie der Politik sorgte, hat sich in ein ideologisches schwarzes Loch, ein Passepartout für nahezu beliebige Anliegen verwandelt. Um das Profil dieses gewiss auch in Zukunft brisanten Vokabulars zu schärfen, versucht Heins, den Gehalt des alten Begriffs zu bergen, indem er die Kontrastphänomene entziffert, gegen die einst »Zivilgesellschaft« reklamiert wurde: die Phänomene des Fanatismus und der »Barbarei«, der Beamtenherrschaft oder auch des Aufstiegs einer Gesellschaft der »Produzenten«, derer sich die Gesellschaft der »Bürger« zu erwehren suchte. Mindestens »zwei Gefahren«, so vermutet der Autor im Anschluss an Paul Valéry, »bedrohen unaufhörlich die Welt: die Ordnung und die Unordnung«.
Kampf der Zivilisten
ab 14,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kampf der Zivilisten

Militär und Gesellschaft im Wandel

Die Aufgeregtheit des Publikums angesichts jedes neuen Krieges steht in deutlichem Kontrast zur geringen systematischen Beachtung, die dem Militär gewidmet wird. Volker Heins und Jens Warburg beleuchten den dramatischen Wandel militärischer Institutionen und Praktiken in den Gesellschaften der Gegenwart und stellen Verbindungen her zwischen neuen Berufsbildern und Aufgabenfeldern der Soldaten, der Rolle von Echtzeit-Technologien, des Medienpublikums und seiner Moral sowie veränderter Geschlechterverhältnisse. Im Zentrum steht dabei die Frage, ob wir in einem soziologisch genauen Sinne in einer nach-militärischen Gesellschaft leben oder ob sich lediglich das Gesicht dessen, was lange Zeit als »Militarismus« kritisiert worden ist, verändert.
Vom Ethos in Nachhaltigkeitsberichten
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom Ethos in Nachhaltigkeitsberichten

Wie wird Glaubwürdigkeit visuell dargestellt? Eine designrhetorische Analyse

Wie wird Glaubwürdigkeit visuell erzeugt? Eine designrhetorische Studie über visuelles Argumentieren in Nachhaltigkeitsberichten.
Vom Salon ins Leben
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom Salon ins Leben

Jazz, Populärkultur und die Neuerfindung des Künstlers in der frühen Avantgarde

Die Liason zwischen Avantgarde und Populärkultur ist keinesfalls eine neue Entwicklung. Eine Einladung an Leser_innen, das Lebensgefühl der frühen Avantgarde nachzuvollziehen.
Konvivialismus. Eine Debatte
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konvivialismus. Eine Debatte
Wo liegen die Stärken, wo die Schwächen des Konvivialismus? Was hieße es, eine konviviale Gesellschaft anzuvisieren – in Politik, Kultur und Wirtschaft? Mit Beiträgen u.a. von Micha Brumlik, Christian Felber, Naika Foroutan, Silke Helfrich, Claus Leggewie, Stephan Lessenich, Steffen Mau, Franz Walter und Gesa Ziemer.
Großerzählungen des Extremen
Neu
24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Großerzählungen des Extremen

Neue Rechte, Populismus, Islamismus, War on Terror

Die Rückkehr des Extremen und die Rückkehr der großen Erzählungen – Was macht radikale Weltbilder so attraktiv? Und wie lässt sich die Renaissance des Extremismus kultur- und sozialwissenschaftlich erklären?
Ins Wort gesetzt, ins Bild gesetzt
ab 29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ins Wort gesetzt, ins Bild gesetzt

Gender in Wissenschaft, Kunst und Literatur

Feminismus, Post-Feminismus, Gender Studies, Queer Studies - »Geschlecht« und »Sexuelle Orientierung« sind Kategorien, die immer weniger essentiell gedacht werden können. Neue theoretische Fragestellungen führen dazu, dass wir nicht nur neu lesen, sehen, denken, sondern auch anderes wahrnehmen. Die Vorstellung vom Kanon verändert sich. Die hier versammelten Beiträge aus den Bereichen Literatur- und Kulturwissenschaft, Soziologie, Geschichte, Philosophie, Medienwissenschaft und Kunstgeschichte stellen literarische Texte, Filme und Bilder vor, in deren Zentrum die Frage nach der Konstruktion und Implementierung von Geschlechterdifferenzen steht.
Aufbruch ins Unversicherbare
Neu
34,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Aufbruch ins Unversicherbare

Zum Katastrophendiskurs der Gegenwart

Steigt die Zahl der Katastrophen wirklich oder werden lediglich mehr Phänomene als solche bezeichnet? Zur Diskussion steht, inwiefern die Verwendung des Katastrophenbegriffs den gesellschaftlichen Diskurs über kollektiv eingegangene Risiken sowie die Zuschreibung von Verantwortung behindert.
Tausend Bilder und eins
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Tausend Bilder und eins

Comic als ästhetische Praxis in der postmigrantischen Gesellschaft

Ein Kaleidoskop unserer postmigrantischen Gesellschaft: Der Band versammelt Comics von Schülern und Studierenden zum Themenfeld Heimat, Fremde, Flucht, Identität sowie Essays von und Interviews mit Wissenschaftlern und Künstlern.
Wie der Krieg ins Museum kam
Neu
ab ca. 39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wie der Krieg ins Museum kam

Akteure der Erinnerung in Moskau, Minsk und Tscheljabinsk, 1941-1956

Den Krieg kommemorieren – wie sowjetische Museumsmitarbeitende Erinnerungen an den »Großen Vaterländischen Krieg« schufen.

Einsiedel, Stefan

Stefan Einsiedel , geb. 1979, ist Geschäftsführer des »Zentrums für Umweltethik und Umweltbildung« am »Zentrum für Globale Fragen« der Hochschule für Philosophie in München. Er studierte Biologie und Volkswirtschaft in München. Nach sieben Jahren in der...

Details

Heins, Sophie

Sophie Heins lebt in Hamburg und arbeitet als Kommunikationsdesignerin und Dozentin.

Details

Heins, Volker M.

Volker M. Heins (Prof. Dr.) ist Permanent Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI) sowie Mitglied des Leitungsteams am Käte Hamburger Kolleg / Centre for Global Cooperation Research, Universität Duisburg-Essen.

Details

Heinsohn, Kirsten

Kirsten Heinsohn is associate professor at the University of Copenhagen, Denmark.

Details

Hirsch-Kreinsen, Hartmut

Hartmut Hirsch-Kreinsen (Prof. Dr.), geb. 1948, lehrte bis 2015 Wirtschafts- und Industriesoziologie an der Technischen Universität Dortmund und ist dort seitdem Seniorprofessor. Er ist unter anderem Mitglied im Vorstand des Forschungsinstituts für...

Details

Kleinschmidt, Christoph

Christoph Kleinschmidt (Dr. phil.) ist akademischer Rat am Deutschen Seminar der Universität Tübingen. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Intermaterialität, die literarische Wirkungsästhetik sowie Theorien und Funktionen von Grenzen.

Details

Kleinschmidt, Katarina

Katarina Kleinschmidt (Dr.) ist Tanzwissenschaftlerin, Dramaturgin und Tänzerin. Ihre Promotion Artistic Research als Wissensgefüge. Eine Praxeologie des Probens im zeitgenössischen Tanz (2018) erhielt den Deutschen Tanzwissenschaftspreis NRW 2016....

Details

Steinsiek, Annette

Annette Steinsiek (Dr. phil.), Literaturwissenschaftlerin, Forschungsinstitut Brenner-Archiv, Universität Innsbruck.

Details

Weinstock, Alexander

Alexander Weinstock (Dr. phil.), geb. 1985, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die Literatur und Kultur des 18. Jahrhunderts, ästhetische...

Details
  • Autor_in bei transcript werden

    transcript ist einer der führenden wissenschaftlichen Fachverlage im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte unseres Programms liegen in den Kultur-, Medien- und Sozialwissenschaften, in der Geschichte, der Philosophie und im Kulturmanagement. Wir pflegen über 100 Editionen mit jährlich ca. 400 Neuerscheinungen in deutscher und englischer Sprache sowie eine Backlist von über 3.500 Titeln – in print und digital. Programm Unser Programm ist ein »Happening Place« für innovative...
    https://www.transcript-verlag.de/autor-in-bei-transcript-werden

  • Aktuelles

    Aktuelle Nachrichten aus dem Verlag sowie rund um Bücher präsentieren wir Ihnen künftig im transcript BLOG.
    https://www.transcript-verlag.de/aktuelles

  • Verlag und Autor_in: eine Partnerschaft

    Unser Programm lebt von den vielen Stimmen, die sich darin versammeln und austauschen, die miteinander ringen, einander verstärken oder um alternative Perspektiven ergänzen – es lebt von seinen Autor_innen! Und so stehen bei uns nicht nur Publikationen im Fokus, sondern auch ihre Verfasser_innen, die sie in oft jahrelanger Arbeit hervorgebracht haben und deren Denken und Forschen sich darin manifestiert. Mit ihnen pflegen wir eine echte Partnerschaft, die nicht mit dem Erscheinen einer...
    https://www.transcript-verlag.de/verlag-und-autor-in-eine-partnerschaft

  • AGB / Widerruf

    § 1. Unsere Anschrift transcript Verlag Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstraße 26 33602 Bielefeld   Telefon +49 521 393797 0 Fax +49 521 393797 34 E-Mail: live@transcript-verlag.de   Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE191892586 Steuernummer: 305/5928/0228 Geschäftsführung: Dr. Karin Werner und Roswitha Gost § 2. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem transcript Verlag (im Folgenden: Verkäufer) und dem...
    https://www.transcript-verlag.de/agb/widerruf

  • E-Books bei transcript

    Wir legen fast jede Publikation sowohl als Printausgabe als auch als E-Book im Format PDF auf, einige zusätzlich im Format EPUB. E-Books unterliegen, ebenso wie Printbücher, der Preisbindung laut Buchpreisbindungsgesetz und werden aktuell mit 7% besteuert. Genau wie beim Kauf eines Printbuches erhalten Sie beim Kauf eine Rechnung über das E-Book. In unseren Shop ist der Erwerb von E-Books nur gegen vorherige Bezahlung (also per Kreditkarte, Lastschrift etc.) möglich. Sie erhalten...
    https://www.transcript-verlag.de/e-books-bei-transcript

  • Dozent_innenexemplare

    Sehr geehrte Dozent_innen, Sie planen eine Lehrveranstaltung und haben Interesse an thematisch passenden Lehr- und Studienbüchern? Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihr kostenloses Freiexemplar für den Einsatz in der Lehre portofrei zu bestellen. Wir bieten Ihnen aus unserem Verlagsprogramm attraktive Studienbücher sowohl zu jüngeren Forschungsgebieten als auch zu etablierten Feldern und Klassikern. Für unseren Dozent_innenservice sind ausschließlich die als Studienbücher...
    https://www.transcript-verlag.de/dozent-innenexemplare

  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

  • Open Access für Autor_innen

    Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement mitgestalten. Unsere Open-Access-Bibliothek wächst stetig. Wir balancieren die Interessen der verschiedenen beteiligten Akteure so aus, dass zwischen den tradierten Werten des Büchermachens und den Innovationen des 21. Jahrhunderts eine neue Kultur des Publizierens entstehen kann. Diese Kultur ist uns ein Anliegen: Wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-fuer-autor-innen

  • PR und Marketing

    Mehr denn je kommt es heute darauf an, eine Publikation aus der täglichen Informationsflut herauszuheben und ihr gezielt Aufmerksamkeit bei ihren Zielgruppen zu verschaffen. Mit ansprechenden Werbemedien, unserer effektiven PR, präzisem Marketing sowie einem leistungsfähigen Vertrieb setzen wir uns täglich dafür ein, die Sichtbarkeit Ihrer Publikationen zu steigern. Komplettiert wird dies durch ein weitverzweigtes Netzwerk mit starken Partnern im digitalen und internationalen Vertrieb....
    https://www.transcript-verlag.de/pr-und-marketing

  • Vertrieb

    Sowohl für unsere gedruckten als auch für unsere digitalen Ausgaben engagiert sich ein Vertrieb, der Kund_innen in aller Welt ebenso kompetent wie schnell beliefert. Die Spannbreite reicht vom Paket für Bibliothekskunden in München über das Taschenbuch für eine Leserin in Shanghai bis hin zu einer E-Book-Ausleihe in Melbourne. Vertrieb unserer Print-Ausgaben Unsere Vertriebsabteilung sorgt gemeinsam mit unseren Verlagsauslieferungen,...
    https://www.transcript-verlag.de/vertrieb

  • Finanzielles

    Nachfolgend finden Sie eine Reihe nützlicher Informationen zur Finanzierung Ihrer Publikationsprojekte ebenso wie zum Thema Rabatte und Honorare. Finanzierung und Förderung transcript steht neben einem innovativen, gepflegten Programm auch für überdurchschnittlich hohe Ansprüche bezüglich der Betreuung, Ausstattung, Präsentation und Verbreitung seiner Titel. Für wissenschaftliche Fachpublikationen mit begrenzter, oft hoch spezialisierter Zielgruppe lässt sich dies meist nicht alleine...
    https://www.transcript-verlag.de/finanzielles

  • Bezugsoptionen E-Book

    Wir ermöglichen Ihnen den Zugriff auf unser digitales Programm über Campuslizenzen – ohne Einschränkungen oder technische Hürden – in Ihrem bevorzugten Erwerbsmodell. Integrieren Sie unsere digitalen Inhalte einfach über die Plattform einer unserer Vertriebspartner. Mehr Informationen zu unserem Open-Access-Angebot . E-Book-Vertriebspartner (Auswahl)   transcript E-Books via De Gruyter Online Über die Plattform De Gruyter Online sind alle transcript-E-Books...
    https://www.transcript-verlag.de/bezugsoptionen-e-book

  • Informationen zu Open Access

    transcript fungiert als von der Open Archive Initiative gelisteter Data Provider. Mehr Informationen zur OAI-Schnittstelle hier: www.transcript-verlag.de/oai-schnittstelle . transcript ist in einschlägige Open-Access-Netzwerke eingebunden (z.B. OAPEN und Knowledge Unlatched) und engagiert sich auch in diesem Kontext aktiv für die Förderung und Verbreitung von frei zugänglichen wissenschaftlichen Inhalten. OAPEN Foundation: Mit dem Ziel, auch für kostenlose wissenschaftliche...
    https://www.transcript-verlag.de/informationen-zu-open-access

  • Datenschutz

    Datenschutzhinweis Newsletter Cookies Google Analytics   Datenschutzhinweis Die Nutzung der Webseiten ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der...
    https://www.transcript-verlag.de/datenschutz

  • Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

    Teilnahme- und Datenschutzbedingungen für Gewinnspiele Die Gewinnspiele in den Social-Media-Kanälen des transcript Verlags werden vom transcript Verlag, Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR, Hermannstraße 26, 33602 Bielefeld veranstaltet und stehen nicht in Verbindung zu Facebook, Twitter oder Instagram und werden in keiner Weise von Facebook, Twitter oder Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Mit der Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer_innen...
    https://www.transcript-verlag.de/teilnahmebedingungen-gewinnspiele

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung