Zu »schmitt« wurden 15 Artikel gefunden!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ein Wissenschaftsmuseum geht unter die Haut
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ein Wissenschaftsmuseum geht unter die Haut

Sensorische Ethnographie des Deutschen Hygiene-Museums

Leibliche Erfahrung im Museum: ein Beitrag zum
»sensory turn« in den Geistes- und Sozialwissenschaften.
Intermedialität bei Rolf Dieter Brinkmann
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Intermedialität bei Rolf Dieter Brinkmann

Konstruktionen von Gegenwart an den Schnittstellen von Text, Bild und Musik

Gegenwartsliteratur zwischen allen Stühlen: Rolf Dieter Brinkmanns intermediale Experimente zwischen Text und Bild, Literatur und Musik.
Poetik des chinesischen Logogramms
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Poetik des chinesischen Logogramms

Ostasiatische Schrift in der deutschsprachigen Literatur um 1900

Schriftzeichen als Kulturmerkmal: Literatur um 1900 diskutiert am Motiv der ostasiatischen Schrift das absolute Unverständnis des literarischen wie des kulturellen Anderen.
Migrantisches Unternehmertum in Deutschland
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Migrantisches Unternehmertum in Deutschland

Afro Hair Salons zwischen Ausgrenzung und Inkorporation

Jenseits »migrantischer Nischen« – die Studie zeigt das Streben migrantischer Unternehmer_innen nach gesellschaftlicher Inkorporation in Deutschland auf.
Internet im Kalten Krieg
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Internet im Kalten Krieg

Eine Vorgeschichte des globalen Kommunikationsnetzes

Die Wurzeln des Internets liegen im Kalten Krieg und gehen nicht nur auf Wissenschaft und Militär, sondern maßgeblich auch auf die Gegenkultur in den USA zurück. Von Anfang an zeigt sich so die Ambivalenz von emanzipatorischen und überwachenden Tendenzen, die unser Bild vom Internet heute bestimmt.
Kritischer Kannibalismus
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kritischer Kannibalismus

Eine Genealogie der Literaturkritik seit der Frühaufklärung

Die Geburt der Literaturkritik aus dem Geiste des Kannibalismus – wie diskursive Praktiken der Frühen Aufklärung bis in die Moderne wirken.
Politischer Pessimismus
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Politischer Pessimismus

Negative Weltkonstruktion und politische Handlungs(un)möglichkeit bei Carl Schmitt, Michel Foucault und Giorgio Agamben

Die Werke von Schmitt, Foucault und Agamben werden nach ihrer jeweiligen Wirklichkeitskonstruktion und den verbleibenden politischen Handlungsmöglichkeiten befragt.
Der Körper als Vermittler zwischen Musik und (all)täglicher Lebenswelt
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Körper als Vermittler zwischen Musik und (all)täglicher Lebenswelt

Distanzauslotungen am Beispiel ausgewählter Werke der Neuen Musik

Eine fundierte Auseinandersetzung mit der Rolle des Körpers im Rahmen künstlerischer Distanzauslotungen zwischen Kunst und Lebenswelt in der Neuen Musik.
Transnationalität und Öffentlichkeit
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transnationalität und Öffentlichkeit

Interdisziplinäre Perspektiven

Öffentlichkeit wird transnational – der Band lotet die Möglichkeiten aus, wie transnationale Öffentlichkeiten untersucht werden können.
sichtbar unsichtbar
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
sichtbar unsichtbar

Geschlechterwissen in (auto-)biographischen Texten

Das Ich und sein Geschlecht – was sagen biographische Praktiken über Subjekt und Identität aus? Inwiefern bedingt das eine das andere? Analysen von (auto-)biographischen Genderreflexionen.
1 von 2

Schmitt Pacífico, Sara

Sara Schmitt Pacífico , geb. 1989, ist Stadtgeographin und arbeitet im Bereich gemeinschaftliches Wohnen in Frankfurt am Main. Sie beschäftigt sich mit real-politischen Möglichkeiten einer solidarischen Quartiersentwicklung und der Frage, welchen Beitrag...

Details

Schmitt-Maaß, Christoph

Christoph Schmitt-Maaß (PD Dr. phil. habil.), geb. 1978, forscht am Institut für Deutsche Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität München zur deutschsprachigen Rezeption des Jansenismus. Er war Feodor-Lynen-Stipendiat der Alexander von...

Details

Schmitt-Weidmann, Karolin

Karolin Schmitt-Weidmann , geb. 1982, ist Musikwissenschaftlerin, Musikpädagogin, Flötistin und Konzertpianistin. Sie promovierte an der Universität Kassel und ist ehrenamtliches Vorstandsmitglied am Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt. Zu...

Details

Schmitt, Caroline

Caroline Schmitt (Dr.in phil., Dipl. Päd.) ist Professorin für Migrations- und Inklusionsforschung im Arbeitsbereich »Transnationale Migrations- und Solidaritätsforschung« am Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung der...

Details

Schmitt, Mark

Mark Schmitt is a postdoctoral Stuart Hall Fellow at TU Dortmund University, where he teaches British Cultural Studies. His research interests include British and Irish literature and film, cultural theory as well as discourses of social and racial...

Details

Schmitt, Martin

Martin Schmitt (M.A.) forscht und lehrt am Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam zur Geschichte des Digitalen Zeitalters. Er ist Teil des Forschungsprojektes »Computerisierung und soziale Ordnungen in der Bundesrepublik und DDR«. Für seine...

Details

Schmitt, Mathilde

Mathilde Schmitt (Dipl.-Ing. agr., Dr. phil.), Land- u. Agrarsoziologin, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Innsbruck.

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung