Zu »leser« wurden 3 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lese-Kommunikation
ab 16,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lese-Kommunikation

Mediensozialisation in Gesprächen über mehrdeutige Texte

In welcher Weise sind Prozesse der Medien- und Lesesozialisation als soziale Prozesse zu beschreiben? Diese Frage wird in diesem Band auf die sozialen Kontexte der Lesesozialisation zugeschnitten, die als Prozesse der kommunikativen Aneignung von literarischen Texten in den Blick kommen.
Das neue Untersuchungsfeld wird u.a. mittels folgender Fragen erschlossen: Wie gehen Menschen mit Roman- und Gedichttexten um? Welche Vorgaben liefern die literarischen Texte? Legen sie bestimmte Deutungen nahe oder lassen sie weite Freiräume für verschiedene Interpretationen offen? Wie sprechen Menschen über das Gelesene und wie profitieren sie von diesen Gesprächen?
Hillarys Hand
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Hillarys Hand

Zur politischen Ikonographie der Gegenwart

Politik im Bild – der Band führt am Beispiel des berühmt gewordenen Fotos aus dem Weißen Haus Analysen zur politischen Ikonographie der Gegenwart durch.
Legasthenie im Deutschunterricht
ab ca. 36,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Legasthenie im Deutschunterricht

Eine Fallstudie zum Fördern und Bewerten betroffener Jugendlicher

Wie lassen sich Jugendliche, die unter Legasthenie leiden, in der Schule fördern und bewerten? Eine Fallstudie aus dem Deutschunterricht.

Leser, Irene

Irene Leser (M.A.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Sozialwissenschaften an der Universität Hildesheim.

Details
  • Der Verlag

    Das ist transcript! transcript ist einer der führenden wissenschaftlichen Fachverlage im deutschsprachigen Raum. Die Schwerpunkte unseres Programms liegen in den Kultur-, Medien- und Sozialwissenschaften, in der Geschichte, der Philosophie und im Kulturmanagement. Wir pflegen über 100 Editionen mit jährlich ca. 400 Neuerscheinungen in deutscher und englischer Sprache sowie eine Backlist von über 5.000 Titeln – in print und digital. Unser Programm ist ein »Happening Place« für...
    https://www.transcript-verlag.de/der-verlag

  • Englische Publikationen

    transcript steht für eine Wissenschaft, die Grenzen überwindet – nicht nur die der Disziplinen, sondern auch die der Sprachen und Länder. Mit ca. 60-70 zum Teil hochkarätigen englischsprachigen Publikationen pro Jahr, englischsprachigen Verlagsmedien, einem eigenen Büro in London und einem leistungsfähigen internationalen Vertriebsnetz strahlt unser Programm weltweit aus: Wir haben alle Voraussetzungen dafür geschaffen, dass auch Ihre englischsprachige Publikation ihr volles Potenzial...
    https://www.transcript-verlag.de/englische-publikationen

  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

  • Open Access für Autor_innen

    Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement mitgestalten. Unsere Open-Access-Bibliothek wächst stetig. Wir balancieren die Interessen der verschiedenen beteiligten Akteure so aus, dass zwischen den tradierten Werten des Büchermachens und den Innovationen des 21. Jahrhunderts eine neue Kultur des Publizierens entstehen kann. Diese Kultur ist uns ein Anliegen: Wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-fuer-autor-innen

  • PR und Marketing

    Mehr denn je kommt es heute darauf an, eine Publikation aus der täglichen Informationsflut herauszuheben und ihr gezielt Aufmerksamkeit bei ihren Zielgruppen zu verschaffen. Mit ansprechenden Werbemedien, unserer effektiven PR, präzisem Marketing sowie einem leistungsfähigen Vertrieb setzen wir uns täglich dafür ein, die Sichtbarkeit Ihrer Publikationen zu steigern. Komplettiert wird dies durch ein weitverzweigtes Netzwerk mit starken Partnern im digitalen und internationalen Vertrieb....
    https://www.transcript-verlag.de/pr-und-marketing

  • Vertrieb

    Sowohl für unsere gedruckten als auch für unsere digitalen Ausgaben engagiert sich ein Vertrieb, der Kund_innen in aller Welt ebenso kompetent wie schnell beliefert. Die Spannbreite reicht vom Paket für Bibliothekskunden in München über das Taschenbuch für eine Leserin in Shanghai bis hin zu einer E-Book-Ausleihe in Melbourne. Vertrieb unserer Print-Ausgaben Unsere Vertriebsabteilung sorgt gemeinsam mit unseren Verlagsauslieferungen,...
    https://www.transcript-verlag.de/vertrieb


  • https://www.transcript-verlag.de/custom/index/sCustom/

  • Informationen zu Open Access

    transcript fungiert als von der Open Archive Initiative gelisteter Data Provider. Mehr Informationen zur OAI-Schnittstelle hier: www.transcript-verlag.de/oai-schnittstelle . transcript ist in einschlägige Open-Access-Netzwerke eingebunden (z.B. OAPEN und Knowledge Unlatched) und engagiert sich auch in diesem Kontext aktiv für die Förderung und Verbreitung von frei zugänglichen wissenschaftlichen Inhalten. OAPEN Foundation: Mit dem Ziel, auch für kostenlose wissenschaftliche...
    https://www.transcript-verlag.de/informationen-zu-open-access

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung