Zu »kerstin« wurden 30 Titel gefunden!

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fotografie und »Identität«
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Fotografie und »Identität«

Visuelle Repräsentationspolitiken in künstlerischen Arbeiten der 1980er und 1990er Jahre

Die Macht der Bilder ist im Medienzeitalter unbestritten. Anhand des Diskurses über Fotografie zeigt der Band ganz konkret, wie ästhetische Strategien zum politischen Mittel werden können.
Grenzenlos normal?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzenlos normal?

Aushandlungen von Gender aus handlungspraktischer und biografischer Perspektive

Ist in der »Fastnacht« alles möglich? Über die Aushandlung von Gender und Heteronormativität in außeralltäglichen Eventkulturen.
Liebe ist ...
ab 29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Liebe ist ...

Artikulationen der Unbestimmtheit im Sprechen über Liebe. Eine Diskursanalyse

»Es ist was es ist / sagt die Liebe.« Diskursivierungen in der Leerstelle zwischen Bestimmtheit und Unbestimmtheit beim Sprechen über die Liebe.
Archaisierung und Pinkifizierung
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Archaisierung und Pinkifizierung

Mythen von Männlichkeit und Weiblichkeit in der Kinder- und Jugendliteratur

Wie werden Mythen von Männlichkeit und Weiblichkeit durch Gendering in Kinderliteratur tradiert und aktualisiert?
Ermessensraum
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ermessensraum

Zur kalkulativen Hervorbringung von Investitionsobjekten im Immobiliengeschäft

Die Studie blickt hinter die glatte Fassade finanzmathematischer Kalkulation – sie gibt profunde Einblicke in die Rationalitätskonstruktionen im Finanzkapitalismus der Gegenwart.
Medizinische Fachlichkeit und Emotionen
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Medizinische Fachlichkeit und Emotionen

Voraussetzungen, Funktionsweise und Folgen des gynäkologischen Emotionsmanagements

Empirische Einblicke in den medizinischen Arbeitsalltag geben neue Impulse für die Debatte zum Emotionsmanagement in der Gynäkologie.
Relational Becoming – mit Anderen werden
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Relational Becoming – mit Anderen werden

Soziale Zugehörigkeit als Prozess

Menschen sind immer zugleich Individuen und in Kollektive verwoben. Um der Dynamik dieser Relationalitäten zu entsprechen, ist unser Mit-Sein nur als Mit-Werden zu verstehen.
Schule und Sexualität
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Schule und Sexualität

Pädagogische Beziehung, Schulalltag und sexualerzieherische Potenziale

Wie werden Sexualität und sexuelle Themen durch Gymnasiallehrkräfte im Schulalltag verstanden, beurteilt und bearbeitet?
Mit Soziologie in den Beruf
ab 18,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mit Soziologie in den Beruf

Eine Handreichung

Mit Soziologie in den Beruf – die Expertise der Studierenden und der erfolgreiche Einstieg in den Arbeitsmarkt.
Stadtentwicklung in der Wissensgesellschaft
ab 43,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Stadtentwicklung in der Wissensgesellschaft

Eine empirische Untersuchung der strategischen Instrumente Reallabor und IBA am Beispiel Heidelberg

Aus der produktiven Integration von Wissen in die Stadtentwicklung ergeben sich Gestaltungschancen und Herausforderungen.
1 von 3

Bauer, Jenny-Kerstin

Jenny-Kerstin Bauer ist selbstständige Sozialwissenschaftlerin und Referentin für den bff: Bundesverband für Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe für das Projekt »Aktiv gegen digitale Gewalt«.

Details

Bläser, Kerstin

Kerstin Bläser studierte Geographie an der Philipps-Universität Marburg. Sie promovierte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main im Schnittfeld von Wirtschafts- und Stadtgeographie.

Details

Böhm, Kerstin

Kerstin Böhm , geb. 1985, lehrt Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik an der Universität Hildesheim. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die literatursoziologische Betrachtung von Geschlechterrollen in der Kinder- und Jugendliteratur und in deren...

Details

Brandes, Kerstin

Kerstin Brandes (Dr. phil.) lehrt Kunst- und Medienwissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Theorie und Geschichte der Fotografie, kulturwissenschaftliche Geschlechterstudien, Postcolonial Studies,...

Details

Bronner, Kerstin

Kerstin Bronner (Dr. rer. soc.) lehrt und forscht am Fachbereich Soziale Arbeit der FHS St. Gallen, Schweiz. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Gender und Heteronormativität, Intersektionalität, soziale Ungleichheit, Biografieforschung, Professionalisierung...

Details

Duemmler, Kerstin

Kerstin Duemmler (Dr. phil.) arbeitet als Senior Researcher am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung in Lausanne. Sie forscht zu Migration, Diversität und Ungleichheit im Bildungssystem.

Details

Evert, Kerstin

Kerstin Evert (Dr.) ist Tanzwissenschaftlerin und leitet das Choreographische Zentrum K3 | Tanzplan Hamburg.

Details

Fest, Kerstin

Kerstin Fest (Dr. phil.), geb. 1976, lehrt und forscht als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Freiburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das Theater im 18. Jahrhundert, Muße, New Materialism und Feminismus.

Details

Fröhlich, Kerstin

Kerstin Fröhlich (M. Sc. Geographie), geb. 1983, lebt und arbeitet in Hamburg. Sie promovierte im Rahmen des transdisziplinären Reallabor-Forschungsprojekts »Urban Office« am Geographischen Institut der Universität Heidelberg.

Details

Goldbeck, Kerstin

Kerstin Goldbeck (Dr. disc. pol.) hat an der Universität Göttingen promoviert. Derzeit arbeitet sie als Referentin für Medienwissenschaft beim Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger.

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung