4 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schwankende Ansichten
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Schwankende Ansichten

Zur Geschichte einer Ästhetik des Anders-Sehens in der Literatur und Kunst der Moderne

Zum Schwanken: Geschichte und Ästhetik alternativer Formen des (Anders-)Sehens in der Literatur und der Malerei.
Der Gefangene als Phantom
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Gefangene als Phantom

Anordnungen des Verschwindenmachens in Literatur und Medien

Stephanie Siewert untersucht die Herstellung von Phantom-Identitäten in literarischen und medialen Anordnungen der Gefangenschaft.
Grenzräume und Raumgrenzen
ab ca. 59,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzräume und Raumgrenzen

Literatur- und kulturwissenschaftliche Studien zum Liminalen

Eine Kartierung von Grenzräumen und die Auslotung von Raumgrenzen aus literatur- und kulturwissenschaftlicher Perspektive.
Lesen / Sehen
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lesen / Sehen

Literatur als wahrnehmbare Kommunikation

Eine theoretische, methodische und praktische Symmetrisierung von Lesen und Sehen für die Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts.
Die interkulturelle Familie
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die interkulturelle Familie

Literatur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven

Über den Alltag der Migrationsgesellschaften: Interkulturelle Familienkonstellationen werden in diesem Band erstmals als kulturelles Phänomen, erzählerisches Motiv und soziale Realität systematisch erschlossen.
Mythos und Kulturtransfer
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mythos und Kulturtransfer

Neue Figurationen in Literatur, Kunst und modernen Medien

Aller Aufklärung zum Trotz: Mythen sind immer aktuell. Dieser Band entdeckt sie nicht nur in der kulturellen Überlieferung, sondern zeigt: Auch Politik und Wissenschaft kultivieren ihre Mythen.
Prager Moderne(n)
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Prager Moderne(n)

Interkulturelle Perspektiven auf Raum, Identität und Literatur

Gegen die üblichen abgrenzenden Darstellungen der Multiethnizität Prags rückt der Band deren diskursive Dynamik in den Vordergrund.
Prag in der Zeit der Luxemburger Dynastie
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Prag in der Zeit der Luxemburger Dynastie

Literatur, Religion und Herrschaftskulturen zwischen Bereicherung und Behauptung

Böhmen und Prag im 14. Jahrhundert – ein historischer Modellfall der Durchmischung, Konkurrenz und Bereicherung von Kulturen in einem komplexen Kommunikationsraum.
Grenz-Übergänge
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenz-Übergänge

Zur ästhetischen Darstellung von Flucht und Exil in Literatur und Film

Der Band befasst sich mit literarischen Texten und Filmen, die quer zu homogenisierenden Identitätsvorstellungen stehen. Er stellt in exemplarischer Form die Bedeutung von Übergängen und Transformationen heraus.
Narrative kultureller Transformationen
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Narrative kultureller Transformationen

Zu interkulturellen Schreibweisen in der deutschsprachigen Literatur der Gegenwart

Das Erzählen ist die Grundform der Kultur. Migration ist eines seiner Themen und gilt im deutsch-iranischen Gedächtnis des Kulturellen als eher junges Phänomen – aber bei weitem nicht als einziges.
4 von 5

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung