Zu »erst« wurden 68 Artikel gefunden!

1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Medizinsoziologie
Neu
10,50 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Medizinsoziologie
Die Medizinsoziologie ist eine Bindestrich-Soziologie im Übergang. Erst in den 1950er/1960er Jahren etabliert, ist sie in Deutschland seit 1970 Teil der vorklinischen medizinischen Ausbildung. Gegenwärtig differenzieren sich Soziologien der Gesundheit, des Körpers sowie des Sterbens und des Todes aus. In dieser Situation setzt der vorliegende Band die Medizinsoziologie als spezielle Soziologie in Beziehung zu allgemeinsoziologischen Theorien und nimmt darüber hinaus mit der Expertisierung der medizinischen Kultur, der Gesundheitssoziologie und der Globalisierung der Medizin neue medizinsoziologische Entwicklungen in den Blick.
Öffentliche Wissenschaft
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Öffentliche Wissenschaft

Neue Perspektiven der Vermittlung in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Wissenschaftliche Weiterbildung bildet eine Brücke zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. In einer bis in die Poren von Wissenschaft und Technik durchdrungenen Welt ist heute das Begreifen wissenschaftlich-technischer Phänomene für jedes Mitglied einer Gesellschaft zentral für sein Weltverständnis. In den Anfängen der Erwachsenenbildung stand dies außer Frage. In Museen, Bibliotheken, im Theater, überall wurde an der Einheit von Wissenschaft und Gesellschaft gewoben. Später erst, im ausgehenden 19. Jahrhundert, erhielt »Popularisierung« einen negativen Beigeschmack. In der Folge sind Wissenschaftlichkeit und ganzheitliche Aneignung auseinander getreten. In dieser Situation gilt es, neue Wege der breiten Vermittlung wissenschaftlicher Gehalte zu beschreiten. Die Perspektive »Öffentliche Wissenschaft« bietet einen neuen Ansatz für die Erwachsenenbildung an und mit Hochschulen.
An Bord der Bauhaus
Neu
19,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
An Bord der Bauhaus

Zur Heimatlosigkeit der Moderne

Eine Geburtstagsschrift für das Bauhaus. Sie zeigt: Das Bauhaus ist heute im Zeitalter von Globalisierung und Internet aktueller denn je!
Sozialhygiene als Gesundheitswissenschaft
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sozialhygiene als Gesundheitswissenschaft

Die deutsch/deutsch-jüdische Avantgarde 1897-1933. Eine Geschichte in sieben Profilen

Das erste Überblickswerk über die Geschichte der deutschen Sozialhygiene. Es eröffnet unbekannte Einsichten in die Bedeutung jüdischer Wissenschaftler vor 1933 bei der Entstehung dieser verhängnisvollen Wissenschaft.
Science and Technology Studies
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Science and Technology Studies

Eine sozialanthropologische Einführung

Wissenschaft als Kultur – die erste umfassende deutschsprachige Einführung in die ethnographischen und sozialanthropologischen Ansätze in den Science and Technology Studies.
Der neue Islam der Frauen
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der neue Islam der Frauen

Weibliche Lebenspraxis in der globalisierten Moderne. Fallstudien aus Afrika, Asien und Europa

Im Zuge der weltweit steigenden Attraktivität des Islam zeichnet sich ab, daß Globalisierungs- wie Lokalisierungsprozesse zu einer Diversifizierung und Modernisierung des Islam führen. Darüber hinaus ist zu beobachten, daß unter Bezug auf den Islam sozialer Wandel initiiert wird. An diesen Prozessen sind Frauen zentral beteiligt, und zwar nicht nur als Symbole, sondern als Akteurinnen, die die islamische Praxis und Moral gezielt in ihren Alltag einbinden. Das Buch zeigt verschiedene Facetten dieser weiblichen Involvierung auf, wie sie gegenwärtig in Asien, Afrika und Europa in unterschiedlichen Lebenszusammenhängen zu finden sind.
Die Töchter der Gastarbeiter und der Islam
Neu
26,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Töchter der Gastarbeiter und der Islam

Zur Soziologie alltagsweltlicher Anerkennungspolitiken. Eine Fallstudie

Seit Jahren ist in Deutschland eine zunehmende Islamisierung zu verzeichnen, die als ein Mittel der Aushandlung von Identitäten verstanden werden kann. Ausgehend von biographischen Erzählungen junger Frauen der zweiten Immigrantengeneration, deren Eltern aus verschiedenen islamischen Ländern stammen, zeichnet die Studie von Sigrid Nökel diesen Prozess mit seinen Dynamiken und Mechanismen auf. Auf dieser Basis analysiert sie, wie im Austausch mit einer dominierenden nicht-islamischen Kultur und in der Distanz zu einer traditionellen islamischen Kultur individuelle Prozesse der Konstituierung eines universalistisch orientierten islamischen Selbstes verlaufen.
Vom Abschied
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom Abschied

Ein Essay zur Differenz

Sprache, Technik und Medien stellen das philosophische Denken heute überall in Frage. Dessen Traum der Vernunft scheint ausgeträumt. Vor allem die Katastrophen des 20. Jahrhunderts haben jede Idee einer Versöhnung obsolet gemacht. Der vorliegende Band fragt deshalb, was es heißt, Abschied von der Philosophie zu nehmen. Doch zeigt er an Denkfiguren von Platon bis Derrida, dass die Philosophie den Abschied von sich selbst immer auch schon gedacht hat. Denn die Philosophie kreist um eine Differenz, die sich begrifflich nicht einholen lässt. Diese Differenz insistiert als Frage einer »Ethik« in jedem Begriff, der sich denken lässt. Auf ihr lässt sich kein System begründen – weder philosophisch noch politisch oder technisch. Aber kein System entgeht ihr. Und dies macht den Abschied ebenso definitiv wie unabschließbar.
Mensch – Natur
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mensch – Natur

Helmuth Plessner und das Konzept einer dialektischen Anthropologie

Die moderne Philosophie hat seit Descartes und Kant und vollends seit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts ihre Grundlegung in der Subjekttheorie gesucht. Unter Verdrängung von Metaphysik und Ontologie hat bevorzugt die Anthropologie den Platz der »ersten Philosophie« eingenommen. Hans Heinz Holz möchte demgegenüber die Anthropologie in den Rahmen einer allgemeinen Ontologie und Naturphilosophie zurückführen. Er greift dabei Ansätze auf, die sich aus dem Werk Helmuth Plessners ergeben, und die er im Sinne einer Dialektik der Natur weiterentwickelt.
Widerspiegelung
Neu
10,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Widerspiegelung
Den Kern einer dialektischen und materialistischen Philosophie, die einen Weltbegriff begründen will, bildet die Kategorie »Widerspiegelung«. Sie hat primär eine ontologische und daraus abgeleitet eine erkenntnistheoretische Bedeutung. Ausgehend von Leibniz und Hegel, von Marx und Lenin hat Hans Heinz Holz in zahlreichen Publikationen eine Theorie der Widerspiegelung ausgearbeitet, die von einem exakten Gebrauch der Spiegelmetapher ausgeht. Im vorliegenden Band wird der systematische Gehalt des Widerspiegelungsbegriffs zusammengefasst und durch einen philosophiegeschichtlichen Rückblick vertieft.
1 von 7

Abraham (verst.), Anke

Anke Abraham (Dr. phil. habil.), Soziologin und Sportwissenschaftlerin, verst. 2017, war Professorin an der Universität Marburg.

Details

Allerstorfer, Julia

Julia Allerstorfer (Dr. phil.) ist Assistenzprofessorin für Kunstwissenschaft am Institut für Geschichte und Theorie der Kunst an der Katholischen Privat-Universität Linz.

Details

Amato (verst.), Viola

Viola Amato (deceased in 2017) earned her PhD in North American Literature and Culture from Humboldt University of Berlin. Her research focused on queer movements, social class, and higher education in neoliberalism.

Details

Bauer, Jenny-Kerstin

Jenny-Kerstin Bauer ist selbstständige Sozialwissenschaftlerin und Referentin für den bff: Bundesverband für Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe für das Projekt »Aktiv gegen digitale Gewalt«.

Details

Beck (verst.), Stefan

Stefan Beck (Prof. Dr.) lehrte Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und forschte im Feld der Wissen(schaft)santhropologie.

Details

Becker (verst.), Barbara

Barbara Becker war Professorin für Medienwissenschaft an der Universität Paderborn mit den Schwerpunkten Mediensoziologie und Medienphilosophie.

Details

Becker (verst.), Jörg

Jörg Becker (PD Dr. rer. nat.), Sozialgeograph, war Herausgeber der Zeitschrift »geographische revue« und Redakteur von »raumnachrichten.de«.

Details

Bitsch (verst.), Annette

Annette Bitsch (Dr. phil.) (verstorben 2017) war Privatdozentin an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie forschte u.a. zur Kultur- und Medienwissenschaft, Psychoanalyse sowie Gehirnforschung.

Details

Bizeul (verst.), Yves

Yves Bizeul (Prof. Dr.) (verst. 2019) war Inhaber des Lehrstuhls für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Rostock.

Details

Bläser, Kerstin

Kerstin Bläser studierte Geographie an der Philipps-Universität Marburg. Sie promovierte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main im Schnittfeld von Wirtschafts- und Stadtgeographie.

Details

Bockemühl (verst.), Michael

Michael Bockemühl (1943–2009) war deutscher Kunstwissenschaftler. Er erhielt 1990 einen Ruf auf den Lehrstuhl für Kunstwissenschaft, Ästhetik und Kunstvermittlung der Universität Witten/Herdecke, wo er bis zu seinem Tod lehrte. Bockemühl veröffentlichte...

Details

Böhm, Kerstin

Kerstin Böhm , geb. 1985, lehrt Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik an der Universität Hildesheim. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die literatursoziologische Betrachtung von Geschlechterrollen in der Kinder- und Jugendliteratur und in deren...

Details
  • Transparenz: Resonanzen und Impact

    Die Präsentation und aktive Verbreitung unserer Print- und Digitalpublikationen betrachten wir als zentrale Aufgabe. Unsere Autor_innen können sich davon gerne selbst überzeugen: Wir gewähren ihnen umfassend Einblick sowohl in unser Engagement für ihre Titel als auch in die Resonanzen sowie die Verkaufszahlen und Nutzungsstatistiken. Marketing-Report Unsere Aktivitäten rund um die Präsentation, das Marketing und den Vertrieb einer Publikation ebenso wie die aktuellen Verkaufs- und...
    https://www.transcript-verlag.de/transparenz-resonanzen-und-impact

  • Buchhandel & Vertrieb

    Vertrieb – Ihre Ansprechpartnerin Carolin Bierschenk (Leitung) Vertrieb Hermannstraße 26 33602 Bielefeld Germany Tel.: +49 521 393797 42 Zentrale: +49 521 393797 0 Fax: +49 521 393797 34 E-Mail: vertrieb@transcript-verlag.de   Gern unterstützen wir Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Werbe- und Präsentationsmaterialien, organisieren Büchertische und Lesungen etc. Sie wünschen eine Lesung mit einem oder mehreren unserer...
    https://www.transcript-verlag.de/buchhandel-vertrieb

  • Kundenkonto und digitales Bücherregal

    In Ihrem Kundenkonto werden Ihre Rechnungs- und Lieferadresse, Ihre Zahlungsdaten sowie auch ein Verlauf Ihrer letzten Bestellungen gespeichert. Zudem werden Ihre im transcript-Shop erworbenen E-Books in Ihrem Kundenkonto im »Digitalen Bücherregal« gespeichert und sind dort auch zu einem späteren Zeitpunkt erneut abrufbar. Ihr Kundenkonto gilt sowohl für den transcript-Onlineshop sowie den Bielefeld UP-Shop. Sie können sich mit Ihren Zugangsdaten in beiden Shops anmelden:...
    https://www.transcript-verlag.de/kundenkonto-und-digitales-buecherregal

  • E-Books bei transcript

    Wir legen fast jede Publikation sowohl als Printausgabe als auch als E-Book im Format PDF auf, einige zusätzlich im Format EPUB. E-Books unterliegen, ebenso wie Printbücher, der Preisbindung laut Buchpreisbindungsgesetz und werden aktuell mit 7% besteuert. Genau wie beim Kauf eines Printbuches erhalten Sie beim Kauf eine Rechnung über das E-Book. In unseren Shop ist der Erwerb von E-Books nur gegen vorherige Bezahlung (also per Kreditkarte, Lastschrift etc.) möglich. Sie erhalten...
    https://www.transcript-verlag.de/e-books-bei-transcript

  • Rezensionsexemplare

    Bestellen Sie Ihr Rezensionsexemplar unter presse@transcript-verlag.de Bitte geben Sie an, ob Sie ein Print- oder E-Book-Exemplar wünschen.   geben Sie das geplante Publikationsmedium an.   senden Sie uns einen Rezensionsbeleg oder Link nach Veröffentlichung zu.   senden Sie uns eine Zitationsfreigabe (formlos oder via Formular ).   Wir bitten Sie um Verständnis, dass aufgrund begrenzter Freiexemplarkontingente nicht allen...
    https://www.transcript-verlag.de/rezensionsexemplare

  • Bezugsoptionen Print

    Unsere gedruckten Bücher und Zeitschriften können Sie direkt über unseren Shop oder per E-Mail-Bestellung ( bestellung@transcript-verlag.de ) beziehen. Auf Ihre Bestellungen gewähren wir Ihnen selbstverständlich die üblichen Rabatte für wissenschaftliche oder kommunale Bibliotheken. Zu Fortsetzungsbestellungen unserer Reihen kontaktieren Sie unsere Auslieferung Prolit oder Ihre_n Fachhändler_in.
    https://www.transcript-verlag.de/bezugsoptionen-print

  • AGB / Widerruf

    § 1. Unsere Anschrift transcript Verlag Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstraße 26 33602 Bielefeld   Telefon +49 521 393797 0 Fax +49 521 393797 34 E-Mail: live@transcript-verlag.de   Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE191892586 Umsatzsteueridentifikationsnummer Schweiz: CHE-419.499.595 MWST Geschäftsführung: Dr. Karin Werner und Roswitha Gost § 2. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem transcript Verlag (im...
    https://www.transcript-verlag.de/agb/widerruf

  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

  • Open Access für Autor_innen

    Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement mitgestalten. Unsere Open-Access-Bibliothek wächst stetig. Wir balancieren die Interessen der verschiedenen beteiligten Akteure so aus, dass zwischen den tradierten Werten des Büchermachens und den Innovationen des 21. Jahrhunderts eine neue Kultur des Publizierens entstehen kann. Diese Kultur ist uns ein Anliegen: Wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-fuer-autor-innen

  • Korrektur, Layout und Satz

    Seit der Verlagsgründung ist es eines unserer Hauptanliegen, innovativen Inhalten ein unverwechselbares Aussehen zu verleihen – eine Maxime, der unser Gestaltungsteam seitdem treu geblieben ist. Diese im Branchenvergleich überdurchschnittlich hohen Investitionen sind nicht nur eine Geste des Respekts für Autor_in und Buch, sondern Teil unseres Engagements für jede Neuerscheinung, die im wahrsten Sinne des Wortes in Erscheinung treten soll. Korrektorat Wir legen großen Wert auf...
    https://www.transcript-verlag.de/korrektur-layout-und-satz

  • Lizenzen

    Unsere Abteilung Rechte und Lizenzen setzt sich u.a. für die Einhaltung des urheberrechtlichen Schutzes Ihrer Publikation ein. Wie allen anderen transcript-Abteilungen liegt jedoch auch ihr die größtmöglichste Verbreitung Ihrer Inhalte am Herzen. Mit unseren Aktivitäten im Bereich Lizenzhandel setzen wir uns daher dafür ein, dass die Verbreitung Ihres Werkes auch über Länder- und Sprachgrenzen hinaus möglich ist. Schon vor der Veröffentlichung beurteilen wir Ihren Titel daher nach...
    https://www.transcript-verlag.de/lizenzen

  • Englische Publikationen

    transcript steht für eine Wissenschaft, die Grenzen überwindet – nicht nur die der Disziplinen, sondern auch die der Sprachen und Länder. Mit ca. 60-70 zum Teil hochkarätigen englischsprachigen Publikationen pro Jahr, englischsprachigen Verlagsmedien, einem eigenen Büro in London und einem leistungsfähigen internationalen Vertriebsnetz strahlt unser Programm weltweit aus: Wir haben alle Voraussetzungen dafür geschaffen, dass auch Ihre englischsprachige Publikation ihr volles Potenzial...
    https://www.transcript-verlag.de/englische-publikationen

  • Verlag und Autor_in: eine Partnerschaft

    Unser Programm lebt von den vielen Stimmen, die sich darin versammeln und austauschen, die miteinander ringen, einander verstärken oder um alternative Perspektiven ergänzen – es lebt von seinen Autor_innen! Und so stehen bei uns nicht nur Publikationen im Fokus, sondern auch ihre Verfasser_innen, die sie in oft jahrelanger Arbeit hervorgebracht haben und deren Denken und Forschen sich darin manifestiert. Mit ihnen pflegen wir eine echte Partnerschaft, die nicht mit dem Erscheinen einer...
    https://www.transcript-verlag.de/verlag-und-autor-in-eine-partnerschaft

  • PR und Marketing

    Mehr denn je kommt es heute darauf an, eine Publikation aus der täglichen Informationsflut herauszuheben und ihr gezielt Aufmerksamkeit bei ihren Zielgruppen zu verschaffen. Mit ansprechenden Werbemedien, unserer effektiven PR, präzisem Marketing sowie einem leistungsfähigen Vertrieb setzen wir uns täglich dafür ein, die Sichtbarkeit Ihrer Publikationen zu steigern. Komplettiert wird dies durch ein weitverzweigtes Netzwerk mit starken Partnern im digitalen und internationalen Vertrieb....
    https://www.transcript-verlag.de/pr-und-marketing

  • Vertrieb

    Sowohl für unsere gedruckten als auch für unsere digitalen Ausgaben engagiert sich ein Vertrieb, der Kund_innen in aller Welt ebenso kompetent wie schnell beliefert. Die Spannbreite reicht vom Paket für Bibliothekskunden in München über das Taschenbuch für eine Leserin in Shanghai bis hin zu einer E-Book-Ausleihe in Melbourne. Vertrieb unserer Print-Ausgaben Unsere Vertriebsabteilung sorgt gemeinsam mit unseren Verlagsauslieferungen,...
    https://www.transcript-verlag.de/vertrieb

  • Reihen- und Zeitschriftenkooperationen

    Wir verstehen uns als kommunikativer Partner der Wissenschaft und verfolgen das Ziel, unseren Autor_innen, Herausgeber_innen sowie mit uns kooperierenden Einrichtungen zu herausragender Sichtbarkeit zu verhelfen – im Rahmen von Reihen- oder Zeitschriftenkooperationen auch dauerhaft: Unsere Herausgeber_innen tragen die Verantwortung für die inhaltliche Kontur und die Qualität ihrer Edition, wir sorgen für eine eigenwertige Präsentation des editorischen Zusammenhangs ebenso wie für...
    https://www.transcript-verlag.de/reihen-und-zeitschriftenkooperationen

  • Ansprechpartner_innen

    Verlegerinnen   Programm / Publikationsanfragen   Projektmanagement Medienredaktion / Gestaltung   Herstellung   IT Vertrieb / Marketing   Organisation     Verlegerinnen Dr. Karin Werner Verlegerin Leitung Programm Roswitha Gost Verlegerin Art Direction Programm / Publikationsanfragen Michael Volkmer Stellvertr. Leitung Programm Programmbereiche:...
    https://www.transcript-verlag.de/ansprechpartner-innen

  • Finanzielles

    Nachfolgend finden Sie eine Reihe nützlicher Informationen zur Finanzierung Ihrer Publikationsprojekte ebenso wie zum Thema Rabatte und Honorare. Finanzierung und Förderung transcript steht neben einem innovativen, gepflegten Programm auch für überdurchschnittlich hohe Ansprüche bezüglich der Betreuung, Ausstattung, Präsentation und Verbreitung seiner Titel. Für wissenschaftliche Fachpublikationen mit begrenzter, oft hoch spezialisierter Zielgruppe lässt sich dies meist nicht alleine...
    https://www.transcript-verlag.de/finanzielles

  • Praktikum bei transcript

    Ob Pflicht- oder auch freiwilliges Orientierungspraktikum während des Studiums – bei transcript hast Du die Möglichkeit, im Rahmen eines abteilungsübergreifenden Praktikums Berufserfahrungen in einem modernen und zukunftsorientierten Fach- und Wissenschaftsverlag zu sammeln. Voraussetzungen für ein 6- bis 12-wöchiges Praktikum sind: Studium der Sozial-, Kultur- oder Geisteswissenschaften u. Ä. (B.A., M.A.) Überdurchschnittliche Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Medien und...
    https://www.transcript-verlag.de/praktikum-bei-transcript

  • Hinweise bei Autor_innenerstbestellung

    Bitte beachten Sie: Damit wir Ihre Rabattkonditionen für weitere Bestellungen über unsere Website hinterlegen können, ist ein Kund*innenkonto erforderlich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vor Ihrer ersten Bestellung in unserem Shopsystem Ihre Rabattkonditionen überprüfen. Nachdem wir das Kund*innenkonto für Sie freigeschaltet haben, erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung. Wenn Sie bereits vor der Bestätigung bestellen, so kann der Rabatt nur dann nachträglich bei...
    https://www.transcript-verlag.de/hinweise-bei-autor-innenerstbestellung

  • Informationen zu Open Access

    transcript fungiert als von der Open Archive Initiative gelisteter Data Provider. Mehr Informationen zur OAI-Schnittstelle hier: www.transcript-verlag.de/oai-schnittstelle . transcript ist in einschlägige Open-Access-Netzwerke eingebunden (z.B. OAPEN und Knowledge Unlatched) und engagiert sich auch in diesem Kontext aktiv für die Förderung und Verbreitung von frei zugänglichen wissenschaftlichen Inhalten. OAPEN Foundation: Mit dem Ziel, auch für kostenlose wissenschaftliche...
    https://www.transcript-verlag.de/informationen-zu-open-access

  • Open Access bei transcript

    Was ist Open Access? Open Access bedeutet, dass Leser_innen uneingeschränkten, kostenlosen Online-Zugang zur elektronischen Ausgabe von wissenschaftlichen Publikationen haben. Durch die Veröffentlichung im Open Access und die damit verbundene unbeschränkte Zugriffsmöglichkeit werden die Verbreitungsmöglichkeiten für wissenschaftliche Fachliteratur um ein Vielfaches erhöht. Open Access mit transcript Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

  • Publication Formats

    Academic publishing has been subject to profound change in recent years. The publishing landscape has become much more diverse and has irrevocably turned towards the digital. We meet this new development with great openness and understand hybrid publishing as the most effective mode of research publishing today. Therefore, almost all of our titles are published as both print and e-books. We continuously follow the highest quality standards regarding our titles’ looks and physical...
    https://www.transcript-verlag.de/publication-formats

  • Datenschutz

    Datenschutzhinweis Newsletter Cookies Google Analytics   Datenschutzhinweis Die Nutzung der Webseiten ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der...
    https://www.transcript-verlag.de/datenschutz

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung