Zu »mieten« wurden 7 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
10 Minuten Soziologie: Materialität
ab 13,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Anna Henkel (Hg.)
10 Minuten Soziologie: Materialität
In jeweils »10 Minuten« schärfen die einzelnen Beiträge des Bandes den Blick auf das Soziale an Materialität in je einer ihrer Facetten. Die Reihe präsentiert ein innovatives Konzept, das einen leichten Zugang zu Themen der Soziologie ermöglicht. Nicht nur für Studium und Lehre geeignet!
10 Minuten Soziologie: Fakten
ab 14,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
10 Minuten Soziologie: Fakten
Wir leben in »postfaktischen Zeiten«? In jeweils »10 Minuten« klären die Beiträge des Bandes, was Fakten sind und wie sie gesellschaftlich produziert werden. – Die Reihe präsentiert ein innovatives Konzept, das einen leichten Zugang zu Themen der Soziologie ermöglicht. Nicht nur für Studium und Lehre geeignet!
10 Minuten Soziologie: Bewegung
ab 14,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
10 Minuten Soziologie: Bewegung
In jeweils »10 Minuten« schärfen die einzelnen Beiträge des Bandes den Blick auf eine Gesellschaft, die in vielfältiger Weise in Bewegung erscheint. Die Reihe präsentiert ein innovatives Konzept, das einen leichten Zugang zu Themen der Soziologie ermöglicht. Nicht nur für Studium und Lehre geeignet!
10 Minuten Soziologie: Nachhaltigkeit
ab 15,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
10 Minuten Soziologie: Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit – ein Begriff und viele Bedeutungen. In jeweils »10 Minuten« klären die Beiträge des Bandes konkrete Aspekte und Herausforderungen aus verschiedenen soziologischen Perspektiven. – Die Reihe präsentiert ein innovatives Konzept, das einen leichten Zugang zu Themen der Soziologie ermöglicht. Nicht nur für Studium und Lehre geeignet!
10 Minuten Soziologie: Verantwortung
ab ca. 17,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Anna Henkel (Hg.)
10 Minuten Soziologie: Verantwortung
Entstehung, Herausforderungen und Transformationen von Verantwortung – interdisziplinäre Perspektiven an konkreten Fällen diskutiert.
Mittel
Neu
7,60 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mittel
Beim Philosophieren über ›Mittel‹ werden diese oftmals technologisch verkürzt als bloße Instrumente der Zweckrealisierung erachtet. Dabei wird übersehen, dass ›Mittel‹ bzw. das ›System der Mittel‹ (als ›Medialität‹) konstitutiv für unser theoretisches und praktisches Weltverhältnis ist. Hegel hat die umfassendste Reflexion dieses Problems vorgelegt: in der Phänomenologie des Geistes mit Blick auf die Entstehung eines Selbstbewusstseins im Zuge der Arbeit des ›Knechts‹ als Mittel; in der Wissenschaft der Logik mit Blick auf den Doppelcharakter des Mittels, Instrument und zugleich Potenzial zu sein und somit der Vernunft die ›List‹ zu eröffnen, sich von der äußeren Welt zu distanzieren und sich als Macht zu erhalten; in der Rechtsphilosophie mit Blick auf die Entstehung der Sittlichkeit als Koordination der Mittel im System. Dabei wird deutlich, dass das Selbstbegreifen der Vernunft nur durch die Reflexion auf das Praktische möglich ist. Diese Fragen werden in den Argumentationslinien von Marx, Husserl und Cassirer weiter verfolgt.
Mitte in Deutschland
Neu
32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mitte in Deutschland

Zur Vermessung eines politischen Ortes

Die »Mitte« – ein schillernder gesellschaftspolitischer Begriff wird in diesem Band geerdet. Erstmals wird das Verhältnis zwischen der Mitte der Gesellschaft und der Politik systematisch und methodisch fundiert erforscht – mit überraschenden Erkenntnissen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung