2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Liebe und Konsum
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Liebe und Konsum

Ästhetik und Poetik eines Zusammenhangs in Romanen der Moderne und Postmoderne

Liebe und Kapitalismus – das verträgt sich nicht! Oder doch? Zum Verhältnis von zwei prägenden Phänomenen der (Post-)Moderne im Ursprungsmedium der romantischen Liebe.
Lust und Limit
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Lust und Limit

Der postmoderne Roman und die sexuelle Befreiungsbewegung in den USA

Die Verzahnung des postmodernen Romans mit dem Sexualitätsdiskurs des Freudomarxismus am Beispiel von Thomas Pynchon und William S. Burroughs.
Avantgarden und Politik
Neu
25,80 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Avantgarden und Politik

Künstlerischer Aktivismus von Dada bis zur Postmoderne

Es gab eine Zeit in Europa, als die Kunst noch politisch war ... Der Band geht dem politischen Aktivismus von Dada und seinen Nachfolgern bis zu seiner Abwanderung ins Exil nach Amerika nach. Daraus ergibt sich zugleich ein deutliches Bild der kulturellen Unterschiede zwischen Europa und den USA.
Weiblicher Exhibitionismus
ab 25,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Weiblicher Exhibitionismus

Das postmoderne Frauenbild in Kunst und Alltagskultur

Straffrei: die nackte Frau. Männlicher Exhibitionismus ist ein Straftatbestand, weiblicher nicht. Die Studie enthüllt die emanzipatorische Kraft der erotischen Selbstdarstellung der Frau.
Was ist Behinderung?
ab 48,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Was ist Behinderung?

Abwertung und Ausgrenzung von Menschen mit Funktionseinschränkungen vom Mittelalter bis zur Postmoderne

Der Behinderungsbegriff spiegelt die menschliche Vielfalt nicht adäquat wider, sondern transportiert das Bild einer scheinbar homogenen Menschengruppe. Eine Studie über Abwertungs- und Ausgrenzungsprozesse von Menschen mit Funktionseinschränkungen im geschichtlichen Verlauf.
2 von 2

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung