Zu »medium« wurden 14 Artikel gefunden!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Masse, Macht und Medium
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-01-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Masse, Macht und Medium

Elias Canetti gelesen mit Marshall McLuhan

Wie hängt Elias Canettis Massen- und Machttheorie mit der Analyse der Medien zusammen? Eine neue Interpretation von Canettis Werken in medientheoretischer Hinsicht.
Kunst als gesellschaftskritisches Medium
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-08-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kunst als gesellschaftskritisches Medium

Wissenschaftliche und künstlerische Zugänge

Kunst als Projektionsfläche, Kunst als Ausdruck, Kunst als Gesellschaftskritik: Das Verhältnis von Kunst und Kritik wird hier sowohl aus wissenschaftlicher wie auch aus künstlerischer Perspektive reflektiert.
Medium Drohne
Neu
ab ca. 19,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Medium Drohne

Die Praxistheorie fliegender Kameras

Drohnen zeigen erstmals, wie die Dinge uns sehen. Medientheoretische und techniksoziologische Perspektiven auf einen Paradigmenwechsel.
medium macht mode
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-11-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
medium macht mode

Zur Ikonotextualität der Modezeitschrift

Kleider machen vielleicht Leute – aber noch lange keine Mode! Der Band zeigt, wie erst im Spannungsfeld zwischen Bild und Text in Modezeitschriften aus Kleidung Mode gemacht wird.
Media Marx
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2006-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Media Marx

Ein Handbuch

Globalisierung und Neoliberalismus prägen das Gesicht der Gegenwart. Dies löst auch ein neues Interesse an den Arbeiten von Karl Marx aus, die in den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts (und erst recht nach dem Kollaps des real existierenden Sozialismus) als unberührbar galten. Dabei kann einerseits davon ausgegangen werden, dass Marx bereits vor 150 Jahren heute aktuelle Prozesse beschrieben und ihre Strukturen problematisiert hat. Andererseits gehören zum Prozess der Globalisierung untrennbar auch »die Medien« sowie der sich weiter ausbreitende Diskurs darüber. »Media Marx« möchte zwischen Marx und den Medien vermitteln. Geordnet entlang der verschiedenen Medien werden dabei sowohl relevante Passagen bei Marx selbst als auch einschlägige Positionen der späteren marxistischen Theoriebildung zusammengetragen und diskutiert. In diesem Sinn bietet das Handbuch einen konzentrierten wie orientierenden Beitrag zur Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen marxistischen Denkens in der Medientheorie.
Der Computer als Medium
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum: 2006-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Computer als Medium

Eine transdisziplinäre Theorie

Der Computer ist zum allgemeinen Medium des Wissens geworden. Durch sein Erscheinen wandeln sich Text und Bild grundlegend. In einem originellen Konzept wird der Computer in dieser Studie als verallgemeinertes Schriftmedium konzipiert. Schrift als Kulturtechnik transformiert sich zur computierten und computierenden Notation.
Mit diesem Buch wird keine weitere Einzelstudie auf dem Feld der digitalen Medien vorgelegt, sondern eine Theorie des Computers als Medium, die auf ungewöhnliche Weise informationstechnische und kulturwissenschaftliche Medientheorien miteinander verbindet.
Musik als Medium der Erinnerung
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-05-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Musik als Medium der Erinnerung

Gedächtnis – Geschichte – Gegenwart

Von Prousts Madeleine bis zu Aby Warburgs Bildatlas: Der interdisziplinäre Sammelband nimmt Musik als Medium der Erinnerung erstmals systematisch unter die Lupe!
Paradoxien der Entscheidung
Neu
24,80 €
Erscheinungsdatum: 2003-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Paradoxien der Entscheidung

Wahl/Selektion in Kunst, Literatur und Medien

Die »Freiheit der Wahl« stellt sich nicht nur alle vier Jahre. Ob Brot, Kleidung oder Website – wir haben sie täglich. Gemeinhin wird damit eine »Freiheit der Entscheidung« bezeichnet – uneingeschränkte Bevorzugung des einen vor dem anderen. Dies gilt nur vordergründig, da jede Wahl sich notwendig auf eine Unterscheidung stützt: Nur was zuvor Bedeutung gewinnt (als wählbar erscheint), kann nachträglich als Wahlversprechen gelten. Wie nicht zuletzt der Beitrag von Niklas Luhmann verdeutlicht, ist hier ein Paradox am Werk: Die »Freiheit der Wahl« braucht eine Einschränkung – und erhält damit Selektionscharakter. Sie beinhaltet ein (Aus-)Gewähltes und ein Aussortiertes; eine Kehrseite des Prozesses, der für sich eine Freiheit beansprucht. Da diese Differenz nicht auf die Objektseite (das Gewählte) reduzierbar ist, sondern den Zugriff selbst (mit-)bestimmt, ist der synonyme Gebrauch von »Freiheit« und »Wahl« zu problematisieren. Dies versucht der Band in struktureller Standortbestimmung sowie spezifisch für die Felder Kunst, Literatur und Medien zu leisten.
Zeitschrift für Medienwissenschaft 22
Neu
ab ca. 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-04-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zeitschrift für Medienwissenschaft 22

Jg. 12, Heft 1/2020: Medium – Format

Format vs. Medium im digitalen Zeitalter – zum medientheoretischen Potenzial des Formatbergriffs.
Die Zeitschrift – Medium der Moderne / La Presse magazine – un média de l'époque moderne
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum: 2006-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Zeitschrift – Medium der Moderne / La Presse magazine – un média de l'époque moderne

Deutschland und Frankreich im Vergleich / Etude comparative France-Allemagne

Publikumszeitschriften, Magazine gehören zu den wirkungsvollsten Medien des 20. Jahrhunderts. Sie entwickelten sich auf visueller, grafischer und inhaltlicher Ebene ständig fort. Diese Dynamik wird in sechs systematisch aufeinander bezogenen Beiträgen verfolgt, und zwar erstmals im deutsch-französischen Vergleich. Der Band greift aktuelle Fragestellungen der Publikumsforschung auf, untersucht Adressierungsleistungen, widmet sich dem internationalen Bildermarkt und verfolgt die diskursbildende Qualität der Magazine von der Wende zum 20. Jahrhundert bis zu den aktuellen Entwicklungen.
Dieser Band erscheint als Jahrbuch in der Reihe »Frankreich-Forum«, mit der das Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes über Ergebnisse und Perspektiven der grenzüberschreitenden wissenschaftlichen Zusammenarbeit in den verschiedenen Fakultäten der Hochschule informiert.
1 von 2
  • Review Copies

    You can order your review copy at presse@transcript-verlag.de .   Please tell us whether you would like to receive a print copy or an e-book   state the medium (name of your newspaper, magazine, etc.) in which your review is going to be published   send us proof of and/or a link to the review after it has been published   send us a permission to cite from your review for marketing purposes via e-mail     Please note that due to a...
    https://www.transcript-verlag.de/review-copies

  • Series and Journal Cooperations

    We work hard to promote our authors, editors, and partner institutions on their way to outstanding visibility and reach. One proven path to a continuous, positive presence in your subject area is that of a book series or journal editorship. Our series and journal editors are responsible for the thematic framework and overall quality of their series’ volumes and journal issues, while we ensure a high-quality production and presentation, a smooth publishing process, and a strong distribution...
    https://www.transcript-verlag.de/series-and-journal-cooperations

  • PR und Marketing

    Mehr denn je kommt es heute darauf an, eine Publikation aus der täglichen Informationsflut herauszuheben und ihr gezielt Aufmerksamkeit bei ihren Zielgruppen zu verschaffen. Mit ansprechenden Werbemedien, unserer effektiven PR, präzisem Marketing sowie einem leistungsfähigen Vertrieb setzen wir uns täglich dafür ein, die Sichtbarkeit Ihrer Publikationen zu steigern. Komplettiert wird dies durch ein weitverzweigtes Netzwerk mit starken Partnern im digitalen und internationalen Vertrieb....
    https://www.transcript-verlag.de/pr-und-marketing

  • Public Relations and Marketing

    To make a publication stand out in the daily flood of information and to catch the attention of its target audience is now more important than ever. With our effective PR strategies, precise marketing, and efficient distribution and sales we constantly strive to enhance the visibility of our publications. Title and Preview Editing The course for a book’s optimum visibility is set very early during the publication process, when developing a book’s title, cover, and blurb. Our experienced...
    https://www.transcript-verlag.de/public-relations-and-marketing

  • General Terms and Cancellation Policy

    § 1. Our address transcript Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstrasse 26 33602 Bielefeld Germany phone: +49 521 393 797-0 fax: +49 521 393 797-34 e-mail: live@transcript-verlag.de   Value Added Tax Identification Number: DE191892586 Tax number: 305/5928/0228   Management: Dr. Karin Werner and Roswitha Gost § 2. Scope of application The relationship between transcript Verlag (in the following: the seller) and the customer is...
    https://www.transcript-verlag.de/general-terms-and-cancellation-policy

  • Rezensionsexemplare

    Bestellen Sie Ihr Rezensionsexemplar unter presse@transcript-verlag.de Bitte geben Sie an, ob Sie ein Print- oder E-Book-Exemplar wünschen.   geben Sie das geplante Publikationsmedium an.   senden Sie uns einen Rezensionsbeleg oder Link nach Veröffentlichung zu.   senden Sie uns eine Zitationsfreigabe (formlos oder via Formular ).   Wir bitten Sie um Verständnis, dass aufgrund begrenzter Freiexemplarkontingente nicht allen Rezensionsanfragen...
    https://www.transcript-verlag.de/rezensionsexemplare

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung