Zu »scholz« wurden 9 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Drehbuchautor
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Drehbuchautor

USA – Deutschland. Ein historischer Vergleich

Filme schreiben als Beruf: Die vergleichende Studie zur Geschichte der amerikanischen und deutschen Drehbuchautoren zeigt wie im Laufe des 20. Jahrhunderts ein neuer Kreativberuf entsteht.
Die Präsenz der Dinge
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Präsenz der Dinge

Anthropomorphe Artefakte in Kunst, Mode und Literatur

Sie schauen uns an, bewegen sich oder sprechen: menschenähnliche Dinge in der Kunst. Jana Scholz erörtert, warum sie uns lebendig erscheinen können.
Epistemische Bilder
ab ca. 50,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Epistemische Bilder

Zur medialen Onto-Epistemologie der Sichtbarmachung

In Zeiten umfassender Sichtbarmachung von Sachverhalten ist es notwendig, das Verhältnis von Medien und Wissen onto-epistemologisch neu zu denken.
Medium Ausstellung
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Medium Ausstellung

Lektüren musealer Gestaltung in Oxford, Leipzig, Amsterdam und Berlin

Museale Präsentationen sind Medien aktueller Auseinandersetzungen. Das Spezifische dieses Mediums sind räumliche Darstellungen mit Hilfe von Objekten und Präsentationsmaterialien, die auf etwas Vergangenes oder Fremdes verweisen, an solches erinnern oder es vermitteln sollen. Die Bindung an konkrete Orte und Zeiten setzt Museen und Ausstellungen aber immer schon in Distanz zu den Objekten, die sie zeigen, und zu den Inhalten, die sie vermitteln. Wie Ausstellungsraum und intentionale Raumerfahrung auf die Wahrnehmung und Erfahrung von Besuchern wirken, ist Gegenstand der Untersuchung musealer Präsentationsformen in Oxford, Amsterdam, Leipzig und Berlin. Durch die fruchtbare Verbindung von Theorie und Deskription bereichert der Text nicht nur die theoretische Debatte zum Thema, sondern präsentiert zugleich anschauliches Material zu wegweisenden Ausstellungskonzepten – Typologie, Chronologie, Inszenierung und Komposition – im internationalen Rahmen.
Essen in Europa
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Essen in Europa

Kulturelle »Rückstände« in Nahrung und Körper

Wenige Dinge sind in Europa so verregelt wie unser Essen. Die hier vereinigten ethnographischen Zugänge werfen ein neues Licht auf die Aushandlungs- und Aneignungsprozesse der europäischen Standards zu Ernährung.
Raum Wissen Medien
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Raum Wissen Medien

Zur raumtheoretischen Reformulierung des Medienbegriffs

Neue Dimensionen in der kulturwissenschaftlichen Debatte um Raum: Der Band untersucht die komplexen Wechselverhältnisse von räumlichen Zusammenhängen, Praktiken der Wissenskonstitution und medialen Ordnungen.
In Liebe verbunden
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
In Liebe verbunden

Zweierbeziehungen und Elternschaft in populären Ratgebern von den 1950ern bis heute

Dauerhafte Liebe und gemeinsame Elternschaft? Der Band geht den Leitbildern in Beziehungsratgebern aus verschiedenen Jahrzehnten nach.
In Zukunft!
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
In Zukunft!

Neue Theaterstücke zur Gegenwart

Dramatisches Schreiben der Gegenwart: Die vorgestellten Werke entwickeln neue Narrative und frische Formen für ein politisches Theater der Vielen.
Urteilen und Werten
ab ca. 45,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Urteilen und Werten

Interdisziplinäre Perspektiven auf narrative Axiologien

Die Beschäftigung mit dem jeder Narration inhärenten Urteil ist der wichtigste Beitrag, den die Erzählforschung derzeit zu öffentlichen Debatten leisten kann.

Scholz, Jana

Jana Scholz , geb. 1987, arbeitet in der Wissenschaftskommunikation und als freie Autorin. Ihre Forschung konzentriert sich auf dingliche Agency und künstlerische Kommunikationsstrategien, Performativität sowie Body und Gender Studies.

Details

Scholz, Juliane

Juliane Scholz (Dr. phil.), geb. 1983, Kultur- und Medienwissenschaftlerin, ist Absolventin der »Graduate School Global and Area Studies« an der »Research Academy Leipzig«. Sie lehrte und forschte am Institut für Kulturwissenschaften der Universität...

Details

Scholz, Nora

Nora Scholz (Dr. phil.), geb. 1978, lehrt und forscht im Bereich der slawischen Literatur- und Kulturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Urteilsimplikationen in den russischen und...

Details

Scholz, Sebastian

Sebastian Scholz (Dr. phil.) ist Assistant Professor für Medienwissenschaft an der Vrije Universiteit Amsterdam. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind angesiedelt an den Schnittstellen von Medien- und Wissenschaftsforschung, Medienästhetik und...

Details

Scholz, Sylka

Sylka Scholz (PD Dr.) forscht über die kulturellen Grundlagen privater Lebensformen am SFB 804 der Technischen Universität Dresden. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Paarforschung, Familiensoziologie, Geschlechterforschung sowie Qualitative Methoden...

Details

Scholze-Irrlitz, Leonore

Leonore Scholze-Irrlitz (Dr. phil.) forscht und lehrt am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin.

Details

Scholze, Christian

Christian Scholze (M.A.) ist Dramaturg am Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel.

Details

Scholze, Jana

Jana Scholze (Dr. phil.) ist Designkuratorin, Kritikerin und Wissenschaftlerin. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kingston School of Art und Fellow am »Victoria und Albert Museum«, wo sie zuvor als Kuratorin tätig war, verantwortlich für...

Details

Schölzel, Hagen

Hagen Schölzel (Dr. rer. pol.) arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter für Soziologie an der Universität Erfurt. Sein wissenschaftliches Interesse gilt der Kommunikations- und Öffentlichkeitssoziologie sowie soziologischen Theorien.

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung