Zu »schwan« wurden 4 Artikel gefunden!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schrift im Raum
ab 41,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Schrift im Raum

Korrelationen von Tanzen und Schreiben bei Trisha Brown, Jan Fabre und William Forsythe

Mit diesem Buch liegt eine umfassende Poetik der Bewegung als 'écriture corporelle' vor: Tanz wird wahrnehmbar als flüchtiges Schreiben und unlesbare Schrift im Raum.
Avantgarde – Medien – Performativität
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Avantgarde – Medien – Performativität

Inszenierungs- und Wahrnehmungsmuster zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Im Zentrum der Aufsatzsammlung »Avantgarde – Medien – Performativität« stehen die von den klassischen Avantgarden eingesetzten performativen Inszenierungs- und Wahrnehmungsmuster. Die Beiträge akzentuieren die Medialisierung und Materialisierung des Performativen und fragen nach der Performativität der Artefakte (Anti-/Kunstwerke, Gender, Verkörperung etc.). Darüber hinaus beschäftigt sich der Band mit Aspekten der Wahrnehmung (Sinne) sowie den Steuerungsstrategien performativer Manifestations-Dispositive (Theater, Kino, Politik, Körper) und Medien des Medienumbruchs um 1900.
(Post-)Gender
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
(Post-)Gender

Choreographien / Schnitte

Im Kontext der Medienumbrüche 1900 und 2000 eröffnen die Beiträge des Bandes diskurskritische und de/konstruktivistische Perspektiven auf je spezifische Semiotisierungen der Variable »Geschlecht«. Unter dem Vexierbegriff des (Post-)Gender wird nach ästhetischen Praktiken der Inszenierung, Performanz und Hybridisierung ebenso gefragt wie nach der (Un-)Möglichkeit einer Weiterentwicklung der Theoriebildung über Butler und Haraway hinaus. Einen thematischen Fokus bildet neben den historischen Avantgarden die aktuelle popkulturelle Medienszene; die Beispiele stammen aus Literatur, Kunst, Film, Videoclip, Computerspiel und -technik.
Mensch und Schwan
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mensch und Schwan

Kulturhistorische Perspektiven zur Wahrnehmung von Tieren

Anregende Schwäne – der Band skizziert eine Kulturgeschichte des Schwans und rekonstriert die Vorstellungen und Wahrnehmungen, die von Schwänen angeregt wurden.

Schwan, Alexander H.

Alexander H. Schwan (Dr. phil.), geb. 1973, Tanzwissenschaftler und Evangelischer Theologe, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Rolle von Religiosität...

Details

Schwan, Stephan

Stephan Schwan (Prof. Dr.) ist Leiter der Arbeitsgruppe Realitätsnahe Darstellungen am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen und stellvertretender Direktor des IWM.

Details

Schwan, Tanja

Tanja Schwan (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik der Universität Leipzig.

Details

Schwanberg, Johanna

Johanna Schwanberg (Univ.-Ass. Dr.) lehrt Kunstwissenschaft am Institut für Kunstwissenschaft und Philosophie an der Kath.-Theol. Privatuniversität Linz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das Verhältnis zwischen bildender Kunst und Literatur bzw....

Details

Schwandt, Silke

Silke Schwandt ist Professorin für Digital History und Geschichte des Mittelalters an der Universität Bielefeld. Sie leitet das Projekt »Dateninfrastruktur und Digital Humanities« im SFB 1288 »Praktiken des Vergleichens. Die Welt ordnen und verändern«....

Details

Schwanebeck, Alexander

Alexander Schwanebeck , geb. 1985, ist wissenschaftlicher Kurator im Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart. Der Historiker promovierte an der Universität zu Köln und forscht zu Museen, Nordamerikanischer Geschichte und Kolonialgeschichte.

Details

Schwantner, Anita

Anita Schwantner (Mag. theol.) lehrt Pastoraltheologie an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz.

Details

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung