Zu »parts« wurden 5 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Paris (re)konstruieren
ab 48,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Paris (re)konstruieren

Der Stadtraum in den Arbeitsbüchern und Romanen Émile Zolas

Eine innovative Raumtheorie wirft neues Licht auf die (Re)Konstruktionen von Paris in den Arbeiten des Naturalisten Émile Zolas.
Migration und Integration im Paris des 18. Jahrhunderts
ab 65,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Migration und Integration im Paris des 18. Jahrhunderts

Martin Carlin und die deutschen Ebenisten

Pariser Luxusmöbel von deutschen Kunsttischlern – wie die Ebenisten des 18. Jahrhunderts den französischen dekorativen Kunstgeschmack prägten.
Schaufenster der Nation
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Schaufenster der Nation

Symbolische Machtgesten im öffentlichen Raum von London, Paris und Rom im 19. Jahrhundert

Die urbanen »Schaufenster« der Nation präsentieren im 19. Jahrhundert symbolisch aufgeladene Inszenierungen architektonischer und räumlicher Ensembles.
Nicht nur Paris
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nicht nur Paris

Metropolitane und urbane Räume in der französischsprachigen Literatur der Gegenwart

Von Paris nach Port-au-Prince: Die neuere französischsprachige Literatur richtet den Blick auf zuvor kaum thematisierte urbane Räume und betrachtet sie im Spannungsfeld von Globalisierung, Gewalt und Migration.
Die Stadt als Bühne
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Stadt als Bühne

Macht und Herrschaft im öffentlichen Raum von Rom, Paris und London im 17. Jahrhundert

Plätze können als Texte gelesen werden; ihre Codes enthalten Botschaften, symbolische Wirkungen und atmosphärische Qualitäten. Ein frischer Bick auf altbekannte Plätze als Bühnen der Macht!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung