Zu »musil« wurden 4 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ornament und Mode bei Kafka, Broch und Musil
ab 74,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ornament und Mode bei Kafka, Broch und Musil

Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Fin de Siècle in Wien

Der Ursprung der Ornamentik liegt nicht in der Architektur, sondern in der Mode. Eine exemplarische Spurensuche in den Werken von Kafka, Musil und Broch.
»Wie ein Begehren«
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Wie ein Begehren«

Sprache und Musik in der Interpretation von Vokalmusik (nicht nur) des Fin de Siècle

Das schillernde, prekäre Miteinander von Wort und Ton als Liebesgeschichte neu erzählt: Eine Systematik von Stimmgebungen zwischen Sprechen und Singen, von Theaterdeklamation bis Vokalise.
Historische Zeit im Narrativ
ab ca. 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Historische Zeit im Narrativ

Maksim Gorkijs »Das Leben des Klim Samgin« und Robert Musils »Der Mann ohne Eigenschaften«

»Historische Zeit« als analytischer Begriff zur literarischen Geschichtsreflexion – Gorkij und Musil analysiert auf dem theoretischen Rahmen von Bachtin und Ricoeur.
Der Weltanschauungsroman 2. Ordnung
Neu
ab ca. 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-11-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Weltanschauungsroman 2. Ordnung

Probleme literarischer Modellbildung bei Hermann Broch und Robert Musil

Als »Weltanschauungsromane 2. Ordnung« werden die Hauptwerke von Robert Musil und Hermann Broch als Auseinandersetzung mit der Epochenschwelle von 1933 neu lesbar.

Musil, Bartolo

Bartolo Musil (Univ.Prof. Dr.art.) ist als Sänger, Komponist, Gesangspädagoge und Forscher international tätig. Er lehrt als Professor an der Universität Mozarteum Salzburg.

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung