Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Migrationsbedingt behindert?
Neu
29,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Migrationsbedingt behindert?

Familien im Hilfesystem. Eine intersektionale Perspektive

Das Buch beschreibt die komplexen Lebenssituationen von Familien an der Schnittstelle von Migration und Behinderung und stellt eine Verbindung von Inklusion, rassismuskritischer Migrationsforschung und Intersektionalität her.
Gespenster der Migration
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Gespenster der Migration

Zur Genealogie illegaler Einwanderung in der Bundesrepublik Deutschland

Ein Buch über die Geschichte der illegalen Migration in Deutschland, ihre wandelnden Gesichter und ihre Rolle als Katalysator für die Veränderungen in den Politiken der Migration bis heute.
Politische Bildung für Zugewanderte im Orientierungskurs
ab 64,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politische Bildung für Zugewanderte im Orientierungskurs

Perspektiven von Migrant*innen zum Thema Verfassungsorgane in der Demokratie. Eine gesprächs- und videointeraktionsanalytische Untersuchung

Stimmenvielfalt einer Migrant*innengruppe im Kontext politischer Integrationsmaßnahmen – ein Beitrag für politische Bildung in der Migration.
Transnationale Migrationen
Neu
33,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transnationale Migrationen

Post-jugoslawische Biografien in der Weltgesellschaft

Seit über zehn Jahren zerreibt sich die Migrationsforschung ohne klares Ergebnis zwischen Transnationalisten und Assimilationisten. Das Buch zeigt, dass der letztendlich gleiche Beobachtungsrahmen beider Theorieoptionen der Grund für ihre Erkenntnisarmut ist. Mithilfe der Systemtheorie wird deshalb eine neue Sicht auf Migrationen in der modernen Gesellschaft entworfen. Die vielfältigen, transnationalen und stets kontingenten Bewegungen von post-jugoslawischen Migrantinnen und Migranten können so aufschlussreich erfasst sowie die Gesellschaft über die Folgen ihres Strukturaufbaus informiert werden.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung