1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Geographien kultureller Praxis
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geographien kultureller Praxis

Syrische Unternehmer und die globale Moderne

Lässt sich im globalen Zeitalter noch eine Wirklichkeitswissenschaft »Anderer Orte« betreiben? Auf der Grundlage einer kritischen Auseinandersetzung mit Konzepten von Kultur, Raum und Praxis richtet diese Studie ihren entterritorialisierten Blick zunächst auf die allgemeine Denkfigur des Unternehmers und dann nach Syrien. Dort begleitet der Autor Industrieunternehmer durch ihren ökonomischen, politischen und sozialen Alltag und stellt sie sowohl als hybride Makler zwischen den Welten wie auch als machtvolle Akteure materieller und symbolischer Grenzziehungen vor. Mit seiner postkolonialen Perspektive versteht sich dieser Band als Beitrag zu einer kulturellen Geographie der globalen Moderne.
Denkanstöße zu einer anderen Geographie der Ökonomie
Neu
17,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Denkanstöße zu einer anderen Geographie der Ökonomie
Wissensökonomie, entgrenzte Netzwerkgesellschaft - im globalen Zeitalter hat sich die räumliche Organisation wirtschaftlicher Prozesse radikal gewandelt. In diesem Buch blicken renommierte Wirtschaftsgeographen auf diese Veränderungen und entwerfen Alternativen zu dominierenden neoklassisch inspirierten Positionen. Im Dialog mit der Wissenschaftsphilosophie, den Kulturwissenschaften, der heterodoxen Ökonomik und der Organisationssoziologie werden zentrale Themen wie kulturelle Ökonomie, Netzwerke und Evolution verhandelt. Der Band wird damit zum Plädoyer für einen pluralistischen, transdisziplinären Zugang zu den vielfach gebrochenen Geographien einer globalisierten Ökonomie.
Mit Beiträgen von Ash Amin, Trevor Barnes, Gernot Grabher und Ron Martin.
Geographien des Fernsehens
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geographien des Fernsehens

Der Kölner Tatort als mediale Verortung kultureller Praktiken

Warum feiert Kommissar Ballauf keinen Karneval? Wo steht eigentlich die Imbissbude aus dem Kölner Tatort? Warum werden so viele Szenen in Bonn und Düsseldorf gedreht? Um diese Fragen umfassend zu klären, verbindet die Studie die theoretische Rahmung von Medien, Kultur und Geographie mit einer systematischen Analyse öffentlicher Bildwelten. Anhand der Kölner Tatort-Reihe wird exemplarisch dokumentiert, wie sich räumliche Vorstellungen und Bedeutungszuschreibungen als zirkulärer Prozess konstituieren. Ausgehend von einer differenzierten Analyse der filmischen Repräsentation werden dabei sowohl Kontexte der Produktion als auch der Rezeption in den Blick genommen, um die Transformation des Räumlichen an kommunikative, ökonomische und technisch-apparative Bedingungen rückzubinden. Auf diese Weise verdeutlicht die Untersuchung, wie sich materielle und industrielle Ressourcen einer Stadt mit Prozessen der Symbolisierung und Deutung verbinden.
Sakrale Geographie
Neu
27,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sakrale Geographie

Essay über den modernen Dschihad und seine Räume

Mit Hightech ins Paradies – dieser Essay zeigt, wie eine sakrale Geopolitik, hochmoderne technische Räume und psychologische Selbsttechniken islamistischer Selbstmordattentäter in einem verhängnisvoll modernen Techno-Terrorismus kulminieren.
Visuelle Geographien
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Visuelle Geographien

Zur Produktion, Aneignung und Vermittlung von RaumBildern

Welche Rolle spielt Visualität in der Geographie und bei der praktischen Raumaneignung? Ein systematischer Überblick über Konzepte und Gegenstände eines jungen Forschungsfeldes!
Die Verantwortung der Geographie
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Verantwortung der Geographie

Orientierung für eine reflexive Forschung

Was heißt es für die Wissenschaften im Allgemeinen und für die Geographie im Besonderen, Verantwortung für die gesellschaftliche und individuelle Orientierung, für das Leben und Überleben auf unserer Erde zu tragen?
Geographien der Kolonialität
ab ca. 30,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Geographien der Kolonialität

Geschichten globaler Ungleichheitsverhältnisse der Gegenwart

Post- und dekoloniale Ansätze aus Geographie und Stadtforschung zeigen die Kontinuität und Aktualität kolonialer Verhältnisse.
Kulturelle Geographien
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturelle Geographien

Zur Beschäftigung mit Raum und Ort nach dem Cultural Turn

Der Band repräsentiert die aktuellsten Entwicklungen in der Geographie, die sich nach dem Siegeszug der Kulturwissenschaften einer dramatischen Neuausrichtung entgegensieht.
London – Geographien einer Global City
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
London – Geographien einer Global City
Global City London: Die Beiträge zeichnen ein schillerndes Panorama dieser dynamischen Wirtschaftsmetropole, ihrer städtebaulichen Entwicklungen und sozialräumlichen Spannungen.
Kulturelle Geographien der Vielfalt
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturelle Geographien der Vielfalt

Von der Macht der Differenzen zu einer Logik der Diversität

Diversität als Chance oder Belastung? Kulturgeographische Perspektiven auf das Verhältnis von Eigenem und Fremden, organisationaler Heterogenität und normativen Konzepten einer globalen Bürgergesellschaft.
1 von 2

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung