Zu »meyer« wurden 27 Artikel gefunden!

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gouvernementalität und Sicherheit
Neu
25,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gouvernementalität und Sicherheit

Zeitdiagnostische Beiträge im Anschluss an Foucault

Im Unterschied zu aktuellen Lektüren von Foucaults Gouvernementalität, die sich vor allem auf die Logik des Ökonomischen beziehen, werden in diesem Band die politischen Dimensionen seiner Theorie in den Vordergrund gerückt. Die Analyse der gegenwärtigen Sicherheitsgesellschaft dient als Ausgangspunkt für eine kritische Revision von Foucaults Machttypologie von Souveränität, Disziplin und Regierung. Die Beiträge konturieren gegenwärtige Aspekte der Gouvernementalität, indem sie aktuelle Sicherheitskonzepte und ihr Verhältnis zu Migration, Geschlecht, Bio-Sicherheit, Gewalt, postkolonialer Subjektivität und staatlicher Legitimation problematisieren.
Mit Beiträgen von Alex Demirovic, Dominique Grisard, Susanne Krasmann, Katherine Lemons, Filippa Lentzos, Katrin Meyer, Sven Opitz, Katharina Pühl, Patricia Purtschert, Nikolas Rose, Yves Winter.
Was kann der Staat?
Neu
32,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Was kann der Staat?

Eine Analyse der rot-grünen Reformen in der Sozialpolitik

Riester-Rente und Hartz IV – der Band zeigt, wie die Regierung Schröder trotz institutioneller Blockaden die folgenreichsten Sozialreformen der BRD verabschieden konnte.
Gewerkschaften und Leiharbeit
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gewerkschaften und Leiharbeit

Über den aktiven Umgang mit Leiharbeit bei der IG Metall

Die Zahl der Leiharbeiter in Deutschland steigt - wie reagieren Gewerkschaften? Eine zeitlich und räumlich differenzierte Analyse gewerkschaftlichen Handelns.
Die phantastische Gabe des Gegen-Gedächtnisses
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die phantastische Gabe des Gegen-Gedächtnisses

Ethik und Ästhetik in Thomas Bernhards »Auslöschung«

Traum (in) der »Auslöschung«: Für einen erhabenen Augenblick erhellt uns die (un)mögliche Synthese von Literatur und Philosophie das Phantastische.
»Wie Lili zu einem richtigen Mädchen wurde«
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Wie Lili zu einem richtigen Mädchen wurde«

Lili Elbe: Zur Konstruktion von Geschlecht und Identität zwischen Medialisierung, Regulierung und Subjektivierung

Lili Elbe gilt als zentrale Persönlichkeit der Trans*-Geschichte. Wie wird sie medial und historiographisch dargestellt? Welche Perspektiven auf medizinische und rechtliche Diskurse ergeben sich daraus?
Gegenstimmbildung
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gegenstimmbildung

Strategien rassismuskritischer Theaterarbeit

Wie intervenieren Theaterprojekte in eine rassistisch strukturierte Gesellschaft und ihre Identitätskonstruktionen? Welche postkolonialen Perspektiven auf das Verhältnis zwischen Aufklärung und Ausgrenzung entwickeln sie?
Kämpfe um die Professionalisierung des Museums
ab ca. 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kämpfe um die Professionalisierung des Museums

Karl Koetschau, die Museumskunde und der Deutsche Museumsbund 1905-1939

Die Modernisierung musealer Praxis – grenzübergreifende Diskussionen über die Professionalisierung des Museums im frühen 20. Jahrhundert.
Interfaces, Medien, Bildung
ab 26,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Interfaces, Medien, Bildung

Paradigmen einer pädagogischen Medientheorie

Pädagogische Prozesse sind nicht – und waren noch nie – ohne Medien denkbar. Der Band zeigt auf, wie im Zuge der Entwicklung neuer Medientechnologien die Begriffe »Medium« und »Medialität« das moderne Verständnis von Subjekt, Gesellschaft und Bildung von Grund auf in Frage stellen.
Ausgehend von der Kunstpädagogik wird in weitem Bogen medientheoretischer Reflektionsgegenstände – vom Platonischen Höhlengleichnis über die Figura Paradigmatica des Nicolai de Cusa bis zu Lacans Gefangenensophisma und Derridas Postkarten – eine pädagogische Medientheorie entwickelt, die weitreichende Folgen für die Erziehungswissenschaft und deren Nachbardisziplinen hat.
Die ungewöhnliche formale Gestalt des Textes und die Architektur der vielfältigen Bild- Figuren sind dem hohen Anspruch geschuldet, nicht einfach über »Medien« und »Bildung« zu schreiben und sie wie isolierte Gegenstände zu behandeln, sondern ein Darstellungsproblem zu lösen, das darin besteht, die Darstellungsfunktion des Mediums »Text« darzustellen:
HyperText auf Papier – Wissenschaft an der Grenze zur Kunst.

Der Titel wird durch die CD-ROM »Der Ursprung der Bilder« supplementiert.
Heimat auf Zeit
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Heimat auf Zeit

Europäische Frauen in der arabischen Welt

Räumliche Mobilität ist eine Signatur der modernen Weltgesellschaft, und die Zahl derjenigen, die ihre Heimat verlassen, um für eine begrenzte Zeit im Ausland zu leben und zu arbeiten, nimmt stetig zu. Obwohl die Gruppe der so genannten »Expatriates« im Globalisierungsprozess unbestritten eine Schlüsselposition einnimmt, sind ihre besonderen Lebensbedingungen bislang kaum untersucht worden.
Die Studie »Heimat auf Zeit« beleuchtet die bei den »Expats« vorgefundenen praktischen Dimensionen von Globalisierung im Alltag am Beispiel der syrischen Hauptstadt Damaskus. Dabei entsteht ein detailreiches Bild der global-lokalen Expat-Gemeinschaft und der individuellen Anstrengungen von Frauen, für sich und ihre Familien eine »Heimat auf Zeit« zu schaffen.
sense&cyber
ab 23,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
sense&cyber

Kunst, Medien, Pädagogik

»sense&cyber« – dieses ehrgeizige Modellprojekt erprobt die Integration neuer Medien-Technologie in die Praxis von Kunstschulen – seine Ergebnisse sind jedoch für den Kunstunterricht generell von größtem Interesse.
An verschiedenen Orten mit individuellen Ansätzen unter unterschiedlichen Bedingungen kreisen Methoden, Konzepte und Inhalte um einen von der Kunst her gedachten Begriff von »Medium« und eröffnen dabei Möglichkeiten, ästhetische Bildung im Kontext »neuer« Medien »neu« zu denken.
Die vorliegende Dokumentation findet mit Hilfe einer innovativen, im Prozess entwickelten Forschungsmethode eine Darstellungsweise, die der Vielgestaltigkeit des Projekts und der Vielstimmigkeit der Beteiligten – nicht zuletzt durch die beiliegende Hypermedia-DVD – Rechnung trägt.
1 von 3

Alkemeyer, Thomas

Thomas Alkemeyer (Dr. phil.), geb. 1955, ist Professor für Soziologie und Sportsoziologie und Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums »Genealogie der Gegenwart« an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind die...

Details

Brenningmeyer, Lea

Lea Brenningmeyer is a PhD student in American Studies at Carl von Ossietzky University, Oldenburg.

Details

Distelmeyer, Jan

Jan Distelmeyer (Prof. Dr.) lehrt Mediengeschichte und -theorie an der FH Potsdam im Kooperationsstudiengang Europäische Medienwissenschaft der FH und Universität Potsdam.

Details

Driemeyer, Natalie

Natalie Driemeyer ist künstlerische Leiterin der Theaterfestivals »ODYSSEE : HEIMAT« (2011) und »ODYSSEE : KLIMA« (2013). Sie leitet (mit Sibille Hüholt) das Schauspiel am Stadttheater Bremerhaven und ist im Vorstand der Dramaturgischen Gesellschaft. Sie...

Details

Gronemeyer, Marianne

Marianne Gronemeyer (Prof. Dr.) war Professorin für Erziehungswissenschaft an der Fachhochschule Wiesbaden.

Details

Gronemeyer, Nicole

Nicole Gronemeyer (Dr. phil.) war nach dem Studium der Kulturwissenschaften als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt/Main tätig.

Details

Gronemeyer, Reimer

Reimer Gronemeyer (Prof. Dr. Dr.), geb. 1939, ist Professor emeritus für Soziologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Er forscht in der Region Subsahara-Afrika zu verschiedenen Themen und arbeitet darüber hinaus zur alternden Gesellschaft und...

Details

Heckemeyer, Karolin

Karolin Heckemeyer (Dr. phil.), Soziologin und Sportwissenschaftlerin, lehrt als Dozentin an der Pädagogischen Hochschule FHNW, Schweiz. Sie forscht zu Fragen geschlechtlicher Vielfalt, Diversität und sozialen Ungleichheiten im Sport.

Details

Hövelmeyer, Marion

Marion Hövelmeyer (Dr. phil.) arbeitet als wissenschaftliche Assistentin an der »Weserburg – Museum für moderne Kunst« in Bremen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Körper-, Kreativitäts- und Geschlechterkonstruktionen sowie Dispositionen von ›high‹...

Details

Lohmeyer, Nora

Nora Lohmeyer (Dr. rer. pol.) ist Postdoktorandin im Projekt »Changes in the Governance of Garment Global Production Networks: Lead Firm, Supplier and Institutional Responses to the Rana Plaza Disaster« an der Freien Universität Berlin. Ihr...

Details
  • Vertreter_innen

    Deutschland: Nordrhein-Westfalen, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein: Verlagsbüro Stefan Meunier Stephansplatz 12a 30171 Hannover   Tel.: +49 511 9843 7799 E-Mail: mail@verlagsbuero-meunier.de Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz: Ingrid Augenstein Kemnik GmbH Verlagsvertretungen Rosgartenstraße 12 78462 Konstanz   Tel.: +49 7531 2957 6 Fax: +49 7531 9189 949 E-Mail: Ingrid.Augenstein@Kemnik.org...
    https://www.transcript-verlag.de/vertreter-innen

  • Sales Agents

    International:   Contact information of the sales agents of our international partners can be found at: USA, Canada, Central America and the Caribbean, South America, Australia, Asia, and New Zealand: Columbia University Press Jonathan Fiedler Sales & Marketing Associate 61 West 62nd Street New York, NY 10023   Tel.: +1 212 459 0600 Fax: +1 212 459 3679 E-Mail: j.fiedler@columbia.edu Website: www.cup.columbia.edu   Europe (excl....
    https://www.transcript-verlag.de/sales-agents

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung