Zu »jungs« wurden 13 Artikel gefunden!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Kampf gegen das Presse-Imperium
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Kampf gegen das Presse-Imperium

Die Anti-Springer-Kampagne der 68er-Bewegung

Das Buch rekonstruiert den harten Kampf der 68er-Bewegung gegen den Springer-Verlag erstmalig systematisch aus einer geschichtswissenschaftlichen Perspektive.
Subjektivität und Kunst
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Subjektivität und Kunst

Konstitution der Moderne nach Hegel und Nietzsche

Die Moderne ist von einer besonderen Konstellation zwischen Subjektivität und Kunst geprägt. Doch wie genau ist diese Konstellation aufzufassen? Der Band geht dieser Frage anhand einer dekonstruktiven Deutung der Texte von Hegel und Nietzsche nach.
Das Schweigen der Gewalt
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Schweigen der Gewalt

Ästhetisierte Gewalt in der Prosa Jung-Wiener Autoren um 1900

Exzessive Gewaltdarstellungen als ästhetische Selbstreflexion – die Prosa Jung-Wiens als Beispiel für ein autonomieästhetisches Programm der Moderne.
Debattenkulturen im Wandel
ab 37,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Debattenkulturen im Wandel

Zum Politischen im Feuilleton der Gegenwart

Welche Konflikte und Praktiken der Kritik prägen den politischen Diskurs im deutschsprachigen Raum? Eine Untersuchung der Debattenkulturen im Feuilleton der Gegenwart.
Die Seinsgebundenheit des Denkens
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Seinsgebundenheit des Denkens

Karl Mannheim und die Grundlegung einer Denksoziologie

Das Werk des soziologischen Klassikers Karl Mannheim ist bisher primär unter zwei Lesarten rekonstruiert worden: einer ideologischen und einer wissenssoziologischen. Die wissenssoziologische Lesart ist dabei die Interpretationsweise, die noch bis heute die Rezeption dominiert.
Diese Interpretationsstudie praktiziert einen dritten Weg der Werkrekonstruktion. Ausgehend von der Mannheim'schen These der prinzipiellen Seinsgebundenheit des Denkens werden seine Schriften als Grundlegung einer Denksoziologie gelesen, bei der die soziologische Analyse der sozialen Funktionalität von Denk- und Weltanschauungsweisen im Vordergrund steht. Mannheim und sein Werk werden so als ein Dokument eines soziologischen Erkenntnis- und Denkskeptizismus rekonstruiert, dessen basale Argumentationsstruktur beständig zwischen Synthese und Agonalität oszilliert.
Dieses Buch stellt zudem eine systematische Aufarbeitung der inhaltlichen wie methodischen Grundkategorien der Mannheim'schen Soziologie dar, sodass es zugleich als grundlegende Einführung in das Werk Karl Mannheims für Studierende der Sozial- und Kulturwissenschaften genutzt werden kann.
Identität und Differenz
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Identität und Differenz

Sinnprobleme der differenzlogischen Systemtheorie

Eine brillante Auseinandersetzung mit Luhmanns Systemtheorie - in Frage steht nicht weniger als der Differenzbegriff im Zentrum der Theorie angesichts zunehmender Hybridisierungen von Sinn an den Grenzen der Systeme.
Jenseits des Labors
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Jenseits des Labors

Transformationen von Wissen zwischen Entstehungs- und Anwendungskontext

Wie verändert sich Wissen, wenn es spezifische Entstehungskontexte – wie etwa das Labor – verlässt und in Wissenschaft und Gesellschaft zirkuliert? Ein Buch zur Transformation des Wissens unserer Zeit.
Feuilleton
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Feuilleton

Schreiben an der Schnittstelle zwischen Journalismus und Literatur

Der Band beleuchtet feuilletonistisches Schreiben auf seinem Weg von der Zeitung zum Blog.
Die Politik der Geburt
ab ca. 30,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Tina Jung (Hg.)
Die Politik der Geburt

Kritische Perspektiven auf den Wandel von Gebären und Geburtshilfe

Zwischen Selbst- und Fremdbestimmung – Geburtshilfe in Zeiten zunehmender Ökonomisierung.
Bouncing Back: Queer Resilience in Twentieth and Twenty-First Century English Literature and Culture
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bouncing Back: Queer Resilience in Twentieth and Twenty-First Century English Literature and Culture
The first book-length study on human resilience in literary and cultural studies, focusing especially on LGBTQ people and lives.
1 von 2

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung