Zu »meets« wurden 6 Artikel gefunden!

Oder meinten Sie: meyers | meints | means | meet | needs | meta | mies | Mies Van der Rohe
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Target Markets – International Terrorism Meets Global Capitalism in the Mall
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Target Markets – International Terrorism Meets Global Capitalism in the Mall
This book is a powerful exploration of how city-central business malls provide a space for a conference between two of the most powerful forces of contemporary culture – corporate capitalism and religious extremism and terrorism.
Meet the Akha – help the Akha?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Meet the Akha – help the Akha?

Minderheiten, Tourismus und Entwicklung in Laos

Die Idee von nachhaltigem Tourismus hat die Entwicklungszusammenarbeit erobert - auch in Laos. Doch wo Nachhaltigkeit, Armutsminderung und Partizipation prognostiziert sind, treten im Alltag komplexe Konflikte zwischen den lokalen Akteuren zu Tage. Hinter den Kulissen eines nachhaltigen Tourismus zeichnen sich Kämpfe um Ressourcen, um die Richtung kulturellen Wandels und ethnische Rivalitäten ab.
Die Studie entwirft einen akteursorientierten Ansatz, der diese Konfliktlinien aufspürt und erklärt. Damit wird ein neues Gebiet der Ethnologie - und auch der sozialwissenschaftlichen Tourismusforschung - betreten.
HipHop meets Academia
Neu
28,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
HipHop meets Academia

Globale Spuren eines lokalen Kulturphänomens

HipHop ist längst keine bloße Jugendkultur mehr, sondern eine Bewegung, die den Status eines globalen Kulturphänomens erreicht hat. Dieser These gehen hier erstmals Autoren und Autorinnen aus den USA, Kanada, Großbritannien, Slowenien und Deutschland nach. Gezeigt wird, wie sich HipHop als weltweite Bewegung in lokalen Formen inszeniert und präsentiert und welche Botschaften, Inszenierungen und Identitätskonstruktionen mit dem HipHop als medienkulturelle und soziale Praxis verknüpft sind. Analysen zu Vermarktungsstrategien, raumbezogenen Inszenierungspraktiken und Stilisierungen am Beispiel des »splash!«-Festivals runden den Band als spannende Lektüre des glokalen Kulturphänomens HipHop ab.
Critical Realism meets kritische Sozialtheorie
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Critical Realism meets kritische Sozialtheorie

Ontologie, Erklärung und Kritik in den Sozialwissenschaften

Kritischer Realismus – ein internationaler Theoriediskurs der Philosophie und der Sozialwissenschaften wird hier erstmals in den deutschsprachigen Wissenschaftskontext eingeführt. Mit Beiträgen von Margaret Archer, Hartmut Rosa, Uwe Schimank u.a.
Wissenschaft meets Pop
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wissenschaft meets Pop

Eine interdisziplinäre Annäherung an die Populärkultur

Popkultur wissenschaftlich betrachtet – Die Beiträge des Bandes gehen unterschiedlichen Phänomenen wie Weltuntergangsszenarien, extraterrestrischen Sprachen oder Vampiren nach.
Postcolonial Studies Meets Media Studies
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Postcolonial Studies Meets Media Studies

A Critical Encounter

Essays on selected topics relating to both Postcolonial Studies and Media Studies illustrate how the two fields may challenge and enrich each other.
  • Publication Formats

    Academic publishing has been subject to profound change in recent years. The publishing landscape has become much more diverse and has irrevocably turned towards the digital. We meet this new development with great openness and understand hybrid publishing as the most effective mode of research publishing today. Therefore, almost all of our titles are published as both print and e-books. We continuously follow the highest quality standards regarding our titles’ looks and physical...
    https://www.transcript-verlag.de/publication-formats

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung