Zu »lars« wurden 27 Artikel gefunden!

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Modernisierung als Amerikanisierung?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-11-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lars Koch (Hg.)
Modernisierung als Amerikanisierung?

Entwicklungslinien der westdeutschen Kultur 1945-1960

Die kulturwissenschaftlich orientierten Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich anhand weit gefächerter Analysen mit der Frage, inwieweit für die westdeutsche Kultur der Jahre 1945-1960 von einer Tendenz der Amerikanisierung gesprochen werden kann. Sind die Transformationen der kulturellen Felder jener Zeit wirklich alleine auf einen intentionalen wie auch informellen Einfluss des angloamerikanischen Diskursraums zurückzuführen? Oder vollzieht sich hier eine nachholende 'Normalisierung' der während des Dritten Reiches vom internationalen Austausch weitgehend abgekoppelten kulturellen Produktion, die man retrospektiv als verspäteten Durchbruch zur kulturellen Moderne bezeichnen könnte?
Mit Beiträgen von Sabiene Autsch, Erika Fischer-Lichte, Knut Hickethier, Andreas Käuser, Lars Koch, Sabine Kyora, Kaspar Maase, Albrecht Riethmüller, Friedhelm Scharf, Axel Schildt, Irmela Schneider, Petra Tallafuss und Waltraud ›Wara‹ Wende.
Zeichen und Freiheit
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-11-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeichen und Freiheit

Über Verantwortung im theoretischen Denken

Die Gedanken sind frei. Diese zeichentheoretische Studie erschließt die Kategorie der Freiheit für die theoretische Philosophie. Sie zeigt die Zusammenhänge zwischen radikaler Freiheit und Verantwortung im Denken auf.
Bilder des Privaten
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-05-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bilder des Privaten

Das fotografische Interieur in der Gegenwartskunst

Blicke durchs Schlüsselloch – der private Raum erfährt eine Renaissance in der Gegenwartskunst. Der Band analysiert diesen Trend in der Fotografie aus der Perspektive einer kulturwissenschaftlichen Kunstgeschichte.
Die Fabrikation europäischer Kultur
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-10-31

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Fabrikation europäischer Kultur

Zur diskursiven Sichtbarkeit von Herrschaft in Europa

Diese Studie zeigt: Wer von europäischer Kultur spricht, erhebt den Anspruch, Europa umfassend zu repräsentieren – und schließt andere systematisch von diesem Europa aus.
Leistung
Neu
22,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-01-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Leistung

Das Endstadium der Ideologie

Hinter die Fassaden der Leistungsgesellschaft geblickt – hinter dem hohlen Begriff der Leistung verbirgt sich die Leere einer Gesellschaft, deren Zentrum in der Akkumulationsbewegung des Kapitals liegt, während sie die letzten Karten der Ideologie spielt.
Occupy in Deutschland
Neu
33,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-10-28

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Occupy in Deutschland

Die Protestbewegung und ihre Akteure

Occupy und die »99%«: Woher sie kamen. Wie sie protestierten. Und was sie bewegte.
Transit-Orte in der Literatur
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-03-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transit-Orte in der Literatur

Eisenbahn – Hotel – Hafen – Flughafen

Frei für Veränderungen, gefangen im Dazwischen oder total ortlos? Der Passagier im Transit ist alles zugleich. Eine Analyse moderner Transiterzählungen.
Vom Nutzen und Nachteil der Ökonomik für das Leben
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-07-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom Nutzen und Nachteil der Ökonomik für das Leben

Reflexionen aus einer schwierigen Wissenschaft

Die nahezu unlösbare Aufgabe kritischer Ökonomik ist, sich fortlaufend selbst als Teil des Problems mitzudenken.
Die Verschmutzung der Literatur
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-06-05

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Verschmutzung der Literatur

Zur historischen Semantik der ästhetischen Moderne im ›langen 19. Jahrhundert‹

Ein literaturgeschichtlicher Überblick der anderen Art, der die »Verschmutzung« der literarischen Moderne verständlich macht und zugleich eine Geschichte populistischer Debatten um 1900 auf dem Feld der Literatur liefert.
Absoluter Wert und allgemeiner Wille
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2005-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Absoluter Wert und allgemeiner Wille

Zur Selbstbegründung dialektischer Gesellschaftstheorie

Bislang wurde im Diskurs über die Kritische Theorie Adornos die erfahrungstheoretische Selbstbegründung dialektischer Sozialtheorie vernachlässigt. Durch die Rekonstruktion dieses Konzepts wird eine neuartige Kritik an den differenzierungstheoretischen Gesellschaftskonzepten von Habermas und Luhmann möglich. Es wird gezeigt, dass die dort entwickelten Gesellschaftsbegriffe als unreflektierte Bebilderungen der Erfahrung verselbstständigter gesellschaftlicher Verhältnisse verstanden werden können, die die Realität ihres Theorie stiftenden Gegenstands verfehlen. Demgegenüber lässt sich mit Adorno ein realistisches Strukturkonzept der Gesellschaft begründen: Dieses kristallisiert sich um den sozialstrukturellen Dualismus von Ökonomie und Staat und deren basale sozialen Einheitsprinzipien: die Formen des Geldes und des modernen Rechts.
1 von 3

Alberth, Lars

Lars Alberth (Dr. rer. soc.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Arbeit und Organisation an der Leibniz-Universität Hannover. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kindheits-, Kultur- und Körpersoziologie in einer macht- und...

Details

Bluma, Lars

Lars Bluma (Dr. phil.) lehrt Technik- und Medizingeschichte an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Bergbaus, der Kybernetik und die Körpergeschichte.

Details

Blunck, Lars

Lars Blunck (Dr. phil. habil.) ist Gastprofessor für Kunstgeschichte an der Technischen Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kunst und Kunsttheorie des 20. Jahrhunderts sowie Fotogeschichte und -theorie.

Details

Distelhorst, Lars

Lars Distelhorst (Dr. phil.) lehrt Sozialwissenschaft an der Hoffbauer Berufsakademie in Potsdam. Sein wissenschaftliches Interesse gilt der kritischen Analyse der heutigen Gesellschaft.

Details

Döpking, Lars

Lars Döpking (M.A.), geb. 1989, studierte Soziologie, Politikwissenschaft und Geschlechterforschung in Göttingen. Er forscht derzeit am Hamburger Institut für Sozialforschung zur jüngeren Geschichte des italienischen Steuerstaats und interessiert sich für...

Details

Frers, Lars

Lars Frers lehrt und forscht als Professor für Gesellschaftswissenschaft an der Universitet i Sorost-Norge. Er publiziert zu den Themenfeldern Raum, Materialität und Bewegung mit besonderem Blick auf die Herstellung sozialer Kontrolle und allgemein zu...

Details

Geiges, Lars

Lars Geiges (Dr. disc. pol.), geb. 1981, ist Journalist und Politikwissenschaftler. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Göttinger Institut für Demokratieforschung. Forschungsschwerpunkte sind (Bürger-)Protestbewegungen, soziale Konflikte sowie...

Details

Hochmann, Lars

Lars Hochmann (Dr. rer. pol.), geb. 1987, ist kritischer Ökonom. Er forscht und lehrt an der Universität Oldenburg, der Leuphana Universität Lüneburg und der Cusanus Hochschule zu ökonomischen Naturverhältnissen, transformativen Unternehmen und...

Details

Koch, Lars

Lars Koch (Prof. Dr.) ist Literaturwissenschaftler an der Universität Dresden.

Details
  • Our Sales and Distribution Department

    In co-operation with our book service partners, our agents, and our national and international distribution partners, our sales team ensures an inclusive and exhaustive distribution of your publication to book shops and online retailers. Our English-language publications benefit from the global distribution of our e-books but are also available as print books via our ever-expanding international sales network with outstanding partners in New York and London. Our partners Columbia...
    https://www.transcript-verlag.de/our-sales-and-distribution-department

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung