Zu »konsum und exklusion« wurden 13 Titel gefunden!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Konsum und Exklusion
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konsum und Exklusion

Eine Kultursoziologie der Dinge
(2., unveränderte Auflage 2011)

Das Ding Gesellschaft – die Studie entwickelt eine originelle Version einer »Soziologie der Dinge«. Soziale Prozesse der Identitätsbildung und der Inklusion/Exklusion werden anhand sozio-kultureller Umgangsformen mit den Dingen rekonstruiert.
Inklusion/Exklusion
ab 11,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Inklusion/Exklusion

Entwicklungen und Probleme einer systemtheoretischen Unterscheidung

Ist in der soziologischen Systemtheorie von Inklusion und Exklusion die Rede, wird ein kontroverser Theoriebereich berührt. Besonders umstritten ist der Begriff der Exklusion als Kern einer Systemtheorie sozialer Ungleichheit. Häufig übersehen wird dabei der theorieinterne Rahmen der Unterscheidung, ohne dessen Kenntnis die Widersprüche einer Systemtheorie sozialer Exklusion nicht gelöst werden können. Die Studie von Sina Farzin rekonstruiert systematisch die Ausarbeitung der Differenz Inklusion/Exklusion im Werk Niklas Luhmanns. Dabei treten deutlich die Begriffsverschiebungen hervor, die zur Problematisierung der Unterscheidung in der jüngeren Forschung geführt haben.
Inklusion und Exklusion
ab 23,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Inklusion und Exklusion

Studien zur Gesellschaftstheorie

Das Buch untersucht die Einbeziehung von Personen in die globalisierten Funktionssysteme der modernen Gesellschaft. Es geht erstens um jene »Leistungsrollen«, in denen jemand Tätigkeiten und Verpflichtungen übernimmt, die für einen gesellschaftlichen Handlungsbereich konstitutiv sind. Zweitens werden die vielfältigen »Publikumsrollen« analysiert, die alternativ zur Verfügung stehen, wenn der Schwerpunkt der Tätigkeit einer Person anderswo liegt. Auch mittels dieser Publikumsrollen kann die Person in das Geschehen der Systeme eingreifen. Drittens wird »Exklusion« analysiert, d.h. die Möglichkeit der Nichtberücksichtigung und des Ausschlusses von Personen aus sozialen Systemen. Eine soziologisch entscheidende Frage ist, ob in der Moderne Exklusion immer einen Wiedereinschluß an einem anderen sozialen Ort nach sich zieht. Diese drei Stränge verknüpft das Buch mit Überlegungen zu Migration, zur Theorie der Weltgesellschaft und zu den Formen der Ungleichheit in der Gegenwartsgesellschaft.

Für dieses Buch ist eine neue Auflage verfügbar.
Hier klicken
Konsum und Modernisierung
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konsum und Modernisierung

Die Debatte um das Warenhaus als Diskurs um die Moderne

Kathedralen der Moderne: Von Beginn an sind Warenhäuser Zentren des aufkommenden Massenkonsums und Symbol der Modernisierung. Ein soziologischer Blick auf den kontrovers geführten Warenhausdiskurs um 1900.
Inklusion und Exklusion
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Inklusion und Exklusion

Studien zur Gesellschaftstheorie
(2., erweiterte Auflage)

Die Frage nach Inklusion und Exklusion ist eine der Schlüsseldebatten der modernen Gesellschaftstheorie. Dieser neu aufgelegte Band zeigt, dass gerade die Systemtheorie zu dieser Frage wichtige Einsichten eröffnen kann.
Konsum und Kreativität
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konsum und Kreativität
Von wegen passiv und überwältigt! Konsumenten sind erstaunlich kreativ: Sie wählen aus und stellen zusammen, formen um und gestalten mit. Ein Band voller neuer Perspektiven auf vermeintlich Verführte.
Inklusion und Exklusion in der Interaktion
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Inklusion und Exklusion in der Interaktion

Systemtheoretische Betrachtung am Beispiel einer pädagogischen Studie

Inklusion und Exklusion – Optionen für den pädagogischen Diskurs aus systemtheoretischer Sicht.
Konsum im Spiegel der Medien
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konsum im Spiegel der Medien

Subjektbildung am Beispiel des Dokutainmentformats »Shopping Queen«

Welche Rolle spielen mediale Konsuminszenierungen bei der Subjektbildung? Eine Antwort am Beispiel der Serie »Shopping Queen«.
Liebe und Konsum
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Liebe und Konsum

Ästhetik und Poetik eines Zusammenhangs in Romanen der Moderne und Postmoderne

Liebe und Kapitalismus – das verträgt sich nicht! Oder doch? Zum Verhältnis von zwei prägenden Phänomenen der (Post-)Moderne im Ursprungsmedium der romantischen Liebe.
Konsum und Multikulturalität im Stadtteil
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konsum und Multikulturalität im Stadtteil

Eine sozialgeographische Analyse migrantengeführter Lebensmittelgeschäfte

Der Band beleuchtet die Integration von Einwanderern unspektakulär - und daher umso aussagekräftiger - anhand der alltäglichen Erfahrungen von und mit migrantengeführten Lebensmittelgeschäften.
1 von 2

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung