Zu »rande« wurden 7 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Neue Governance der Wissenschaft
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Neue Governance der Wissenschaft

Reorganisation – externe Anforderungen – Medialisierung

Wie sieht die neue Governance der Wissenschaft aus und welche Folgen hat sie für Organisation, Funktionsweise und Autonomie des Wissenschaftssystems?
Die Bonner Republik 1945–1963 – Die Gründungsphase und die Adenauer-Ära
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Bonner Republik 1945–1963 – Die Gründungsphase und die Adenauer-Ära

Geschichte – Forschung – Diskurs

Die Bonner Republik: Der Band reflektiert die Tragfähigkeit des öffentlichen Erinnerungsbildes zur Gründungsphase der BRD und der Adenauer-Ära.
Die Bonner Republik 1960–1975 – Aufbrüche vor und nach »1968«
ab ca. 38,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Bonner Republik 1960–1975 – Aufbrüche vor und nach »1968«

Geschichte – Forschung – Diskurs

Der Band versammelt interdisziplinäre Forschungen zu den Aufbrüche vor und nach »1968« in der Bonner Republik.
Zivilgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland
Neu
ab ca. 29,50 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zivilgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland

Aufbrüche, Umbrüche, Ausblicke

Welche Rolle spielte die Zivilgesellschaft in der Geschichte der BRD? Perspektiven aus Wissenschaft, Politik und Praxis.
Am Rand der Autobiographie
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Am Rand der Autobiographie

Ghostwriting – Signatur – Geschlecht

Jeder Autobiograph agiert als sein eigener Ghostwriter. Indem er seine Lebensgeschichte schreibt, spaltet er sich auf in das Subjekt der Geschichte und in deren Verfasser. Ausgehend von der Dissoziation in Beschriebenen und Schreibenden, in bios und graphie wird ein Modell des Ghostwriting entwickelt, mit dem das Problem der Referentialität des autobiographischen Textes literaturtheoretisch und narratologisch neu formuliert werden kann. Was bedeutet es für die Gattungsdiskussion der Autobiographie, wenn diese keinen Autor, sondern nur einen Ghostwriter hat? Wie läßt sich das Verhältnis von Autorschaft und Ghostwriting urheberrechtlich und literaturwissenschaftlich fassen? Welche Beziehungen bestehen zwischen dem Ghostwriter und dem Geschlecht des Verfassers? Wer erzählt und wer signiert die Autobiography of Alice B. Toklas? Kann Hannah Arendt in der Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin aus der Romantik die Autobiographie Rahel Varnhagens schreiben?
Am Rand der Körper
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Am Rand der Körper

Inventuren des Unabgeschlossenen im zeitgenössischen Tanz

Das Buch wirft einen erhellenden Blick auf die Tanz- und Körperkultur der Gegenwart.
Schreiben am Rand
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Schreiben am Rand

Die »Bernische kantonale Irrenanstalt Waldau« und ihre Narrative (1895–1936)

Schreiben hinter Schloss und Riegel: Was für Texte bringen Patienten einer geschlossenen Anstalt um 1900 hervor?

Brandes, Björn

Björn Brandes ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bewegungswissenschaften und Sport der Universität Osnabrück. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. die frühkindliche Bewegungsentwicklung und die Bedeutung der pädagogischen...

Details

Brandes, Kerstin

Kerstin Brandes (Dr. phil.) lehrt Kunst- und Medienwissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Theorie und Geschichte der Fotografie, kulturwissenschaftliche Geschlechterstudien, Postcolonial Studies,...

Details

Grande, Brigitte

Brigitte Grande (M.A.) ist Kulturberaterin und Vorsitzende des Freundeskreises der Evangelischen Akademie Tutzing.

Details

Grande, Edgar

Edgar Grande (Prof. Dr.) ist Gründungsdirektor des Zentrums für Zivilgesellschaftsforschung am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin (WZB) und war bis 2017 Professor für Vergleichende Politikwissenschaft am Geschwister-Scholl-Institut für...

Details

Grande, Jasmin

Jasmin Grande (Dr. phil.), geb. 1978, ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin und stellv. Leiterin des Instituts »Moderne im Rheinland« an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Details

Lay Brander, Miriam

Miriam Lay Brander (Dr. phil.) lehrt Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Literatur und Kultur des spanischen Siglo de Oro, der französischsprachige Aphorismus sowie Raum- und Zeittheorie.

Details

Müller-Brandeck-Bocquet, Gisela

Gisela Müller-Brandeck-Bocquet , geb. 1956, ist Inhaberin des Jean-Monnet-Lehrstuhls für Europaforschung und Internationale Beziehungen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Details

Museumsverband des Landes Brandenburg

Zweck und Aufgabe des Museumsverbandes des Landes Brandenburg e.V. sind die Förderung der Museen und Sammlungen im Land Brandenburg und die Artikulation des Museumsgedankens in der Öffentlichkeit.

Details

Randeria, Shalini

Shalini Randeria ist Rektorin am Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) in Wien, Professorin für Sozialanthropologie und Soziologie am Graduate Institute of International and Development Studies in Genf, wie auch Direktorin des dortigen Albert...

Details
  • Unsere Publikationsformate

    Die wissenschaftliche Publikationskultur unterliegt einem tiefgreifenden Wandel – sie hat sich pluralisiert und ins Digitale verlagert. Wir begegnen dieser Entwicklung mit großer Offenheit und sehen im »Hybrid Publishing« heute das wirkungsvollste Publikationsmodell in den Wissenschaften. Fast alle unsere Titel erscheinen daher zeitgleich in gedruckter und digitaler Form. Bei der Ausstattung und Anmutung unserer Print-Ausgaben verfolgen wir unvermindert hohe Qualitätsansprüche und...
    https://www.transcript-verlag.de/unsere-publikationsformate

  • AGB und Widerruf

    § 1. Unsere Anschrift transcript Verlag Roswitha Gost & Dr. Karin Werner GbR Hermannstraße 26 33602 Bielefeld   Telefon +49 521 393797 0 Fax +49 521 393797 34 E-Mail: live@transcript-verlag.de   Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE191892586 Steuernummer: 305/5928/0228 Geschäftsführung: Dr. Karin Werner und Roswitha Gost § 2. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem transcript Verlag (im Folgenden: Verkäufer) und dem...
    https://www.transcript-verlag.de/agb-und-widerruf

  • Open Access für Autor_innen

    Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement mitgestalten. Unsere Open-Access-Bibliothek wächst stetig. Wir balancieren die Interessen der verschiedenen beteiligten Akteure so aus, dass zwischen den tradierten Werten des Büchermachens und den Innovationen des 21. Jahrhunderts eine neue Kultur des Publizierens entstehen kann. Diese Kultur ist uns ein Anliegen: Wir finden, dass wissenschaftliches Publizieren im Open Access weit mehr ist als...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-fuer-autor-innen

  • Vertreter_innen

    Deutschland: Nordrhein-Westfalen, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein: Verlagsbüro Stefan Meunier Stephansplatz 12a 30171 Hannover   Tel.: +49 511 9843 7799 E-Mail: mail@verlagsbuero-meunier.de Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz: Ingrid Augenstein Kemnik GmbH Verlagsvertretungen Rosgartenstraße 12 78462 Konstanz   Tel.: +49 7531 2957 6 Fax: +49 7531 9189 949 E-Mail: Ingrid.Augenstein@Kemnik.org...
    https://www.transcript-verlag.de/vertreter-innen

  • Sales Agents

    International:   Contact information of the sales agents of our international partners can be found at: USA, Canada, Central America and the Caribbean, South America, Australia, Asia, and New Zealand: Columbia University Press Jonathan Fiedler Sales & Marketing Associate 61 West 62nd Street New York, NY 10023   Tel.: +1 212 459 0600 Fax: +1 212 459 3679 E-Mail: j.fiedler@columbia.edu Website: www.cup.columbia.edu   Europe (excl....
    https://www.transcript-verlag.de/sales-agents

  • Open Access bei transcript

    Was ist Open Access? Open Access bedeutet, dass Leser_innen uneingeschränkten, kostenlosen Online-Zugang zur elektronischen Ausgabe von wissenschaftlichen Publikationen haben. Durch die Veröffentlichung im Open Access und die damit verbundene unbeschränkte Zugriffsmöglichkeit werden die Verbreitungsmöglichkeiten für wissenschaftliche Fachliteratur um ein Vielfaches erhöht. Open Access mit transcript Frei zugängliche Inhalte sind längst eine Realität, die wir voller Engagement...
    https://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

  • Datenschutz

    Datenschutzhinweis Newsletter Cookies Google Analytics   Datenschutzhinweis Die Nutzung der Webseiten ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der...
    https://www.transcript-verlag.de/datenschutz

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung