Zu »mayer« wurden 10 Titel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tarkowskijs Gehirn
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Tarkowskijs Gehirn

Über das Kino als Ort der Konversion

Die »Mutation«, die Gilles Deleuze für die Akteure des modernen Films diagnostizierte, greift auf dessen Rezipienten über und annonciert eine fundamentale Krise des modernen Subjekts: seine »Schwächung«.
Objekt-Subjekt
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Objekt-Subjekt

F. W. J. Schellings Naturphilosophie als Beitrag zu einer Kritik der Verdinglichung

Der Band zeigt das kritische Potenzial der Schellingschen Naturphilosophie für die Analyse des Kapitalismus der Gegenwart: Das Bewusstsein der Einheit von Leib und Seele ist die Voraussetzung für die Aufhebung von entfremdeten und verdinglichten Produktionsverhältnissen.
Mimesis und moderne Architektur
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mimesis und moderne Architektur

Eine architekturtheoretische Neubewertung

Architektur als Nachahmung von Natur und Welt: Hartmut Mayer eruiert die grundlegende Bedeutung der Mimesis für die Architektur der Moderne.
Konfliktdynamiken – Kriegsdynamiken
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Konfliktdynamiken – Kriegsdynamiken

Zur Konstitution und Eskalation innergesellschaftlicher Konflikte

Krieg als genuin soziales Phänomen – Lotta Mayer rekonstruiert die dynamischen Verläufe innergesellschaftlicher Konflikte und Kriege auf der Basis des Symbolischen Interaktionismus.
VIRUS!
Neu
26,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
VIRUS!

Mutationen einer Metapher

AIDS, Ebola und abstürzende Computer; Fremdkörper, Parasiten und Sleeper; Bio- und Cyberterrorismus, Tierseuchen und zuletzt SARS: Viren zirkulieren derzeit in verschiedensten Bereichen. Dabei erweist sich die Metaphorik des Wortes als ebenso grenzgängerisch und mutierend wie die konkreten Objekte. Sie wird bemüht, um Bedrohungsszenarien und grenzsichernde Maßnahmen durchzusetzen und dient gleichzeitig als Modell für Widerstand und subversive Selbstinszenierungen. Kein Zufall, dass sich die jüngste Mediendebatte um terroristische Gewalt erneut in diesen Mustern verfangen hat. Der Band »VIRUS!« untersucht die Auswirkungen der Bilder von riskanten Kontakten, Ansteckung und Unterwanderung – nicht nur auf die Herstellung der »harten Fakten« in Naturwissenschaften und Technik, sondern auch auf die Gestaltung der globalen Weltordnung.
Diaspora
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Diaspora

Eine kritische Begriffsbestimmung

Seit geraumer Zeit lässt sich eine Neuorientierung in den kultur- und sozialwissenschaftlichen Debatten um Migration, Kulturkontakt, Imperialismus und Globalisierung feststellen, in denen der Begriff der Diaspora eine zentrale Rolle spielt. Die diasporische Situation – das (Über-)Leben als ethnische oder kulturelle Gemeinschaft in der Fremde – erweist sich als Paradigma der globalisierten Welt. Der Begriff der Diaspora gestattet, sich globalen Phänomenen in Gesellschaft, Kultur und Literatur zuzuwenden, die sich einer nationalstaatlichen Zuordnung entziehen, obwohl sie durch das Vokabular und die Denkmodelle, die für die Beschreibung des Nationalstaats entwickelt wurden, mitgeprägt sind. Die Diaspora situiert sich im Spannungsfeld zwischen kosmopolitischer Losgelöstheit und einem radikalen Nationalismus, der sich nicht länger territorial definiert.
In diesem Band soll der Begriff in seinen unterschiedlichen Dimensionen und in seiner Bedeutung für die aktuelle kultur- und sozialwissenschaftliche Debatte vorgestellt und diskutiert werden.
Ordnungen im Wandel
Neu
30,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ordnungen im Wandel

Globale und lokale Wirklichkeiten im Spiegel transdisziplinärer Analysen

Ordnung muss sein! So lässt sich das zentrale Strukturprinzip der Moderne zusammenfassen. Heutige soziale, politische, wirtschaftliche und rechtliche Ordnungen erscheinen dagegen immer weniger eindeutig. Ziel dieses Bandes ist es, den Blick transdisziplinär für alternative Konzeptionen von Wirklichkeit zu öffnen.
Dabei wird gefragt: Welche Ordnungen institutionalisieren sich jenseits von Demokratie, Nation und Staat? Inwiefern bestehen Ordnungen nebeneinander fort und überlagern sich in Zeit und Raum? Die Beiträge eröffnen eine Debatte, die moderne Paradigmen hinterfragt und die Eindimensionalität und Statik traditioneller sozialwissenschaftlicher Konzepte herausfordert.
»Ich Tarzan.«
Neu
22,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Ich Tarzan.«

Affenmenschen und Menschenaffen zwischen Science und Fiction

Die Vorstellung vom 'Affen in uns' fasziniert uns seit dem Siegeszug der Biowissenschaften, also seit mehr als 100 Jahren. Der Band geht der Vielfalt der popkulturellen Variationen der emblematischen Figur Tarzan nach und zeigt daran den Wandel des menschlichen Selbstverständnisses.
Die Unsichtbarkeit des Politischen
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Unsichtbarkeit des Politischen

Theorie und Geschichte medialer Latenz

Politik und Medien – ein Verhältnis von Verbergen und Enthüllen. Das analysiert dieser Band.
Kurz & Knapp
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kurz & Knapp

Zur Mediengeschichte kleiner Formen vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Tweets, SMS oder Facebook-Statusmeldungen: die Konjunktur der Kürze – in ihrer historischen Dimension erschlossen und erläutert.

Bittlingmayer, Uwe H.

Uwe H. Bittlingmayer (Dr. phil.) lehrt Soziologie mit Schwerpunkt Bildungsforschung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Details

Halbmayer, Ernst

Ernst Halbmayer (Univ.-Prof. Dr.) lehrt Kultur- und Sozialanthropologie an der Philipps-Universität Marburg.

Details

Hillmayer, Moritz

Moritz Hillmayer , geb. 1982, ist Literaturwissenschaftler, Tontechniker und leidenschaftlicher Computerspieler. Er hat bei Bernd Scheffer studiert und arbeitet in Fürth als PR-Manager.

Details

Kernmayer, Hildegard

Hildegard Kernmayer (Assoz. Prof. Dr.) forscht und lehrt an der Universität Graz zu Fragen der Ästhetik und Poetik in der Literatur und Publizistik des 18. bis 21. Jahrhunderts.

Details

Mayer, Hartmut

Hartmut Mayer (Dr.-Ing.-habil.), geb. 1960, ist Privatdozent am Institut Grundlagen moderner Architektur (igma) der Universität Stuttgart. Der Architekt lehrt und forscht im Bereich Architekturtheorie.

Details

Mayer, Heike

Heike Mayer (Prof. Dr.), geb. 1973, promovierte in Urban Studies an der Portland State University (USA) und forscht und lehrt als Wirtschaftsgeographin an der Universität Bern, Schweiz.

Details

Mayer, Lotta

Lotta Mayer (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie der Politik an der Bergischen Universität Wuppertal. Nach dem Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Philosophie in Heidelberg sowie Madrid promovierte sie am...

Details

Mayer, Lotta

Lotta Mayer studiert Neuere deutsche Literatur an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Details

  • https://www.transcript-verlag.de/custom/index/sCustom/

  • Bücher bestellen

    Kontakt / Bezugsmöglichkeiten Unsere deutschsprachigen Print-Bücher lassen sich über den Buchhandel sowie direkt über den Verlag (Shop auf der Website oder via E-Mail an bestellung@transcript-verlag.de ) beziehen. Unsere englischsprachigen Print-Bücher lassen sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz über den Buchhandel oder direkt über den Verlag beziehen. In anderen europäischen Ländern sowie in Großbritannien sind sie über Gazelle Book Services Ltd. und im Buchhandel...
    https://www.transcript-verlag.de/buecher-bestellen

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung