Zu »karen« wurden 14 Artikel gefunden!

2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die un-sichtbare Stadt
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die un-sichtbare Stadt

Urbane Perspektiven, alternative Räume und Randfiguren in Literatur und Film

Die un-sichtbare Stadt in Literatur und Film – entstanden aus den Perspektiven der Illegalen, Geflüchteten, Vergessenen und Marginalisierten.
Literatur vermitteln?
ab ca. 35,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Literatur vermitteln?

Prozesse literarischer Rezeption zwischen Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik

Ein interdisziplinäres Nachdenken über das Vermitteln von Literatur: neue Impulse für Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik.
Arbeit und Melancholie
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Arbeit und Melancholie

Kulturgeschichte und Narrative in der Gegenwartsliteratur

Nerea Vöing zeigt in ihrer präzisen komparatistischen Studie, wie der Mensch in einer Arbeitsgesellschaft im Wandel zum »homo melancholicus« wird.
Das therapeutisierte Subjekt
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das therapeutisierte Subjekt

Arbeiten am Selbst in Psychotherapie, Beratung und Coaching

Wie gestaltet sich eine Arbeit am Selbst in Beratung, Coaching und Psychotherapie, wenn die Idee des autonomen Subjekts weder den Ausgangs- noch den Zielpunkt bildet?
2 von 2

Struve, Karen

Karen Struve (PD Dr. phil.) arbeitet als Research Managerin im Projekt »Anxiety Culture« an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Für ihre Dissertation zur transkulturellen écriture beur wurde sie 2008 mit dem Prix Germaine de Staël ausgezeichnet...

Details

Wagels, Karen

Karen Wagels (Dr. phil.) hat an der Philipps-Universität Marburg promoviert. Sie forscht an der Universität Kassel zu einem diskurstheoretischen Zugang zu Gesundheit, Normalität und Geschlecht. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Körper und Materialität,...

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung