Zu »gab« wurden 12 Artikel gefunden!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Gabe der Philosophen
ab 29,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Gabe der Philosophen

Gegenseitigkeit neu denken

Die Gabe neu zu denken geben – Marcel Hénaff denkt die Gabe gegen den herrschenden philosophischen Diskurs konsequent von der Gegenseitigkeit her. Eine originelle Intervention in einen hochaktuellen Schlüsseldiskurs der Sozial- und Kulturtheorie.
Die vergebliche Gabe
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die vergebliche Gabe

Paradoxe Entgrenzung im ethischen Werk von Jacques Derrida

Die Gabe ist ein Schlüsselbegriff im Werk Jacques Derridas. Erstmalig wird er in Beziehung zur Différence gesehen und im Kontext der Postmoderne analysiert.
Die Kunst der Gabe
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kunst der Gabe

Theater zwischen Autonomie und sozialer Praxis

Theater zwischen ästhetischer Autonomie und sozialer Verpflichtung: Der Band macht Theorien der Gabe und des Gabentauschs fruchtbar für neue Perspektiven auf zeitgenössiche Theaterformate.
Geld als Gabe
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geld als Gabe

Zur sozialen Bedeutung lokaler Geldformen

Ein anderes Geldsystem ist möglich – lokale Komplementärwährungen zeigen die Möglichkeit eines anderen Geldsystems auf, das Gabe und Reziprozität an die Seite des Markttausches stellt.
Die Gabe als drittes Prinzip zwischen Markt und Staat?
Neu
35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Gabe als drittes Prinzip zwischen Markt und Staat?

Perspektiven von Marcel Mauss bis zur Gegenwart

Gesellschaft ist mehr als Markt und Staat. Der Blick auf die Gabe erweitert unser Verständnis des gesellschaftlichen Zusammenlebens.
Das Paradigma der Gabe
ab ca. 29,50 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Paradigma der Gabe

Eine sozialtheoretische Ausweitung

Ein Manifest zur Reflexion über den Gabenbegriff – und Hilfestellung zum Verständnis unserer Beziehung zu Zukunft, Natur, Glaube, Religion und Macht.
Körper Gabe
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Körper Gabe

Ambivalente Ökonomien der Organspende

Organspende: gute Tat oder moralische Nötigung? Der Band zeigt die tiefgreifenden Ambivalenzen im biopolitischen Diskurs der Organspende. Er zeichnet nach, wie sich dabei die Verfügbarkeit von Körpern und die Veräußerbarkeit von Subjekten verändert.
Blank Spaces
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Blank Spaces

Gabe und Inzest als Figuren des Ursprungs von Kultur

Die »blank spaces on the earth« (Joseph Conrad), die unbetretenen, unentdeckten Räume unserer Welt, fordern unsere Fantasie heraus, den Wunsch, sie zu betreten, sie zu füllen. Diese weißen Flecken lassen sich jedoch nicht mit den herkömmlichen Mitteln des Reisens aufsuchen. Gabe und Inzest sind kulturelle Figuren, die den Versuch bezeichnen, dieser 'Leere' eine Form zu geben, sie in die Koordinaten der kulturellen Ordnung zu überführen. Von dieser zugleich unmöglichen und unabschließbaren Bewegung aus versucht der Band, den Bedingungen der Prozessualität von Kultur überhaupt auf die Spur zu kommen.
Lassen und Tun
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lassen und Tun

Kulturphilosophische Debatten zum Verhältnis von Gabe und kulturellen Praktiken

Aktiv und passiv – dieser Band diskutiert die zwei Seiten kultureller Praktiken. Der Blick auf die Gabe eröffnet dabei ein Korrektiv zu aktivitätszentrierten Perspektiven etwa in der Performativitätstheorie.
Theater von Anfang an!
ab 19,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater von Anfang an!

Bildung, Kunst und frühe Kindheit

Der Band liefert erstmals eine systematische Konzeption von Theater als Medium der Bildung und der Teilhabe für die Allerkleinsten. Ein zukunftsweisendes Buch für Theorie und Praxis.
1 von 2

Abels, Gabriele

Gabriele Abels (Dr. phil.), Politikwissenschaftlerin, lehrt am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung an der Universität Bielefeld.

Details

Alex, Gabriele

Gabriele Alex (M.A., M.Sc., PhD) lehrt Ethnologie am Südasieninstitut der Universität Heidelberg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Medical Anthropology und Anthropology of Childhood, ihr regionaler Schwerpunkt ist Südindien.

Details

Anderl, Gabriele

Gabriele Anderl (Dr.) is a freelance researcher, writer and journalist in Vienna. She worked for the Austrian Historical Commission and is a member of the Austrian Commission for Provenance Research and Vice-President of the Austrian Society for Exile...

Details

Anghel, Remus Gabriel

Remus Gabriel Anghel (MA) is a PhD student at the faculty of Sociology, University of Bielefeld. Currently he is employed at the Romanian Institute for Minority Studies, Cluj. His research interests are migration and transnationalism.

Details

Beckmann, Gabriele

Gabriele Beckmann lehrt entwicklungsbezogene Arbeit an der Fachhochschule für Interkulturelle Theologie in Hermannsburg und führt Lehrveranstaltungen am Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) der Humboldt-Universität zu Berlin durch. Sie ist Mitglied im...

Details

Brandstetter, Gabriele

Gabriele Brandstetter (Prof. Dr. phil.) ist Professorin für Theaterwissenschaft mit Schwerpunkt Tanzwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Details

Cappai, Gabriele

Gabriele Cappai (Dr. phil.) ist Professor an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth.

Details

Christmann, Gabriela

Gabriela Christmann (Dr.), geb. 1961, ist Leiterin der Forschungsabteilung Kommunikations- und Wissensdynamiken im Raum am Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung in Erkner. Sie ist zugleich außerplanmäßige Professorin am Institut für Soziologie...

Details

dan Droste, Gabi

Gabi dan Droste studierte Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte sowie Spiel- und Theaterpädagogik. Seit 2002 ist sie beim Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland, Berliner Büro, tätig. Sie arbeitet außerdem als freie Dozentin...

Details

Dietze, Gabriele

Gabriele Dietze (PD Dr.) lehrte und forschte in kultur- und medienwissenschaftlicher Perspektive u.a. zu Rassismus, Sexismus, Migration und Rechtpopulismus. Sie ist Mitglied im Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu...

Details

  • https://www.transcript-verlag.de/custom/index/sCustom/

  • Autor_in bei transcript werden

    transcript ist einer der führenden wissenschaftlichen Fachverlage im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte unseres Programms liegen in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Seit 2020 setzen wir zusätzlich einen starken Akzent auf Bildungsmedien für Hochschulen und lebenslanges Lernen und haben 2022 dafür das Label transcript.learning gegründet. transcript auf einen Blick ↗ Programm Unser Programm ist ein »Happening Place« für innovative Wissenschaft im internationalen...
    https://www.transcript-verlag.de/autor-in-bei-transcript-werden

  • Der Verlag

    Das ist transcript! transcript ist einer der führenden wissenschaftlichen Fachverlage im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte unseres Programms liegen in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Seit 2020 setzen wir zusätzlich einen starken Akzent auf Bildungsmedien für Hochschulen und lebenslanges Lernen und haben 2022 dafür das Label transcript.learning gegründet. Wir pflegen ein transdisziplinäres und mehrsprachiges Programm mit globaler Reichweite. Aktuelle Beiträge zu...
    https://www.transcript-verlag.de/der-verlag

  • Rezensionsexemplare

    Bestellen Sie Ihr Rezensionsexemplar unter presse@transcript-verlag.de Bitte geben Sie an, ob Sie ein Print- oder E-Book-Exemplar wünschen.   geben Sie das geplante Publikationsmedium an.   senden Sie uns einen Rezensionsbeleg oder Link nach Veröffentlichung zu.   senden Sie uns eine Zitationsfreigabe (formlos oder via Formular ).   Wir bitten Sie um Verständnis, dass aufgrund begrenzter Freiexemplarkontingente nicht allen...
    https://www.transcript-verlag.de/rezensionsexemplare

  • Zeitschriften

    Die Jahresabonnements der Printausgaben unserer Zeitschriften sind über den Verlag zu beziehen. Campuslizenzen der digitalen Ausgaben sind nur im Abonnement erhältlich. E-Journals und Bundles können über unseren Partner De Gruyter abonniert werden. Zeitschriften     De Gruyter
    https://www.transcript-verlag.de/zeitschriften

  • Auslieferungen E-Book

    Alle unsere E-Books sind als PDF verfügbar. Darüber hinaus gibt es einige Titel auch als E-PUB. Die jeweils verfügbaren Formate werden auf der jeweiligen Artikelseite auf unserer Homepage angezeigt. Um Ihnen und Ihren Kunden die Nutzung unserer E-Books ohne unnötige Hürden zu ermöglichen, werden unsere elektronischen Ausgaben ohne hartes DRM ausgeliefert. Weltweite digitale Auslieferung unseres E-Book-Programms:   libreka!   De Gruyter Online  ...
    https://www.transcript-verlag.de/auslieferungen-e-book

  • Inlandslizenzen

    Wenn Sie Interesse an der Veröffentlichung einer Sonderausgabe eines transcript-Buches haben, kontaktieren Sie uns bitte.
    https://www.transcript-verlag.de/inlandslizenzen

  • Mengenrabatt

    ab 1 Exemplar: 0% ab 51 Exemplare: 10% ab 101 Exemplare: 15% ab 201 Exemplare: 20% ab 301 Exemplare: 25% ab 501 Exemplare: 30% Bei einer Abnahmemenge von mehr als 1000 Exemplaren kontaktieren Sie bitte den Vertrieb .   Unsere Mengenrabatte gelten nur für Printausgaben und können leider nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden. Bitte beachten Sie: Aufgrund der gesetzlichen Buchpreisbindung gelten diese Mengennachlässe nur für einen Titel und für...
    https://www.transcript-verlag.de/mengenrabatt

  • AGB / Widerruf

    § 1. Unsere Anschrift transcript Verlag Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstraße 26 33602 Bielefeld   Telefon +49 521 393797 0 Fax +49 521 393797 34 E-Mail: live@transcript-verlag.de   Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE191892586 Umsatzsteueridentifikationsnummer Schweiz: CHE-419.499.595 MWST Geschäftsführung: Dr. Karin Werner und Roswitha Gost § 2. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem transcript Verlag (im...
    https://www.transcript-verlag.de/agb/widerruf

  • E-Books bei transcript

    Wir legen fast jede Publikation sowohl als Printausgabe als auch als E-Book im Format PDF auf, einige zusätzlich im Format EPUB. E-Books unterliegen, ebenso wie Printbücher, der Preisbindung laut Buchpreisbindungsgesetz und werden aktuell mit 7% besteuert. Genau wie beim Kauf eines Printbuches erhalten Sie beim Kauf eine Rechnung über das E-Book. In unseren Shop ist der Erwerb von E-Books nur gegen vorherige Bezahlung (also per Kreditkarte, Lastschrift etc.) möglich. Sie erhalten...
    https://www.transcript-verlag.de/e-books-bei-transcript

  • Korrektur, Layout und Satz

    Seit der Verlagsgründung ist es eines unserer Hauptanliegen, innovativen Inhalten ein unverwechselbares Aussehen zu verleihen – eine Maxime, der unser Gestaltungsteam seitdem treu geblieben ist. Diese im Branchenvergleich überdurchschnittlich hohen Investitionen sind nicht nur eine Geste des Respekts für Autor_in und Buch, sondern Teil unseres Engagements für jede Neuerscheinung, die im wahrsten Sinne des Wortes in Erscheinung treten soll. Korrektorat Wir legen großen Wert auf...
    https://www.transcript-verlag.de/korrektur-layout-und-satz

  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

  • Open Access für Autor_innen

    Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement mitgestalten. Unsere Open-Access-Bibliothek wächst stetig. Wir balancieren die Interessen der verschiedenen beteiligten Akteure so aus, dass zwischen den tradierten Werten des Büchermachens und den Innovationen des 21. Jahrhunderts eine neue Kultur des Publizierens entstehen kann. Diese Kultur ist uns ein Anliegen: Wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-fuer-autor-innen

  • Englische Publikationen

    transcript steht für eine Wissenschaft, die Grenzen überwindet – nicht nur die der Disziplinen, sondern auch die der Sprachen und Länder. Mit ca. 60-70 zum Teil hochkarätigen englischsprachigen Publikationen pro Jahr, englischsprachigen Verlagsmedien, einem eigenen Büro in London und einem leistungsfähigen internationalen Vertriebsnetz strahlt unser Programm weltweit aus: Wir haben alle Voraussetzungen dafür geschaffen, dass auch Ihre englischsprachige Publikation ihr volles Potenzial...
    https://www.transcript-verlag.de/englische-publikationen

  • Transparenz: Resonanzen und Impact

    Die Präsentation und aktive Verbreitung unserer Print- und Digitalpublikationen betrachten wir als zentrale Aufgabe. Unsere Autor_innen können sich davon gerne selbst überzeugen: Wir gewähren ihnen umfassend Einblick sowohl in unser Engagement für ihre Titel als auch in die Resonanzen sowie die Verkaufszahlen und Nutzungsstatistiken. Marketing-Report Unsere Aktivitäten rund um die Präsentation, das Marketing und den Vertrieb einer Publikation ebenso wie die aktuellen Verkaufs- und...
    https://www.transcript-verlag.de/transparenz-resonanzen-und-impact

  • Vertrieb

    Sowohl für unsere gedruckten als auch für unsere digitalen Ausgaben engagiert sich ein Vertrieb, der Kund_innen in aller Welt ebenso kompetent wie schnell beliefert. Die Spannbreite reicht vom Paket für Bibliothekskunden in München über das Taschenbuch für eine Leserin in Shanghai bis hin zu einer E-Book-Ausleihe in Melbourne. Vertrieb unserer Print-Ausgaben Unsere Vertriebsabteilung sorgt gemeinsam mit unseren Verlagsauslieferungen,...
    https://www.transcript-verlag.de/vertrieb

  • Verlag und Autor_in: eine Partnerschaft

    Unser Programm lebt von den vielen Stimmen, die sich darin versammeln und austauschen, die miteinander ringen, einander verstärken oder um alternative Perspektiven ergänzen – es lebt von seinen Autor_innen! Und so stehen bei uns nicht nur Publikationen im Fokus, sondern auch ihre Verfasser_innen, die sie in oft jahrelanger Arbeit hervorgebracht haben und deren Denken und Forschen sich darin manifestiert. Mit ihnen pflegen wir eine echte Partnerschaft, die nicht mit dem Erscheinen einer...
    https://www.transcript-verlag.de/verlag-und-autor-in-eine-partnerschaft

  • Datenschutz

    Datenschutzhinweis Newsletter Cookies Google Analytics   Datenschutzhinweis Die Nutzung der Webseiten ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der...
    https://www.transcript-verlag.de/datenschutz

  • Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

    Teilnahme- und Datenschutzbedingungen für Gewinnspiele Die Gewinnspiele in den Social-Media-Kanälen des transcript Verlags werden vom transcript Verlag, Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR, Hermannstraße 26, 33602 Bielefeld veranstaltet und stehen nicht in Verbindung zu Facebook, Twitter oder Instagram und werden in keiner Weise von Facebook, Twitter oder Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Mit der Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer_innen...
    https://www.transcript-verlag.de/teilnahmebedingungen-gewinnspiele

  • Hinweise bei Autor_innenerstbestellung

    Bitte beachten Sie: Damit wir Ihre Rabattkonditionen für weitere Bestellungen über unsere Website hinterlegen können, ist ein Kund*innenkonto erforderlich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vor Ihrer ersten Bestellung in unserem Shopsystem Ihre Rabattkonditionen überprüfen. Nachdem wir das Kund*innenkonto für Sie freigeschaltet haben, erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung. Wenn Sie bereits vor der Bestätigung bestellen, so kann der Rabatt nur dann nachträglich bei...
    https://www.transcript-verlag.de/hinweise-bei-autor-innenerstbestellung

  • Open Access bei transcript

    Was ist Open Access? Open Access bedeutet, dass Leser_innen uneingeschränkten, kostenlosen Online-Zugang zur elektronischen Ausgabe von wissenschaftlichen Publikationen haben. Durch die Veröffentlichung im Open Access und die damit verbundene unbeschränkte Zugriffsmöglichkeit werden die Verbreitungsmöglichkeiten für wissenschaftliche Fachliteratur um ein Vielfaches erhöht. Open Access mit transcript Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript


  • https://www.transcript-verlag.de/custom/index/sCustom/

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung