Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wahn – Wissen – Institution
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2005-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wahn – Wissen – Institution

Undisziplinierbare Näherungen

Zwischen institutionell abgegrenzten Bereichen des Wahns und des Wissens gibt es Interferenzen, wechselseitige Kontaminationen. Das betrifft das Selbstverständnis einer Gesellschaft, die sich als »Wissensgesellschaft« etikettiert. Es gibt jedoch kein verlässliches Wissen über das Wissen. Das heißt zugleich, dass es kein gesichertes Wissen über den Wahn gibt, die Grenze zum Wahn nicht eindeutig zu ziehen ist. Wahn beginnt möglicherweise sich als das abzuzeichnen, was das Wissen und die Institutionen seiner Bildung von innen heraus infiziert. Aus literatur- und erziehungswissenschaftlichen, philosophischen, wissenschafts- und rechtshistorischen, psychiatrischen und psychoanalytischen Diskursen werden solche Infektionen erörtert.
Wahn – Wissen – Institution II
ab 18,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wahn – Wissen – Institution II

Zum Problem einer Grenzziehung

Die Frage nach dem Wahn ist wesentlich eine Frage nach der Grenze. Dies aber nicht nur in dem Sinne, dass eine Grenze aufgesucht und als Schutz vor den Verführungen und Beängstigungen des Wahns fixiert wird. Die Grenzziehung wird selbst zum Problem; sie steht in ihrer für den Wahn konstitutiven Funktion zur Verhandlung an. War in einem ersten Band (2005) der weite Horizont des Wahns skizziert und ausgeleuchtet, so sollen nun, in einem zweiten Schritt, die Frage zugespitzt und in exemplarischen Untersuchungen wahnhafte Verfahren analysiert werden. Mode, Politik, Kunst, kulturelle Riten, Psychiatrie, Bildungskonzepte, psychoanalytisches Setting und Literatur kommen unter unterschiedlichen theoretischen Optionen zur Sprache.
So unterschiedlich die Gegenstände und die analysierenden Darstellungsverfahren auch sind, so sind sie doch durch eine Fragestellung verbunden: Ob das, was als ›Wahn‹ sich abzeichnet und als Gegenstand eines Wissens gefasst werden kann, nicht auch im eigenen Vorgehen wirksam ist – eine Wirksamkeit entfaltet, die für die Aktivitäten des Subjekts und der Institutionen notwendig ist und zugleich bearbeitet werden muss.
Institution und Utopie
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Institution und Utopie

Ost-West-Transformationen an der Berliner Volksbühne

Ein origineller Beitrag zu einer Soziologie der deutschen Weidervereinigung. Die Rolle der Kunst in diesem politischen Prozess wird an der Bedeutung der Berliner Volksbühne aufgezeigt.
Cultural History in Europe
Neu
29,80 €
Erscheinungsdatum: 2011-09-05

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jörg Rogge (ed.)
Cultural History in Europe

Institutions – Themes – Perspectives

What is the current state of research in European cultural history? Are there developments that rewrite this approach to history? This volume discusses these and other fundamental questions and provides initial answers.
Die fiktive Institution als ästhetische Strategie
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-04-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die fiktive Institution als ästhetische Strategie

Gérard Gasiorowskis »Académie Worosis Kiga« im zeitgenössischen Kontext

Die »fiktive Institution« als bisher vernachlässigte Form künstlerischer Kritik um 1968, die sich – im Gegensatz zu anderen Strömungen jener Zeit – nicht demonstrativ vom Kunstmarkt abwendete.
Choreographie und Institution
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-09-26

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Choreographie und Institution

Zeitgenössischer Tanz zwischen Ästhetik, Produktion und Vermittlung

An der Schnittstelle von Theorie und Praxis reflektiert dieser Band das komplexe Zusammenspiel von zeitgenössischem Tanz und Prozessen der Institutionalisierung.
  • Open Access Information

    transcript is part of a number of high-profile open access networks such as the OAPEN Foundation and Knowledge Unlatched and is strongly committed to the promotion and distribution of openly accessible academic content. OAI Interface To promote active cooperation between all players in science and research, transcript shares its catalog information under a CC0 license – for, e.g., the seamless integration of our Open Access publications into your archive. transcript is listed as a data...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-information

  • Series and Journal Cooperations

    We work hard to promote our authors, editors, and partner institutions on their way to outstanding visibility and reach. One proven path to a continuous, positive presence in your subject area is that of a book series or journal editorship. Our series and journal editors are responsible for the thematic framework and overall quality of their series’ volumes and journal issues, while we ensure a high-quality production and presentation, a smooth publishing process, and a strong distribution...
    https://www.transcript-verlag.de/series-and-journal-cooperations


  • https://www.transcript-verlag.de/custom/index/sCustom/

  • Public Relations and Marketing

    To make a publication stand out in the daily flood of information and to catch the attention of its target audience is now more important than ever. With our effective PR strategies, precise marketing, and efficient distribution and sales we constantly strive to enhance the visibility of our publications. Title and Preview Editing The course for a book’s optimum visibility is set very early during the publication process, when developing a book’s title, cover, and blurb. Our experienced...
    https://www.transcript-verlag.de/public-relations-and-marketing

  • Our Sales and Distribution Department

    In co-operation with our book service partners, our agents, and our national and international distribution partners, our sales team ensures an inclusive and exhaustive distribution of your publication to book shops and online retailers. Our English-language publications benefit from the global distribution of our e-books but are also available as print books via our ever-expanding international sales network with outstanding partners in New York and London. Our partners Columbia...
    https://www.transcript-verlag.de/our-sales-and-distribution-department

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung